Forum>iPhone>iOS persönlicher WLAN Hotspot blaue Leiste zeigt es auf dem iPhone X noch die Zahlen?

iOS persönlicher WLAN Hotspot blaue Leiste zeigt es auf dem iPhone X noch die Zahlen?

Labtop12.08.1822:52
Hier mal die 2 Bilder




Leider zeigt das iPhone X nicht, wie viel verbundenen Geräten mit dem Hotspot verbunden sind. Gibt es eine Lösung für das iPhone X unter iOS 11?

Ich hoffe Apple hat es mit iOS 12 beta behoben. Aber gibt es Beta Tester hier die, was dazu sagen könnten?
0

Kommentare

AMThie
AMThie13.08.1807:13
Labtop

Wie meinst du? Das steht doch oben in der blauen Leiste? Oder versteh ich deine Frage falsch?
0
Kissi
Kissi13.08.1807:56
Er möchte sehen können wieviele Geräte mit dem persönlichem Hotspot verbunden sind.
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone 6s / Apple Watch Series 3“
+2
Hapelein13.08.1808:15
Steht doch da: "1 Verbindung".
-1
Kissi
Kissi13.08.1808:16
Hab ich auch gerade gesehen
2. Bild ganz oben unter der Uhrzeit
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone 6s / Apple Watch Series 3“
-1
matt.ludwig13.08.1808:18
Kissi
Hab ich auch gerade gesehen
2. Bild ganz oben unter der Uhrzeit
Das ist aber kein iPhone X.
+1
xcomma13.08.1808:59
Apple
iPhone 8 oder älter können Sie sehen, wie viele Geräte Ihrem Hotspot beigetreten sind


Also nicht möglich auf X.

Selbst wenn es auf dem Homescreen nicht mehr passt, wenigstens in den Settings hätte man es vergraben können, selbst wenn das ein paar Touches benötigt. Oder hinter einer "geschickten" Forcetouch Action. Aber so komplett weg..
+1
Labtop13.08.1809:37
Ja auf dem ersten Bild ist das iPhone X (iOS 11) und das andere ein iPhone 6 Plus (iOS 10).

xcomma
Das ist nicht gut. Ich meine iPhone X ist größer als ein iPhone 8, 7, 6, 5s. Aber wegen der Notch werden in diesem Fall die Funktion "Anzahl der Verbindungen zum WLAN Hotspot" einfach beschnitten, die seit iOS 4.3 existiert.



Falls im nächsten Monat die neuen iPhone vorgestellt werden und laut den Gerüchten befindet sich darunter ein iPhone mit 5,8 Zoll, 6,1 Zoll, 6,5 Zoll und alle mit Notch, wie wahrscheinlich ist es, dass so eine Funktion zurückkehrt??
Ich denke nie wieder, weil der Platz oben fehlt.

Laut den Gerüchten werden die neuen iPad keine Notch erhalten und diese Geräten hätten keine Probleme damit.
+2
Cracymike13.08.1811:51
Aber jetzt mal im ernst wer brauch den sch.... und wofür ?
-12
matt.ludwig13.08.1812:58
Cracymike
Aber jetzt mal im ernst wer brauch den sch.... und wofür ?
Der TE, sonst hätte er nicht gefragt.
+7
Hot Mac
Hot Mac13.08.1813:04
Ich verwende den »Persönlichen Hotspot« unterwegs sehr oft.
Ich werde schon sehr gerne darüber informiert, ob ich der Einzige bin, der sich mit meinem iPhone verbindet.
+2
Cracymike13.08.1815:45
Hot Mac
Ich verwende den »Persönlichen Hotspot« unterwegs sehr oft.
Ich werde schon sehr gerne darüber informiert, ob ich der Einzige bin, der sich mit meinem iPhone verbindet.

Ähm eine Direkte Verbindung geht nur unter identischen Apple ID's und für den Rest Musst du unter Persönlicher Hotspot ein Kennwort vergeben, Ohne das wird es auch dünn.

So lange du also nicht wie meine Anwender PostIT's mit dem Passwort an dein iPhone oder den Rechner hängst, sollte diese Gefahr effektiv gebannt sein.

Gruß Mike
+1
Hot Mac
Hot Mac13.08.1816:01
Cracymike

Lieber Mike,

das von Dir Erwähnte ist mir bekannt.
Denk mal drüber nach! 😉
-1
xcomma13.08.1816:09
Cracymike
sollte diese Gefahr effektiv gebannt sein.
Unter der Annahme, dass es keine Löcher gibt, mag das theoretisch sein. Nur wie löchrig die "IT Welt" doch ist, bekommen wir doch immer wieder und stets am laufenden Band vor Augen geführt.

Die jüngste News lässt einen wieder schmunzeln, dass man in Firmennetzwerke eindringen kann mittels Schicken eines Faxes an MFPs
0
Cracymike13.08.1817:05
Hot Mac
Cracymike

Lieber Mike,

das von Dir Erwähnte ist mir bekannt.
Denk mal drüber nach! 😉

Ist mir gerade zu warm ich verstehe es nicht
xcomma
Die jüngste News lässt einen wieder schmunzeln, dass man in Firmennetzwerke eindringen kann mittels Schicken eines Faxes an MFPs

Nach dem ich das Benutzerpasswort , per Etiketten-Drucker , auf einem Notebook gefunden habe, weis ich das alles möglich ist. Gegenmaßnahme Drucker weggeschlossen, gedruckt wird nur nach Anforderung .

Und Faxe bekommen nur noch 2 MA und die sind besser wie eine Firewall.

Gruß Mike
0
coffee
coffee13.08.1817:24
Cracymike
Nach dem ich das Benutzerpasswort , per Etiketten-Drucker , auf einem Notebook gefunden habe, weis ich das alles möglich ist.

Super Tipp!
Einen Dymo hätte ich ja bereits...
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Schens
Schens14.08.1807:13
Das geht nach wie vor. Kontrollcenter öffnen, dann einen 3D-Touch auf das Bluetoothsymbol. Dann öffnet sich das Submenu. Dort stehen die Aktiven.



+8
coffee
coffee14.08.1807:25
Schens

✔️👍
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
0
Cracymike14.08.1808:08
Na das nenn ich mal eine Information.

Vielen Dank, das es dort ein Submenü gibt war mir garnicht bewusst, und jetzt geht auch Airdrop wieder.
Warum auch immer es dort abgeschaltet war.

Also noch mal Vielen Dank.
+3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen