Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Entwickler>XCode für Catalina herunterladen?

XCode für Catalina herunterladen?

Marcel_75@work
Marcel_75@work08.06.2108:47
Hallo zusammen,

habe hier einen älteren (gebrauchten) iMac für die Kinder/Jugendlichen eines guten Freundes. Bei diesem iMac ist leider mit Catalina Schluss, Big Sur lässt sich darauf (zumindest 'offiziell') nicht installieren.

Nun habe ich das Problem, dass es im App Store nur die neueste Version von XCode gibt, und diese lässt sich eben nur unter Big Sur aber nicht unter Catalina installieren.

Da die Apple ID für diesen alten iMac komplett neu eingerichtet wurde, findet man natürlich auch nichts in "Käufe".

Wie komme ich denn jetzt, ohne einen kostenpflichtigen Developer Account einrichten zu müssen, an die aktuelleste XCode Version für macOS 10.15.7 Catalina?

Danke für Eure Hilfe!
0

Kommentare

karstenl
karstenl08.06.2109:35
Hi Marcel,

nein, dazu braucht es keinen kostenpflichtigen Developer Account. Einfach mit Deiner/einer Apple ID anmelden reicht (Two-factor authentication muss eingerichtet sein): https://idmsa.apple.com/IDMSWebAuth/signin.html
Dann hast Du Zugang zu den kostenlosen Developer Tools, wie auch Xcode/CLTs...: https://developer.apple.com/download/all/
Die letzte Version fuer Catalina ist Xcode 12.4: https://developer.apple.com/de/support/xcode/

Cheers,

k.
+1
Moebius3k08.06.2110:10
Hast du mal ausprobiert XCode aus dem App Store zu installieren? Normalerweise lädt der App Store automatisch die letzte verfügbare Version für das unterstützte Betriebssystem. Ich hab aber keine Ahnung ob das bei XCode auch der Fall ist.
-1
Marcel_75@work
Marcel_75@work08.06.2111:01
Moebius3k
Hast du mal ausprobiert XCode aus dem App Store zu installieren? Normalerweise lädt der App Store automatisch die letzte verfügbare Version für das unterstützte Betriebssystem. Ich hab aber keine Ahnung ob das bei XCode auch der Fall ist.

Genau das habe ich versucht und es funktioniert leider nicht, es wird einfach nur die Version für Big Sur angeboten. Hatte ich aber im Eingangspost so auch beschrieben …
+1
Marcel_75@work
Marcel_75@work08.06.2111:03
karstenl
Einfach mit Deiner/einer Apple ID anmelden reicht (Two-factor authentication muss eingerichtet sein): https://idmsa.apple.com/IDMSWebAuth/signin.html

Bei dem Link bekomme ich leider nur folgenden Hinweis:



Getestet mit Firefox und Safari …
0
matt.ludwig08.06.2111:08
Hier findest du die Versionen

+1
milk
milk08.06.2111:11
Ich musste keine neue Apple ID erstellen, aber wenn ich diesen Link öffne, dann kann ich mich einloggen (man kann dort auch eine neue Apple ID erstellen), runterscrollen zu Xcode 12.4 und den auch downloaden.
+1
Marcel_75@work
Marcel_75@work08.06.2111:12
karstenl: Ah ok, direkt über https://developer.apple.com/download/all/ konnte ich mich dann doch einloggen, irgendwie mag er nicht wenn der Link zu https://idmsa.apple.com/IDMSWebAuth/signin.html 'abgekürzt' wird (da ist noch ein Haufen 'Zeugs' dahinter).

Aber wie gesagt, per https://developer.apple.com/download/all/ wurde ich auch aufgefordert, mich zu authentifizieren mit der Apple ID und so kam ich dann auch an XCode 12.4 – prima!

Herzlichen Dank karstenl, und Danke auch an matt.ludwig und milk
+3
caba
caba12.06.2115:50
Ich hatte das Problem letztens auch mit Xcode 11. Habe dann diese Seite https://xcodereleases.com gefunden. Da wird man direkt an die richtige Stelle bei  weitergeleitet.
Da könnte man sogar Xcode 1.0 von 2003 runterladen, wofür auch immer das jemand gebrauchen kann. 😀

Karsten
Ich habe keine Zwei-Faktor-Authentifizierung gebraucht.
„Meinungen sind keine Ideen, Meinungen sind nicht so wichtig wie Ideen, Meinungen sind nur Meinungen. (J. Ive)“
0
matt.ludwig14.06.2109:29
Ich nutze auch gerne

+1
fronk
fronk06.07.2119:29
Mal eine weiter führende Frage, kann man denn tatsächlich mit den alten XCode-Versionen auch Apps in den Store einstellen? Ich meine, Apple hätte mich darüber, dass es eben nicht mehr ging, dazu gezwungen die damals neueste Version zu installieren.
0
Weia
Weia07.07.2100:25
fronk
Mal eine weiter führende Frage, kann man denn tatsächlich mit den alten XCode-Versionen auch Apps in den Store einstellen?
Nein.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
fronk
fronk08.07.2117:00
Danke für das klare Wort (keine Ironie). Allerdings frage ich mich dann, nur aus Neugier, warum will man dann eine der alten Versionen herunterladen?
0
germansnowman08.07.2117:26
fronk
Danke für das klare Wort (keine Ironie). Allerdings frage ich mich dann, nur aus Neugier, warum will man dann eine der alten Versionen herunterladen?

Vielleicht will man einfach so für sich programmieren? Oder (Mac-)Apps schreiben, die nicht durch einen Store vertrieben werden müssen?
0
Weia
Weia08.07.2117:27
fronk
Allerdings frage ich mich dann, nur aus Neugier, warum will man dann eine der alten Versionen herunterladen?
Nicht jeder, der mit Xcode ein Programm erstellt, will das verkaufen und schon gar nicht immer im App Store.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
Weia
Weia08.07.2117:30
germansnowman

Zwei Seelen, ein Gedanke.


PS: Ich lese Dein Pseudonym zunächst fast immer als germans_no_woman. Mal Freud befragen …
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.