Forum>Hardware>iMac Displayfehler. Was tun?

iMac Displayfehler. Was tun?

Sandman
Sandman24.10.2014:23


Hallo zusammen,
seit drei Tagen sieht das Display meines iMac 2.93 GHz Intel Core i7 so aus.
Ich nehme mal an, es ist die Grafikkarte.
Hat jemand mit sowas Erfahrung. Lohnt da noch eine Reparatur? Und falls nicht, wie kann ich die Daten auf dem Rechner platt machen, wenn ich diesen wohin auch immer abstoße?
LG
Sandman
0

Kommentare

hakken
hakken24.10.2015:32
Wenn es die Graka ist, musst du mit 200-300€ rechnen. TMC Tec in Berlin macht das gut. Ob es daran liegt kriegst du raus wenn du einen externen Monitor anschließt. Löschen kannst du z.B. via Target Disk Mode, brauchst also einen 2. Mac.
+1
Sandman
Sandman24.10.2015:58
Hallo hakken,
Danke Dir für die schnelle Antwort. Leider wohne ich nicht mehr in Berlin, sonst wäre ich da mal vorstellig geworden.
Einen externen Monitor und einen zweiten Mac habe ich leider auch nicht. Aber es ist schon mal gut zu wissen, dass ich im Zweifelsfall die Daten vom Rechner runterkriege. Mal sehen, wird vielleicht auch, mal in einen neuen zu investieren (wobei ich eigentlich warten auf die ARM Macs warten wollte).
0
BeatWalker24.10.2018:24
Ich würde es mit 'Sicherem Start' (Einschalten und die SHIFT Taste gedrückt halten, Tastatur mit Kabel vorausgesetzt) versuchen. Dann werden die Grafiktreiber nicht geladen und die IntelGrafik übernimmt.
Damit kommst Du zumindest an die Daten.
+2
Sandman
Sandman24.10.2022:35
Werde ich probieren. Vielen Dank.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.