Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>icloud und 2 iTunes-Accounts

icloud und 2 iTunes-Accounts

Eljah
Eljah13.10.1113:13
Hallo,
nach dem Wechsel zu mobile.me habe ich leider, wie viele hier, 2 iTunes-Accounts (1. den schon ewig bestehenden Account u.a. für App-download und 2. den "neuen" durch mobile.me).

Dass Apple das Zusammenlegen immer noch nicht ermöglicht, ist bisher schon extrem ärgerlich gewesen, wirft nun aber mit der Cloud neue Fragen auf und macht die Verwirrung komplett.

Problem: ich wollte die Daten der mobile.me-ID in die Cloud übertragen. Auf dem MBP hat auch alles geklappt. Nicht aber auf dem iPhone. Weil dort standardmäßig natürlich meine andere Apple-ID installiert ist, habe ich auf dem iPhone die Meldung zum Abschließen der Übertragung in die iCloud nicht erhalten - denn die will ja vermutlich meine mobile-me-AppleID haben?!?!?!
Die Apple ID konnte ich auf dem iPhone auch nicht mal eben wechseln, weil es das Wechseln zu einem anderen Account nicht gibt, sondern nur einen neuen anlegen.

An alle, die verstanden haben, worum es geht : Was tun? Thx...
0

Kommentare

Thesiokles13.10.1113:30
OK, also:
Du solltest dich nach der Installation von iOS mit deinem MobileMe-Account in der iCloud anmelden. Hinterher kannst du in den Einstellungen für den AppStore, iTUnes und Musik noch deinen iTUnes-Account ändern, dann sollte alles so sein, wie du es haben willst.
Also: iPhone neu einrichten, denn den einmal eingegebenen iCloud-Account kannst du hinterher scheinbar nicht mehr wechseln. Ich hab's zumindest auf die schnelle grad nicht hinbekommen.
0
janos_ad
janos_ad13.10.1113:34
Wenn Du iOS 5 hast müsstest Du beim einrichten des Mail Accounts deine Mobile Me Adresse bzw. jetzt iCloud Adresse angeben. Während Du im Store, wie vermutlich vorher auch schon, deine bestehende Apple ID weiter nutzt.
0
RubberDuck198313.10.1113:42
Also ich glaube jetzt ist es zu spät aber du hättest es folgendermaßen machen können.

So habe ich es gemacht.

Ich hatte eine AppleID: ich@gmx.de Mit dieser habe ich mich bei der iCloud angemeldet. Nach der installation am iPhone ( Punkt iPhone Los geht's glaub ich ) war ich dann fertig. Dann war alles auf AN außer Mail. Dann habe ich Mail auf AN gestellt und es kam die meldung, erstellen Sie sich jetzt kostenlos einen Me Account.

Gesagt getan. Ich habe dann einfach ich@me.com ( da kannst du aber auch was komplett anderes nehmen als ich ) genommen. und es läuft 1a.

Ich kann jetzt sowol ich@me.com als auch ich@gmx.de in iTunes Store nutzen und auch auf icloud.com.

Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderem noch. Das geht wohl nur, wenn der itunes account vorher kein Me account war, aber das wird ja bei den meisten der fall sein.
0
Eljah
Eljah13.10.1120:07
Schlecht, Apple, wirklich schlecht. Die extra-zahlenden (mobile.me)Kunden werden hier richtig ver-apple-t.
Da ich bei der Einrichtung meine normale Apple-ID eingegeben habe (wie halt vor iOS5 auch), habe ich nun verloren. Nachträglich scheine ich da nix ändern zu können. Die hätten doch wirklich mal allen mobile.me-Nutzern rechtzeitig, d.h. VOR dem Umzug, Informationen zukommen lassen können, worauf Sie bei der Umstellung in die Cloud achten müssen. Eine nachträglich Änderung der Apple-ID (hin zur mobile.me-ID) ist nicht vorgesehen - hab schon alles versucht...

Also: zur Zeit werden meine mobile.me-mails zwar gepusht, es läuft aber nicht über die Cloud. Wenn es nun bis zur Einstellung des mobile.me-Dienstes keine Zusammenführung von IDs gibt, habe ich wohl Pech gehabt.

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.