Forum>Software>iOS 12 Nachlese – Änderungen, Probleme, Bugs …

iOS 12 Nachlese – Änderungen, Probleme, Bugs …

RamUwe
RamUwe19.09.1808:15
So, ich mache mal hier einen Thread auf, damit man die Sachen an einem Ort sammeln kann.

1) Mails an Alias-Adressen werden nicht gepusht, auch wenn die Alias-Mail-Adresse als weitere Mail-Adresse eingetragen ist (neben der Haupt-Adresse, zu der sie gehört).

2) Sparkassen-App stürzt bei jedem Start gleich wieder ab. Mehrfach wiederholt. Sowohl bei Aktualisierung als auch iPhone wiederherstellen. Entwickler ist informiert.

3) Standard für Töne und Vibration in Mail ist "keine".

Die Passwortintegration ist IMHO genial.
0

Kommentare

beanchen19.09.1808:28
RamUwe
2) Sparkassen-App stürzt bei jedem Start gleich wieder ab. Mehrfach wiederholt. Sowohl bei Aktualisierung als auch iPhone wiederherstellen.
Bist Du denn umgestiegen? Für die bisherige, bezahlte + gibt es keine Updates mehr. Für die kostenlose Version kam das Update vor ca. 2 Wochen.
0
Legoman
Legoman19.09.1808:36
Habe einen mobilen WLAN-Hotspot. SSID versteckt. Seit Update dauert es ewig, bis das Telefon sich verbindet.
0
RamUwe
RamUwe19.09.1808:38
beanchen
Bist Du denn umgestiegen? Für die bisherige, bezahlte + gibt es keine Updates mehr. Für die kostenlose Version kam das Update vor ca. 2 Wochen.

Die + verwende ich schon lange nicht mehr. Ich habe bisher unter iOS 11.4.1 die Sparkassen-App 4.2.3 verwendet. Deren letzte Aktualisierung war vor 3 Wochen. Unter iOS 12 kann ich sie nun nicht mehr verwenden, weil sie jedes Mal abstürzt, wenn ich sie starten will. Die + geht auch nicht. Habe ich ebenfalls überprüft.
0
trw
trw19.09.1808:47
Mein Homepod erkennt kein Homekit bzw keine Homekit-Geräte mehr.
(meldet entweder er kann Gerät nicht finden oder es gäbe gar kein Homekit)
Richtiges WLAN und auch korrekte iCloud/iTunes-Konten wurden gewählt (gleiche wie auf iPhone)!

Auf iPhones/iPads und einer Watch werden Geräte erkannt und sind wie gewohnt steuerbar.
Auch über iPhone/iPod und Watch und Siri lassen sich die Geräte ansprechen.
(Steuerzentrale hier in Haus/Wohnung sind zwei AppleTV)

Hab schon ca. mind. 10x versucht, den Homepod zurückzusetzen und vorher den Homepod aus "Home" auf allen Geräten zu löschen .... hilft leider bisher nicht!

Und auf einem iPad werden Geräte in Apples "Home" plötzlich nicht mehr mit Ihrem eigentlichen individuellen Namen genannt (z.B. im Wohnzimmer "Licht eins" bis "Licht vier" bei "Elgato Eve Energy"-Geräten), sondern alle nur noch "Eve Energy". Auch das lässt sich nicht ändern (Neustart, Abmendung bei iCloud, etc. gemacht).
0
RamUwe
RamUwe19.09.1808:54
Vom Support der Sparkassen-App kam eben folgende Mitteilung auf meine Anfrage:
Sehr geehrte Damen und Herren,

das von Ihnen beschriebene Verhalten liegt unserer Entwicklung bereits vor.
Aktuell wird ein Hotfix erarbeitet welcher das Problem behebt. Wir bitten noch um etwas Geduld.
0
trw
trw19.09.1809:09
Und kann mir jemand erklären, was das ist?
FInde dazu so schnell nix und hab das bei Präsentationen wohl auch nicht bewusst mitgekriegt, dass es das gibt.

Das taucht jetzt immer auf allen iOS12-iPads im Sperrbildschirm auf (iPad Air2 und 2x iPad Pro 12,9), verschwindet nach kurzer Zeit bis auf den kleinen Balken, lässt sich aber auch nicht "anklicken" o.ä.

-1
nane
nane19.09.1809:24
RamUwe
Gute Idee, danke für den Thread

Mein einziger Kritikpunkt ist die iBooks App. Das ist meine "Brot&Butter App, ja sogar einer der Hauptgründe für mein iPad.

- Wenn man die App startet kann man nicht mehr die Ansicht einstellen in der etwas dargestellt werden soll.
- Die App startet jetzt immer in der "Jetzt lesen" Ansicht. Wenn man nicht mehr als 2-3 Bücher oder PDFs konsumiert OK, für alle die etwas mehr machen müssen/wollen beginnt jetzt eine totale tipp-Orgie (Bibliothek/Sammlungen/PDFs) etwa um die PDF Ansicht Ansicht zu gelangen.
- Die Cover der PDFs/Bücher werden jetzt 4x so gross dargestellt wie zuvor. Aktuell sind somit gerade mal 4 anstatt wie bisher 16 Cover im Querformat darstellbar im Hochformat werden es 6 statt bisher 12 Cover. Wer denkt sich so Unsinn nur aus? Warum kann man die Covergrösse nicht einstellen?
- Unter den Covern wird jetzt "irgend" eine Prozentzahl dargestellt die hat weder was mit dem Lesefortschritt noch mit sonst was zu tun? Ich kann nirgendwo einen Hinweis finden, wozu das gut sein soll. Weiss einer der Entwickler was die Prozentzahl ausdrücken soll?

+ Der Book Store wirkt jetzt toll und wertig, so wie der App Store.
- Man kann im Book-Store nicht suchen, da bekommt man fast Weinkrämpfe. Wie soll man ein Buch finden - wenn man nur dessen Autor kennt, aber nicht den genauen Titel? Oder schlimmer noch, sucht man in den USA nicht nach ISBN Nummern? :'(

Bitte, bitte Apple:
+ macht die iBooks App wieder "nützlich", werft das Durcheinander raus, kein Mensch braucht eine "Jetzt lesen" Abteilung mit allem, was die App an Lesestoff gespeichert hat. Diese Darstellung als Ausgangspunkt für die App zu nützen ist absoluter Bockmist.
+ Lasst uns die Covergrösse der Bücher/PDFs einstellen, Brillenträger nützen eh eine Brille und sehen den Cover beim antippen in Maximalgrösse.
+ Lasst uns Bücher im Bookstore suchen. Vielleicht sogar nach ISBN Nummer?

Ich hoffe auf ein Update.
„Das Leben ist ein langer Traum an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
0
Roby Toby
Roby Toby19.09.1809:24
Anfassen und nach unten ziehen, Kontrollzentrum öffnet sich.
trw
Und kann mir jemand erklären, was das ist?
FInde dazu so schnell nix und hab das bei Präsentationen wohl auch nicht bewusst mitgekriegt, dass es das gibt.

Das taucht jetzt immer auf allen iOS12-iPads im Sperrbildschirm auf (iPad Air2 und 2x iPad Pro 12,9), verschwindet nach kurzer Zeit bis auf den kleinen Balken, lässt sich aber auch nicht "anklicken" o.ä.

+1
trw
trw19.09.1809:29
Roby Toby
Anfassen und nach unten ziehen, Kontrollzentrum öffnet sich.

Ah ... danke sehr!
Ist also "Kontrollzentrum öffnen" (jetzt erinner ich mich auch, dass das irgendwann mal gezeigt wurde)
Nach unten ziehen ... das war der "Trick"!
(das hab ich leider natürlich nicht versucht)
0
chh19.09.1810:00
Ich wünsche mir das Bluetooth-Symbol in der Statusleiste zurück
0
RamUwe
RamUwe19.09.1810:03
iOS 12 saugt schon ein bisschen mehr an der Batterie als iOS 11.4.1.
0
Turbo
Turbo19.09.1810:13
RamUwe
iOS 12 saugt schon ein bisschen mehr an der Batterie als iOS 11.4.1.

Das Gefühl habe ich auch!
„Sei und bleibe höflich!“
0
beanchen19.09.1810:48
RamUwe
Vom Support der Sparkassen-App kam eben folgende Mitteilung auf meine Anfrage:
Sehr geehrte Damen und Herren,

das von Ihnen beschriebene Verhalten liegt unserer Entwicklung bereits vor.
Aktuell wird ein Hotfix erarbeitet welcher das Problem behebt. Wir bitten noch um etwas Geduld.
Interessant. Ich habe schon länger die Beta drauf und die Sparkassen-App stürzte – wie bei jeder Beta – auch sofort ab. Das letzte Update der App funktioniert bei mir aber sowohl unter der letzten Beta wie auch unter der GM.

Den höheren Energiehunger von iOS 12 kann ich bestätigen.

Die Telefon-App friert manchmal ein. Es lässt sich einfach nichts mehr drücken. Selbst ein vollständiges beenden des Programms hilft nicht, man muss das iPhone neu starten. Lustigerweise war das Problem in sämtlichen Betas nicht vorhanden.
0
RamUwe
RamUwe19.09.1810:58
beanchen
Interessant. Ich habe schon länger die Beta drauf und die Sparkassen-App stürzte – wie bei jeder Beta – auch sofort ab. Das letzte Update der App funktioniert bei mir aber sowohl unter der letzten Beta wie auch unter der GM.

Auf welchem Gerät? Also ich habe ja beides gemacht: Aktualisierung sowie danach iPhone wiederherstellen (via iTunes). An Einstellungsleichen o.ä. kann es da jetzt definitiv nicht liegen. Vielleicht ist die Sache ja geräteabhängig. Leider finde ich dazu auch keine crash-logs auf dem iPhone.

Sehe gerade, dass das Update gerade raus ist. Sparkassen-App 4.2.5. Läuft auf dem iPhone X. Bravo! Sehr schnell von StarFinanz

EDIT
Jetzt mit Zugangspasswort zur APP Sehr nice!
0
Hot Mac
Hot Mac19.09.1811:40
RamUwe
(...) Mails an Alias-Adressen werden nicht gepusht, auch wenn die Alias-Mail-Adresse als weitere Mail-Adresse eingetragen ist (neben der Haupt-Adresse, zu der sie gehört).
Das kann ich nicht bestätigen.
Funktioniert bei mir einwandfrei.
Da ist der Hund wohl woanders begraben.
+1
Dom Juan
Dom Juan19.09.1811:46
Turbo
RamUwe
iOS 12 saugt schon ein bisschen mehr an der Batterie als iOS 11.4.1.

Das Gefühl habe ich auch!
Wahrscheinlich sit Spotlight noch mit der Indexation beschäftigt. Lasst dem Kind etwas Zeit, ein bis zwei Tage nach dem Update sollte das besser sein 😉
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
+1
RamUwe
RamUwe19.09.1811:49
Hot Mac
Das kann ich nicht bestätigen.
Funktioniert bei mir einwandfrei.
Da ist der Hund wohl woanders begraben.

Und wo?

Vor iOS 12 hat das auch prima funktioniert. Da musste ich nicht einmal die Alias-Mail-Adresse angeben. Ich habe das jetzt mehrfach mit Mails getestet. Gepusht wird bei mir nur die Haupt-Adresse (die mit dem blauen Häkchen). Das klappt immer, auch wenn Mail geschlossen ist, also nicht im Zwischenspeicher. Mailanbieter ist mailbox.org. Haupt- und Alias-Adresse sind beide bei mailbox.org.

Szenario:

1) Mail in iOS geschlossen – Mail an konfigurierte Haupt-Adresse – Kennzeichensymbol zeigt Mail an (da ja keine Töne und Vibration jetzt der Standard ist) – Richtig

2) Mail in iOS geschlossen – Mail an nicht-hinterlegte Alias-Adresse – Kennzeichensymbol zeigt keine Mail an (da kann ich warten, bis ich schwarz werde) – Falsch; ging mit iOS 11.4.1 vorher (nur wenn ich Mail öffne und die E-Mails abrufe, wird sie angezeigt)

3) Mail in iOS geschlossen – Mail an hinterlegte Alias-Adresse – Kennzeichensymbol zeigt keine Mail an (dasselbe Ergebnis wie unter Nummer 2)
0
RamUwe
RamUwe19.09.1811:51
Dom Juan
Wahrscheinlich sit Spotlight noch mit der Indexation beschäftigt. Lasst dem Kind etwas Zeit, ein bis zwei Tage nach dem Update sollte das besser sein 😉

Mag sein, ich beobachte das mal.

Anmerken will ich nur, dass auf meinem iPhone kaum was drauf ist. Daher meine Frage: Was gibt es da groß zu indizieren?
0
Hot Mac
Hot Mac19.09.1812:02
RamUwe

Wie ich bereits schrieb: Bei mir funktioniert es einwandfrei (iCloud und eigene Domain).

Die Vibration kannst Du unter Einstellungen > Töne wieder aktivieren.
0
Boney19.09.1812:10
Es wird mir die rote 1 bei den Einstellungen gezeigt. Diese geht auch nicht durch Neustarts weg. Die Providerdaten sind auch aktuell.

Woran kann das liegen?
0
RamUwe
RamUwe19.09.1812:14
Hot Mac
RamUwe

Wie ich bereits schrieb: Bei mir funktioniert es einwandfrei (iCloud und eigene Domain).

Die Vibration kannst Du unter Einstellungen > Töne wieder aktivieren.

Danke für Deine Rückmeldung! Aber Dein Szenario ist ein anderes und insofern nur bedingt vergleichbar. Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du zwei E-Mail-Konten, iCloud und eigene Domain. Ich habe aber nur eine Domain mit einer Adresse, die aber noch Alias-Adressen zur Verfügung stellt. D.h. ich konfiguriere keine zwei Mailkonten, sondern nur eins!
mailbox.org
Unter dem Systemmenu-Icon rechts oben erreichen Sie die "Einstellungen" von mailbox.org. Hier können Sie sich über den Menüpunkt „mailbox.org“ weitere E-Mail-Adressen, sogenannte Alias-Adressen, einrichten: Unter dem Menüpunkt „E-Mail-Aliase“ finden Sie die Möglichkeit, diese einzutragen. Abhängig vom gewählten Tarif können Sie dort bis zu 25 E-Mail-Aliase hinterlegen.

Die E-Mails an diese zusätzlichen E-Mail-Adressen werden an das ursprüngliche mailbox.org-Postfach zugestellt. Somit können Sie aus diesem einen mailbox.org-Account mit verschiedenen Absendernamen E-Mails versenden. Die Antworten oder eingehenden E-Mails an diese werden alle in einem Postfach zusammen abgerufen.

Da alles im Hauptpostfach landet, dürfte es eigentlich klein Problem geben, aber unter iOS 12 werden vom Alias die Mails gerade nicht angezeigt. Das war bei iOS 11.4.1 anders.
0
RamUwe
RamUwe19.09.1812:15
Boney
Es wird mir die rote 1 bei den Einstellungen gezeigt. Diese geht auch nicht durch Neustarts weg. Die Providerdaten sind auch aktuell.

Woran kann das liegen?

Apple-ID aktualisiert? Durch neues Passwort o.ä.?
0
Hot Mac
Hot Mac19.09.1812:20
RamUwe

Ich hab zwei E-Mail-Konten und diverse Alias-Adressen.
Ich denke schon, dass sich das vergleichen lässt.
0
RamUwe
RamUwe19.09.1812:26
Hot Mac
RamUwe

Ich hab zwei E-Mail-Konten und diverse Alias-Adressen.
Ich denke schon, dass sich das vergleichen lässt.

Gut, dann funktioniert's bei Dir und bei mir nicht. Danke!

Schicke ich mir an die Alias-Adresse ne Mail, wird sie nicht angezeigt. Hat auch nix mit Wartezeit zu tun. Schicke ich mir darauf ne Mail an die Hauptadresse, werden beide angezeigt. So sieht's aus. Wo der Hund da begraben sein soll, weiß ich nicht. Und so langsam gehen mir die Ideen aus. "Bei mir funktioniert's aber" ist zwar schön für den Nicht-Betroffenen, hilft dem Betroffenen aber nicht weiter.

Ach ja: Einstellungen stimmen und iOS 12 wurde via "iPhone wiederherstellen" eingespielt. Mehr kann ich ATM nicht machen.

Das mit den Tönen habe ich auch rausgefunden, aber mir ging es darum, dass der Standard vorher anders definiert war.

Sorry im Vorraus, falls ich mich ein wenig angepisst anhöre.
0
Boney19.09.1812:39
RamUwe
Boney
Es wird mir die rote 1 bei den Einstellungen gezeigt. Diese geht auch nicht durch Neustarts weg. Die Providerdaten sind auch aktuell.

Woran kann das liegen?

Apple-ID aktualisiert? Durch neues Passwort o.ä.?

Habe ich nicht. Sollte ich das tun? Was kann es sonst noch sein? Es ist ein iPhone 8.
0
Hot Mac
Hot Mac19.09.1812:39
RamUwe
(...) Sorry im Vorfeld, falls ich mich ein wenig angepisst anhöre.
Das macht mir nichts.
Ich kann Dich ja verstehen.

Ich würde Dir gerne helfen, aber leider sind mir die Hände gebunden.
Was könnte ich machen?
Meine Provider sind halt andere.

Ich hab hier soeben in die Runde gefragt: Das Problem ist niemandem bekannt.
Es handelt sich also um einen „Bug“, von dem nicht alle betroffen sind.
Muss also nicht zwangsläufig an iOS 12 liegen ...
0
spheric19.09.1812:42
Tastatur-Layout-Umschalter und Satzzeichen-/Zahlenschalter sind vertauscht. Macht mich wahnsinnig.

Entgeht mir da irgendein Grund, oder ist das einfach nur beliebig und ätzend?
„Früher war auch schon früher alles besser!“
+2
Hot Mac
Hot Mac19.09.1812:45
spheric
Tastatur-Layout-Umschalter und Satzzeichen-/Zahlenschalter sind vertauscht. Macht mich wahnsinnig.
Geht mir auch so.
Man gewöhnt sich auch nicht dran.
0
RamUwe
RamUwe19.09.1812:51
Boney
Habe ich nicht. Sollte ich das tun? Was kann es sonst noch sein? Es ist ein iPhone 8.

Nee, brauchst Du nicht. Kam mir nur so als Idee. Dann wird auch immer die rote 1 bei den Einstellungen angezeigt. Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen, weil ich mit meinem Latein damit auch schon am Ende bin.
Hot Mac
Ich würde Dir gerne helfen, aber leider sind mir die Hände gebunden.
Was könnte ich machen?
Meine Provider sind halt andere.

Ich hab hier soeben in die Runde gefragt: Das Problem ist niemandem bekannt.
Es handelt sich also um einen „Bug“, von dem nicht alle betroffen sind.
Muss also nicht zwangsläufig an iOS 12 liegen ...

Danke für's Verständnis und Erkundigen. Ja, ist schon komisch. Das einzige, was ich geändert habe, ist halt die iOS-Version. Mein Provider hat nach Auskunft nichts geändert. Daher lag und liegt es für mich nahe, das Problem bei iOS 12 zu suchen. Ist ja auch kein Weltuntergang, nur eben blöd.
+1
Hapelein19.09.1813:29
Boney
Es wird mir die rote 1 bei den Einstellungen gezeigt. Diese geht auch nicht durch Neustarts weg. Die Providerdaten sind auch aktuell.

Woran kann das liegen?

Mal draufklicken?
Ich hatte das, weil ich die Konfiguration nicht vollständig abgeschlossen hatte (keine Face-ID). Mußte dann nur noch mal alles bestätigen.
+2
Hapelein19.09.1813:31
Seit iOS12 kann ich wieder die Apps wegwischen - nicht mehr draufhalten, bis das Minus auftaucht.

0
RamUwe
RamUwe19.09.1813:38
Hapelein
Seit iOS12 kann ich wieder die Apps wegwischen - nicht mehr draufhalten, bis das Minus auftaucht.


Ging das nicht schon unter iOS 11.4.1? Auf dem 8er meiner Frau mit iOS 11.4.1 geht das ohne Probleme.
-1
Hapelein19.09.1813:41
RamUwe
Hapelein
Seit iOS12 kann ich wieder die Apps wegwischen - nicht mehr draufhalten, bis das Minus auftaucht.


Ging das nicht schon unter iOS 11.4.1? Auf dem 8er meiner Frau mit iOS 11.4.1 geht das ohne Probleme.

Auf meinem X ging es nicht. (Jetzt kann ich es auch nicht mehr probieren... )
0
rmayergfx
rmayergfx19.09.1814:00
Sparkassen App in der Version 4.2.5 mit Datum vom 19.09. verfügbar.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
beanchen19.09.1814:01
RamUwe
Auf welchem Gerät? ... Vielleicht ist die Sache ja geräteabhängig.
Kann sein, bei mir ist es noch ein iPhone 7 Plus
Jetzt mit Zugangspasswort zur APP Sehr nice!
Was meinst Du damit?

Dom Juan
Wahrscheinlich sit Spotlight noch mit der Indexation beschäftigt. Lasst dem Kind etwas Zeit, ein bis zwei Tage nach dem Update sollte das besser sein 😉
Den hohen Stromverbrauch kann ich seit der vorletzten Beta beobachten. Die kamen zwar schnell hintereinander aber etwas mehr als zwei Tage waren trotzdem dazwischen.
0
Dom Juan
Dom Juan19.09.1814:02
Hapelein
RamUwe
Hapelein
Seit iOS12 kann ich wieder die Apps wegwischen - nicht mehr draufhalten, bis das Minus auftaucht.

Ging das nicht schon unter iOS 11.4.1? Auf dem 8er meiner Frau mit iOS 11.4.1 geht das ohne Probleme.

Auf meinem X ging es nicht. (Jetzt kann ich es auch nicht mehr probieren... )
Geräte mit Face ID braucht keinen langen Druck mehr. Modelle mit Touch ID waren davon nie betroffen. Das war, denke ich, anfangs so gedacht um ein ungewolltes schließen der App mit einer wisch Geste Richtung Homescreen zu verhindern, bis die User sich an die Geste gewöhnt haben.
„Mais lorsqu'on en est maître une fois, il n'y a plus rien à dire ni rien à souhaiter.“
0
RamUwe
RamUwe19.09.1814:21
beanchen
Was meinst Du damit?

Also ich musste bei der aktualisierten Sparkassen-App beim ersten Öffnen ein Passwort vergeben.
0
beanchen19.09.1814:43
OKay, das war eigentlich schon immer so.
0
TOFLÖ19.09.1814:51
Marshall Kilburn kann zwar unter iOS 12 (iPad pro und iPhone X) mit Bluetooth verbunden werden, gibt aber keinen Ton mehr wieder. Unter 11. keine Probleme gehabt. Mit OS High Sierra weiterhin keine Probleme. Idee?
0
Langer
Langer19.09.1814:51
Habe ich auch rausgefunden. Das Kontrollzentrum auf dem iPad ist von unten mittig nach oben rechts gewandert. Auf dem iPhone ist es unten mittig geblieben. Weiss jemand den Grund für die Änderung?
trw
Roby Toby
Anfassen und nach unten ziehen, Kontrollzentrum öffnet sich.

Ah ... danke sehr!
Ist also "Kontrollzentrum öffnen" (jetzt erinner ich mich auch, dass das irgendwann mal gezeigt wurde)
Nach unten ziehen ... das war der "Trick"!
(das hab ich leider natürlich nicht versucht)
0
Walter Plinge
Walter Plinge19.09.1815:01
Langer

Dürfte der Vereinheitlichung geschuldet sein, so doof sich das auf den ersten Blick anhört. Das Kontrollzentrum ist damit auf allen Geräten mit >5.5'' Bildschirm oben rechts (also alle FaceID iPhones + alle iPads). Auf allen Geräten mit <=5.5'' Bildschirm ist es weiterhin unten.
+2
Pymax
Pymax19.09.1815:28
Mit fehlt nach wie vor die Funktion Automatisch anhalten bei Outdoor Sportarten, obwohl das wohl mehr IOS5 der iWatch betrifft. Trotzdem das währe echt hilfreich!
0
MLOS19.09.1815:45
Soeben ist mir noch ein Fehler begegnet:
Beim Musikhören in der Mitteilungsansicht (nach unten ziehen bzw. die Geste auf dem iPhone X/iPad/iPad Pro dafür ausführen) wird nicht immer der korrekte Titelname angezeigt, der gerade abgespielt wird, sofern man dort die Track-Steuerung "vorheriger" bzw. "nächster Titel" verwendet.
Verwendet wurde das iPad Pro 9,7" mit iOS 12.0 (16A366).
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
schaudi
schaudi19.09.1816:12
Bei mir werden zum Teil Anrufe erst verspätet angezeigt auf dem Bildschirm - es klingelt und erst so nach 5 Sekunden kommt auch der Bildschirm. Bis dahin weiß ich weder wer anruft, noch kann ich Abnehmen.

Ich kann auch bisher nicht wirklich feststellen, dass das 5S wirklich schneller wäre - ich fand es vorher aber auch nicht wirklich sehr langsam.
0
Langer
Langer19.09.1816:13
Danke - wieder was gelernt. Fällt mir als iPhone 6s Benutzer gar nicht auf.
Walter Plinge
Langer

Dürfte der Vereinheitlichung geschuldet sein, so doof sich das auf den ersten Blick anhört. Das Kontrollzentrum ist damit auf allen Geräten mit >5.5'' Bildschirm oben rechts (also alle FaceID iPhones + alle iPads). Auf allen Geräten mit <=5.5'' Bildschirm ist es weiterhin unten.
0
ela20.09.1809:10
iTunes - habe eine Playlist vom Mac aufs iPhone X synchronisiert
Die Liste in der "Musik" App geöffnet und auf Play gedrückt.
Dann spielt das Audio-File und unten am Display ist die Paus/Play/Skip-Toolbar während oben die weiteren Titel der Liste zu sehen sind.

Möchte ich die Wiedergabe nun pausieren, funktioniert das NICHT in der Toolbar unten - Der Tap auf das Pause-Symbol wird einfach ignoriert.

Ziehe ich diese Toolbar mit einem Swipe nach oben - nun wird der Wiedergabeschirm mit Cover etc. angezeigt - kann ich auf Pause tippen und es wird auch wirklich angehalten.


Stehe ich dagegen auf der Startseite in der App, funktioniert die Toolbar unten auch - nur innerhalb einer Playlist (zumindest dieser?) geht es nicht.
0
spywalker20.09.1814:26
Bei meinem iPhone 8 Plus wird seit dem Update auf iOS 12 das Bluetooth Symbol oben nicht mehr angezeigt. Es lässt sich im Menü Bluetooth aktivieren und auch deaktivieren und meine Beats bzw. Apple Watch funktionieren auch. Aber egal was ich tue, das Symbol wird nicht angezeigt. Auch ein zurücksetzen ohne Backup hilft nicht. Die Apple Watch Serie 3 OHNE LTE wird auch vom Akku her viel schneller leer gesaugt
0
Kissi
Kissi20.09.1814:29
iPhone-ticker
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone 6s / Apple Watch Series 3“
0
beanchen20.09.1814:29
spywalker
Bei meinem iPhone 8 Plus wird seit dem Update auf iOS 12 das Bluetooth Symbol oben nicht mehr angezeigt.
It’s not a Bug, it’s a feature!
0
Boney20.09.1821:17
Hapelein
Boney
Es wird mir die rote 1 bei den Einstellungen gezeigt. Diese geht auch nicht durch Neustarts weg. Die Providerdaten sind auch aktuell.

Woran kann das liegen?

Mal draufklicken?
Ich hatte das, weil ich die Konfiguration nicht vollständig abgeschlossen hatte (keine Face-ID). Mußte dann nur noch mal alles bestätigen.

Worauf, auf die 1? Das geht nicht. In den Einstellungen wird mir auch kein Hinweis angezeigt.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen