Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>iCloud: „Freunde reagiert nicht mehr”

iCloud: „Freunde reagiert nicht mehr”

Roobert
Roobert21.09.2121:26
Seit gestern funktioniert „Freunde finden” am iMac nicht mehr, das Icon auf iCloud ist weg und wenn ich es per URL aufrufe (.../fmf ) kommt diese Fehlermeldung:


Aus iCloud ab/anmelden und Neustart haben nichts verändert. Die Apple Systemdienste stehen alle auf grün. Was ist das los? Habt's Ideen?

Das „Wo ist” unter iOS läuft.

LG Robert
0

Kommentare

schaudi
schaudi21.09.2122:44
„Freunde“ gibt es schon länger nicht mehr. Die Funktion ist mit in die „wo ist“ App gewandert. Auf iCloud.com nennt sich das noch(?) „iPhone suche“.
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
0
Roobert
Roobert22.09.2100:01
Gestern ist aber nicht „schon länger” da waren die Freunde unter https://www.icloud.com/fmf/ noch aufrufbar. Nun kommt die oben erwähnte Fehlermeldung.
Und unter „iPhone suchen” ist NUR dies, aber keine Freunde. Isso, zumindest bei mir (Mojave, verschiedene Browser).
„Wo ist” heißt nur die App am iPhone, da funktioniert es eh noch.
0
schaudi
schaudi22.09.2115:59
Na vermutlich hat Apple halt gestern erst diese Webseite dazu entfernt.
Bei mir werden unter iPhone Suche alle Geräte angezeigt, also nicht nur die eigenen, auch die meiner "Freunde".
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
0
Roobert
Roobert22.09.2116:46
Leider negativ. Unter iPhone Suche sehe ich nur mein iPhone und meinen iMac, nicht die Geräte der Freunde.
Ich habe heute 30 Min. mit dem Apple Support tel. Das Ergebnis: Ich möge Mojave neu drüberinstallieren und mich melden, wenn es dann noch immer nicht funktioniert. Also gehen sie davon aus, dass .../fmf an sich noch funktionieren sollte ...
Was mich stutzig macht, ist die eingangs gepostete Fehlermeldung. Das sieht mir nicht so aus, als ob der Dienst entfernt wurde, wie Du vermutest. Dann würde das Wording doch anders lauten.
0
schaudi
schaudi22.09.2117:20
Ich bekomme die Fehlermeldung auch über diesen Link. (Big Sur/iOS 14)
Eine kurze Vermutung warum bei mir dort Kontakte angezeigt werden: Die sind bei mir alle Teil der Familienfreigabe.
Roobert
. Also gehen sie davon aus, dass .../fmf an sich noch funktionieren sollte ...
Was mich stutzig macht, ist die eingangs gepostete Fehlermeldung. Das sieht mir nicht so aus, als ob der Dienst entfernt wurde, wie Du vermutest. Dann würde das Wording doch anders lauten.
„Hier persönlichen Slogan eingeben.“
+1
Roobert
Roobert22.09.2119:40
Danke für den Tipp! Habe jetzt auch die Familienfreigabe für beide aktiviert, funkt. Jetzt spar ich mir weiteres Nachfragen beim Support. Merci.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.