2018er iPhones: LCD-Variante soll deutlich günstiger als OLED-Modelle werden

Marktexperte Jun Zhang erwartet drei neue iPhone-Modelle für 2018. Außer den beiden OLED-Topmodellen mit 5,8- und 6,5-Zoll-Display plant Apple demnach auch eine LCD-Variante mit einer Bilddiagonale von 6,1 Zoll. Schon frühere Meldungen sprachen von einem entsprechenden 2018er Smartphone-Aufgebot von Apple.

Zhang von Rosenblatt Securities sieht das neue LCD-iPhone preislich deutlich unter den OLED-Flaggschiffen positioniert. Apple werde es im Preisbereich um 799 US-Dollar und damit 200 US-Dollar unter dem jetzigen Einstiegspreis für das iPhone X platzieren.


Deutliche Preisdifferenzierung zwischen LCD und OLED
Das neue LCD-iPhone richtet sich dem Marktexperten zufolge trotz der Größe von 6,1 Zoll an preisbewusstere Kunden, denen die Mehrausgaben für eine der beiden OLED-Varianten zu hoch sind. Das LCD-Modell soll ebenso wie die teureren Varianten eine Displaykerbe für die 3D-Sensoren des Gesichtsscanners Face ID erhalten.

Das deutlich höherpreisige 6,5-Zoll-iPhone mit OLED-Display soll mit einigen Zusatzfunktionen wie der Unterstützung eines „iPen“ auf den Markt kommen, was ein Hinweis auf den Apple Pencil sein könnte. Außerdem sei die Option auf Dual-SIM vorgesehen.

Alle drei 2018er iPhone-Modelle werden laut Zhang mit einem verbesserten 3D-Sensor ausgerüstet sein, der weniger Stromverbrauch als der Vorgänger generiert und „neue Anwendungsbereiche“ ermöglicht. Zudem sei eine Verbesserung des Schutzes vor eindringendem Wasser geplant. Die diesjährige iPhone-Generation wird sich demnach unbeschadet bis zu einer Tiefe von 10 Metern untertauchen lassen.

Kommentare

Windwusel
Windwusel24.04.18 17:27
In dem Fall werden die wenigsten überhaupt noch zu einer OLED Variante greifen, schätze ich. OLED ist schon was feines, aber bei dem Preisunterschied würde ich mir auch mindestens 2 mal überlegen ob ich es wirklich brauche.
Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4
0
Chris-Alexander
Chris-Alexander24.04.18 17:28
799,-- kann man sich definitiv besser gefallen lassen, als der jetzige Preis für das iPhone X.
Mal schauen, was sich da jetzt dieses Jahr tun wird. Ich bin jedenfalls sehr gespannt. Man darf sich wohl überraschen lassen.
0
iGod24.04.18 17:53
Ich werde definitiv nur noch OLED nehmen. Angeblich soll das neue iPhone X bei 899$ losgehen. Also der Preisunterschied ist dann auch nur noch marginal.
-3
Fox 69
Fox 6924.04.18 18:06
iGod

899$ plus Steuer und wahrscheinlich 64GB. Und nicht zu vergessen ist der Special German Preisaufschlag...😜
-1
iGod24.04.18 18:07
Fox 69
iGod899$ plus Steuer und wahrscheinlich 64GB. Und nicht zu vergessen ist der Special German Preisaufschlag...😜

Und jetzt? Ist trotzdem 100$ günstiger als ein iPhone X.
-3
Fox 69
Fox 6924.04.18 18:38
iGod

Richtig. Warten wir mal die Keynote ab.😉
0
DogsChief
DogsChief24.04.18 20:40
Windwusel
In dem Fall werden die wenigsten überhaupt noch zu einer OLED Variante greifen, schätze ich. OLED ist schon was feines, aber bei dem Preisunterschied würde ich mir auch mindestens 2 mal überlegen ob ich es wirklich brauche.

Ich werde definitiv zu einem X greifen, auch wenn es finanziell arg weh tut. Ich habe aber definitiv keinen Bock mir ein 6,1"-Backstein ans Ohr zu halten, bzw. mir die Sicht aus der Frontscheibe beim Auto durch ein verkapptes iPad verbauen zu lassen. Dieser "Größen"wahn ist doch völlig am Thema TELEFON vorbei. Früher konnten die Handys nicht klein genug werden, da war das Treffen der Tasten zum Wählen schon fast Glückssache, heute werden die Dinger immer größer, nur weil ein paar Hirnis irgendwelche Spiele spielen wollen. 12" iPad zum Spielen perfekt. iPhone 6/7/8 ( nicht PLUS ) zum Handyfonieren perfekt. Die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.

Was haben wir in den 90ern die Wichtigheimer mit ihren Ziegelsteinen ausgelacht, die brüllend durch die Stadt gerannt sind. Ich habe ein Mobiltelefon, ich bin wichtig!!! Und heute? Möchte sich jeder so ein iPad ans Ohr halten, damit man auch sieht, wie wichtig er/sie ist.
Es ist besser beim zweiten Mal zu scheitern, als es erst gar nicht versucht zu haben. ( Bear Heart )
-1
bitstorm
bitstorm24.04.18 21:44
Das iPhone 2018 LCD dürfte nach MwSt und Währungsschwankungsreserve wohl eher wieder an der kritischen Preismarke liegen. Dachte Apple hätte nach den Verkaufszahlen des iPhoneX dazu gelernt. Aber vermutlich ist auf Grund der Entwicklungszeit keine sofortige Korrektur möglich. Mal schauen was das SE 2 bringt.
0
Eventus
Eventus24.04.18 21:47
DogsChief
Wie oft siehst du Leute mit einem Smartphone? Und wie oft halten sie das Smartphone zum Telefonieren am Ohr?

Es wird (zum Glück) immer mehr still, also schriftlich, kommuniziert … Selbst wenn man telefoniert, geht das über Kopfhörer prima, die man eh sehr oft dabei hat; und ist man alleine zuhause oder im Büro, dann auch gern über Lautsprecher – man kann dann nämlich während des Telefonats etwas im Handy nachsehen (bspw. Kalender) oder notieren.
Live long and prosper! 🖖
0
bitstorm
bitstorm24.04.18 22:31
Eventus
DogsChief
Wie oft siehst du Leute mit einem Smartphone? Und wie oft halten sie das Smartphone zum Telefonieren am Ohr?

Es wird (zum Glück) immer mehr still, also schriftlich, kommuniziert … Selbst wenn man telefoniert, geht das über Kopfhörer prima, die man eh sehr oft dabei hat; und ist man alleine zuhause oder im Büro, dann auch gern über Lautsprecher – man kann dann nämlich während des Telefonats etwas im Handy nachsehen (bspw. Kalender) oder notieren.
Ich erlebe leider immer mehr das freisprechende Telefonieren der Jugend. Quasi Community Call in der Strassenbahn
0
Eventus
Eventus24.04.18 22:39
bitstorm
Ich erlebe leider immer mehr das freisprechende Telefonieren der Jugend. Quasi Community Call in der Strassenbahn
Das ist doch bloss anständig gemeint! Man soll nicht nur die eine Seite des Dialogs mitbekommen! 😆
Live long and prosper! 🖖
0
matt.ludwig24.04.18 23:15
Eventus
bitstorm
Ich erlebe leider immer mehr das freisprechende Telefonieren der Jugend. Quasi Community Call in der Strassenbahn
Das ist doch bloss anständig gemeint! Man soll nicht nur die eine Seite des Dialogs mitbekommen! 😆
Und ich sehe es tagtäglich auf der Straße, furchtbar.
+1
DogsChief
DogsChief25.04.18 08:59
Eventus
bitstorm
Ich erlebe leider immer mehr das freisprechende Telefonieren der Jugend. Quasi Community Call in der Strassenbahn
Das ist doch bloss anständig gemeint! Man soll nicht nur die eine Seite des Dialogs mitbekommen! 😆


Ok, ich gebe zu, freisprechende Tabletholder rennen auch sehr oft durch die Gegend. Ich habe mir letztes Jahr im Biergarten einmal den Scherz erlaubt, eine vorbeilaufende junge Frau zu mir gewinkt und ihr mein leeres Glas auf das waagerecht gehaltene Phablet gestellt und mich dann entschuldigt und gesagt, ich hätte sie für eine Kellnerin mit einem Serviertablett gehalten.

Ich weiss, nicht nett
Es ist besser beim zweiten Mal zu scheitern, als es erst gar nicht versucht zu haben. ( Bear Heart )
+2
rene204
rene20425.04.18 16:35
Nicht nett, aber guuuuttttt !
Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...
0
michayougo26.04.18 03:05
Also ich bin Zielgruppe für das 6,1 Zoll LCD-Display und überlege mir diess ev. zu kaufen.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen