Galerie>Sonstiges>Zum Abschluss...

"Zum Abschluss..." von Bozol

Durchschnittliche Bewertung: 3,4 Sterne
  • 5 Sterne: 4 Bewertungen
  • 4 Sterne: 2 Bewertungen
  • 3 Sterne: 4 Bewertungen
  • 2 Sterne: 1 Bewertung
  • 1 Stern: 2 Bewertungen
0
0
Dieses Bild ist eine Antwort auf das Galeriebild mit dem Titel ...to boldly look where only a few of us has gone before...

Exif-Daten

Kamera:PENTAX K-1 Mark II
Objektiv:M42 Lens
Blitz:Blitz nicht ausgelöst, Modus 'Erzwungener Blitz'
ISO:100
Brennweite:1000 mm
Belichtungszeit:1/60 s
Blendenöffnung:f/0

Ausgangsbeitrag

Bozol
Bozol06.03.2110:29
Hallo,

zum Abschluss noch mal ein Bild vom Erdtrabanten, allerdings schon ein paar Wochen alt.
Leider machte, zumindest bei mir, das Wetter meist immer einen Strich durch die Rechnung.

Abschluss deshalb weil ich etwas weg will von den Mondphotos. Langsam erwacht wieder die Natur und bietet sich an um Neues zu entdecken.

Natürlich werde ich das für mich neu entdeckte Gebiet Astrofotografie auch in diesem Jahr weiter verfolgen.

LG

Fred

Kommentare

verstaerker
verstaerker06.03.21 11:57
hi

eigentlich haste du den Mond super eingefangen! 5Sterne!
Allerdings macht der komische Anschnitt und dein copyright das Bild kaputt.
pitch
pitch06.03.21 12:38
verstaerker
hi

eigentlich haste du den Mond super eingefangen! 5Sterne!
Allerdings macht der komische Anschnitt und dein copyright das Bild kaputt.

Genau, Anschnitt sowie Copyright Hinweis werten das Bild deutlich ab, ansonsten 5 Sterne
becreart
becreart06.03.21 12:46
Da kann ich verstaerker und pitch nur zustimmen.
Jedes copyright AUF einer Fotografie macht das Bild kaputt…
sunni06.03.21 13:20
Schönes Bild von New Berlin. 😏😉
*Dieser Tag kann Spuren von Müssen enthalten.
Flux06.03.21 15:59
Sehr schönes Foto. Ich würde es noch etwas beschneiden damit der Gute nicht so weit rechts im Bild ist. Das Copyright, wenn es denn sein muss, bitte nicht so prägnant.
Bozol
Bozol06.03.21 16:54
Ja, das mit dem © habe ich mittlerweile kapiert und gelobe Besserung...

@all: vielen Dank fürs Feedback
Wellenbrett07.03.21 09:15
Tolle Aufnahme! 1000mm Brennweite bei Blende 0 hört sich nicht nach einem normalen Fotoobjektiv an. Was hast Du denn für ein Objektiv, Spektiv oder Teleskop verwendet?
Bozol
Bozol07.03.21 11:44
Danke schön.

Naja, das ist so ein Zwischending.
Manche meinen dass es das kürzeste 1000mm Teleskop sei, andere halten es für das kompakteste 1000er Fotoobjektiv was man gerade noch so mitschleppen kann.
Es handelt sich hierbei um das MC MTO-11SA 1000/10
Wellenbrett08.03.21 08:40
Ah, danke! Das scheint ein Spiegelobjektiv mit fester Blende 10 zu sein. Nur die Metadatengabe hier im Forum mit "Blendenöffnung: f/0" stimmt dann definitiv nicht. Bei Blende 10 wiederum machen die anderen Metadaten (ISO 100, Verschlusszeit 1/60s) nicht wirklich Sinn. Ist das eine Multibelichtung und die Software hat beim Zusammenfügen der einzelnen Aufnahmen einfach die Metadaten eines der Fotos verwendet?
massi
massi08.03.21 09:06
Es handelt sich hierbei um das MC MTO-11SA 1000/10
Früher nannte man das "Russentonne".

Beeindruckend, was das Ding drauf hat.
Bozol
Bozol08.03.21 14:50
Wellenbrett
Bei Blende 10 wiederum machen die anderen Metadaten (ISO 100, Verschlusszeit 1/60s) nicht wirklich Sinn.
Ich habe nochmals die EXIF-Daten des Originals angeschaut, die Werte sind so auch im Original hinterlegt.
Wellenbrett
Ist das eine Multibelichtung und die Software hat beim Zusammenfügen der einzelnen Aufnahmen einfach die Metadaten eines der Fotos verwendet?
Das war eine Pixelshift-Aufnahme, also vier Belichtungen werden dabei verrechnet. Dies passiert alles in der Kamera, da kommt keine externe Software ran.
massi
Früher nannte man das "Russentonne".
Ich weiss, trotzdem verwende ich diesen Ausdruck nicht, er ist, zumindest für mich, eine negative Aussage.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um ein Galerie-Bild kommentieren zu können.