Apple TV App: Auch Sony-Fernseher erhalten Update

Anfang letzten Jahres gab Apple überraschend bekannt, dass ausgesuchte Fernsehmodelle von Drittherstellern AirPlay unterstützen werden. Damit ist es möglich, Inhalte vom iPhone, iPad oder Mac direkt auf dem Fernseher anzuzeigen – ganz ohne angeschlossenes Apple TV. Auch der Amazon FireTV-Stick unterstützt durch ein Update das AirPlay-Protokoll. Doch auch die Apple-TV-App, mit der sich Inhalte von Apple TV+ und aus dem iTunes Store direkt ohne Apple-Gerät auf dem Fernseher wiedergeben lassen, soll per Update auf einigen Fernsehmodellen zur Verfügung stehen. Den Anfang machte Samsung im vergangenen Sommer und erst vorgestern gab LG bekannt, dass alle 2018er- und 2019er-Fernsehmodelle die Apple-TV-App per Update bekommen werden.


Sony-TV mit Apple-TV-App
Sony unterstützt seit Ende Oktober auf den meisten im Jahr 2019 erschienenen Fernsehmodellen nun ebenfalls AirPlay – doch die Apple-TV-App stand auf diesen Modellen nicht zur Verfügung. Folgende Modelle erhielten im Oktober 2019 ein Update:

  • Sony Z9G Series (2019)
  • Sony A9G Series (2019)
  • Sony X950G Series (2019)
  • Sony X850G Series (2019 85", 75", 65" und 55" Modelle)

Nun gab Apple bekannt, dass noch in diesem Jahr einige Sony-Fernseher ein weiteres Update erhalten und dann, genau wie die Fernseher von Samsung und LG, die Apple-TV-App mitbringen. Leider geht aus der Pressemitteilung nicht hervor, um welche Modelle es sich genau handelt – es ist aber davon auszugehen, dass es sich um dieselben Modellreihen dreht, welche im Oktober das AirPlay-Update erhielten. Die hierzulande fast unbekannte Marke Vizio will ebenfalls ein Update nachreichen, welches die Apple-TV-App mitbringt. Folgende Modelle von Vizio sind derzeit AirPlay-fähig:

  • VIZIO P‑Series Quantum X (2019)
  • VIZIO P-Series Quantum (2019 und 2018)
  • VIZIO P-Series (2018, 2017 und 2016)
  • VIZIO M-Series Quantum (2019)
  • VIZIO M-Series (2018, 2017 und 2016)
  • VIZIO E-Series (2018, 2017 und 2016 UHD Modelle)
  • VIZIO V-Series (2019)
  • VIZIO D-Series (2018)

Fast nur neuere Modelle unterstützt
Bedauerlich ist, dass bis auf Vizio nur recht aktuelle Fernsehmodelle der Hersteller überhaupt ein AirPlay-Update erhalten. Bei Samsung, Sony und LG erhalten nur Modelle aus 2018 und 2019 ein Update – ältere Fernseher erhalten diese Funktion nicht mehr, obwohl die Hardware wahrscheinlich dazu im Stande wäre.

Kommentare

iG3eVeRlasting
iG3eVeRlasting09.01.20 09:28
Das blöde ist aber, das ich mit dem Samsung TV und AirPlay keinen Sound auf den HomePod bekomme. Also praktisch nur in eine Richtung. Schade.
0
b4iT10.01.20 08:32
Auch der Amazon FireTV-Stick unterstützt durch ein Update das AirPlay-Protokoll

AirPlay mit dem Fire TV Stick? Seit wann geht das denn?
Das würde all meine "Probleme" lösen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.