Forum>Software>iPad 1 -> Anmeldung mit Apple ID scheitert wegen 2-Faktor-Authentifizierung -> End Of Support?

iPad 1 -> Anmeldung mit Apple ID scheitert wegen 2-Faktor-Authentifizierung -> End Of Support?

Termi
Termi11.01.1718:05
Habe gerade auf meinem iPad 1 die Aufforderung erhalten, meine Apple ID einzugeben. Nachdem ich die richtige eingegeben habe, erscheint der Bestätigungscode der Zwei-Faktor-Authorisierung auf meinen anderen Apple Geräten. Das Hinweisfenster auf dem iPad bietet aber nur "Abbrechen" und "Wiederholen" an und keine Möglichkeit, den Code einzugeben.

Kann es sein, dass dies unter iOS 5.1.1 nicht funktioniert?
0

Kommentare

athlonet11.01.1718:08
Zwei-Faktor-Authentifizierung geht erst ab iOS 9.
Aber du kannst in deinem Apple Konto ein anwendungsspezifisches Passwort einrichten. Die Funktion ist für Geräte/Anwendungen vorgesehen, die keine Zwei-Faktor-Authentifizierung unterstützen.
0
Termi
Termi11.01.1718:23
Danke für den Tipp. Davon hatte ich noch nie etwas gehört. Das funktioniert aber leider auch nicht für Apple Dienste. Ich will mich ja im App Store und in der Freunde App anmelden. Bis gestern konnte ich auf dem iPad 1 auch alles nutzen. Heute kam auf einmal die Code Abfrage. Das Popup weist ja auch darauf hin, dass man den Code eingeben soll. Nur kommt keine Code Abfrage.
0
athlonet11.01.1718:29
Dann musst du dich leider damit abfinden, dass dein iPad 1 einfach zu alt ist.
Und das sage ich als Besitzer eines iPad 2, das glücklicherweise noch iOS 9 bekommen hat (auch wenn es damit schon sehr langsam ist).
0
MikeMuc11.01.1718:33
Mußt du halt die 2 Faktor authentifizierung ausschalten. Ich vermute mal ganz dreist das du die gestern erst eingeschaltet hast da ja "vorher" noch alles ging auf dem alten iPad.
0
Buginithi
Buginithi11.01.1718:34
Bei meinen AppleTV 2 (kann auch keine 2-Faktor-Authentifizierung) musste ich den Code einfach direkt hinter das Passwort für die AppleID hängen.
Also Passwort123456
0
Joe12
Joe1211.01.1718:35
Steht doch im obigen link:
Was geschieht, wenn ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem Gerät mit älterer Software verwende?
Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem Gerät mit älterer Software verwenden, werden Sie beim Anmelden möglicherweise dazu aufgefordert, Ihren sechsstelligen Überprüfungscode an Ihr Passwort anzuhängen. Lassen Sie Ihren Überprüfungscode auf einem vertrauenswürdigen Gerät mit iOS 9 und neuer oder OS X El Capitan und neuer anzeigen oder an Ihre vertrauenswürdige Telefonnummer senden. Geben Sie dann Ihr Passwort gefolgt vom sechsstelligen Überprüfungscode direkt in das Passwort-Feld ein.
0
Michael Schmidt
Michael Schmidt11.01.1719:09
Genau so! So kann man die Zwei-Faktor-Authentifizierung auch unter iTunes / 10.10 nutzen!

  • Auf 10.10 anmelden (Aufforderung zur Code-Eingabe kommt nicht)
  • Code kommt auf anderem Gerät an
  • Wieder auf 10.10 anmelden, dann aber an das Kennwort den Code anhängen!
  • Genau vor 5 Minuten auf altem Laptop durchgeführt!

CU
Schmiddl
Joe12
Steht doch im obigen link:
Was geschieht, wenn ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem Gerät mit älterer Software verwende?
Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem Gerät mit älterer Software verwenden, werden Sie beim Anmelden möglicherweise dazu aufgefordert, Ihren sechsstelligen Überprüfungscode an Ihr Passwort anzuhängen. Lassen Sie Ihren Überprüfungscode auf einem vertrauenswürdigen Gerät mit iOS 9 und neuer oder OS X El Capitan und neuer anzeigen oder an Ihre vertrauenswürdige Telefonnummer senden. Geben Sie dann Ihr Passwort gefolgt vom sechsstelligen Überprüfungscode direkt in das Passwort-Feld ein.
„Trautman: "Er wird kommen und er wird mich hier rausholen." Russischer Offizier: "Was, glaubt dieser Mann, wer er ist? Gott?" Trautman: "Nein, Gott kennt Gnade!"“
0
Termi
Termi11.01.1719:24
Oh, danke. Ich hatte die Info von Apple so gelesen, dass die Passworteingabe von einem weiteren Feld zur Eingabe des Codes gefolgt wird und nicht, dass ich beides hintereinander in ein Feld tippe. Jetzt klappt es.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen