Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Werden wir schon wieder kaufen müssen oder in die Röhre schauen?

Werden wir schon wieder kaufen müssen oder in die Röhre schauen?

jogoto04.10.1112:58
Laut einem Gerücht wird die neue Software "Assistant" exklusiv den neuen iPhone-Modellen vorbehalten sein, womit Apple wieder mal ein Versprechen bricht und das "absolute iPhone-Highlight" ad absurdum führt. Erinnert sich noch jemand? "Keine Knöpfe, Funktionen jederzeit per Software nachrüstbar!"
Also iPhone 4S/5 kaufen oder in die Röhre schauen? Ich könnte es ja noch verstehen, wenn die Software wirklich nah an der Hardware hängt doch trotz gegenteiliger Beteuerungen durch Apple konnte man in der Vergangenheit schon öfters neue Funktionen per Jailbreak auf älterer Hardware installieren, z.B. Videoaufnahmen auf 2G.

Wird das neue iPhone mehr können und viel besser sein? Warum dann solche Aktionen?
0

Kommentare

nanotec04.10.1113:04
hm, könnte mir schon vorstellen, dass du für eine gute sprachsteuerung/spracherkennung midestenst einen A5 brauchst. Also auf einem 3GS wird es bestimmt nicht laufen.
0
itsnogood7104.10.1113:07
Denke mal es wird auch auf einem iPhone 4 funktionieren, falls er das kann was vermutet wird.
0
jogoto04.10.1113:08
nanotec
… könnte mir schon vorstellen, dass du ... midestenst einen A5 brauchst.

Wie gesagt, Apple hat das in der Vergangenheit schon öfters bei neuen Funktionen behauptet. Andere Entwickler haben dann ruck zuck das Gegenteil bewiesen.
0
chill
chill04.10.1113:10
Werden wir schon wieder kaufen müssen ( ... )

nein.

müssen tust du nur atmen, essen und trinken. und auf klo natürlich auch
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
jogoto04.10.1113:13
Ach chilly, was ein "oder-Frage" ist, weißt Du aber schon?
0
iGod04.10.1113:34
Ich glaube schon, dass so ein Programm viel Leistung braucht und selbst das iPhone 4 schnell zu lahm dafür werden kann.
Bin gespannt. Auf dem Mac wäre mir diese Programm vorerst lieber, weil in der Öffentlichkeit mit dem iPhone reden ist doch schon etwas komisch.
0
chill
chill04.10.1113:38
Ach Jogi, da "in die Röhre schauen" ja eher negativ besetzt ist als Ausspruch, implzierst du ja das man sich ansonsten das neue iPhone kaufen muss um seinen ganz persönliche Seelenfrieden zu erhalten. Zudem gehört nach deinem "müssen" ein Komma.

Ups, fast vergessen:

Ich selber kann auf diesen ganzen "Sprachassistenten" Kram gerne verzichten ... wie krank muss das auf andere wirken wenn man zb in der Bahn mit seinem Telefon "redet". Wirkt ja schon lächerlich genug wenn man Leute mit Headset telefonieren sieht.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
MacGay
MacGay04.10.1113:39
Apple verdient Geld mit dem verkauf von Hardware... Also ist doch logisch das mal etwas besseres kommen muss. Damit es nicht nur neue Kunden gibt, sondern alte Kundschaft erneut zur Kasse gebeten wird...
Nichts ist für die Ewigkeit , da seh mal in den Spiegel

0
eiq
eiq04.10.1113:41
jogoto
Laut einem Gerücht ...
Warte doch einfach noch ein paar Stunden.
iGod
Auf dem Mac wäre mir diese Programm vorerst lieber, weil in der Öffentlichkeit mit dem iPhone reden ist doch schon etwas komisch.
chill
wie krank muss das auf andere wirken wenn man zb in der Bahn mit seinem Telefon "redet". Wirkt ja schon lächerlich genug wenn man Leute mit Headset telefonieren sieht.
Schon mal mit einem Telefon ein "Telefonat" geführt? Da tut man auch nichts anderes, als "mit seinem Telefon zu reden".
0
iGod04.10.1113:56
chill
Ach Jogi, da "in die Röhre schauen" ja eher negativ besetzt ist als Ausspruch, implzierst du ja das man sich ansonsten das neue iPhone kaufen muss um seinen ganz persönliche Seelenfrieden zu erhalten.

Aber er hat doch Recht. Wenn du das neue Feature willst musst du das neue iPhone kaufen, wenn nicht hast du Pech gehabt.

eiq
Schon mal mit einem Telefon ein "Telefonat" geführt? Da tut man auch nichts anderes, als "mit seinem Telefon zu reden".

Nein. Da redet man mit Menschen und führt ein Gespräch, also ich zumindest. Vor allem hält man sich das Telefon da ans Ohr und nicht direkt vor sich um es dann direkt anzusprechen.
0
MacGay
MacGay04.10.1115:22
fourAss oder nicht ?
0
Rottenboyfriend04.10.1115:43
Apropos Ass - ich hab wieder mal ne neue Freundin. Die letzte hatte ja kaum Arsch in der Hose (so ist das, wenn man sich noch ganz klassisch und im Dunkeln in der Disco kennenlernt und nicht bei Neude). Aber meine jetzige... das ist ein Knackhintern...
0
Clashwerk
Clashwerk04.10.1115:55
Ich verstehe das Problem und mich ärgert es ja grundsätzlich auch. Aber in dem Falle einer Sprachsteuerung, mag sie auch noch so toll sein, berührt mich das echt nicht.
0
jogoto18.10.1117:04
Na also …
0
jogoto31.10.1107:48
Die Konkurrenzseite scheint dieses Thema mehr zu beschäftigen.
Der endgültige Beweis, dass Siri auch problemlos auf einem iPhone 4 läuft und Apple damit die Grundidee des iPhones zur reinen Werbelüge verkommen lässt.
0
Fox 69
Fox 6931.10.1108:22
Nun, installieren geht, funzen tut es auch, aber was ist mit der Performance? Akku ? Permanentes 3G Netz ? Funzt Siri auch mit Edge ?

Sicher hast Du Recht, aber ich denke auch, das Siri auf dem iP4 nicht ganz so "problemlos" läuft wie auf dem 4S. Und obendrein ist es jetzt ja noch die Beta !

Könnte mir vorstellen, das Siri ja noch mehr Features beim nächsten Update bekommt (wird eh permanent weiterentwickelt). Dann könnte es natürlich gut möglich sein, das der neue Chip sehr zum tragen kommt.

Denn bei der Keynote wurde ja gesagt, "It's a Beta !

Dann stellt sich die Frage : Läuft die Vollversion ohne Probleme auf dem iP4 ?

Soweit sind wir leider noch nicht, ergo bleibt es mit der Marketinglüge seitens Apple vielleicht noch etwas abzuwarten denke ich.
0
jogoto31.10.1114:27
Wenn Du Dir die Software von Nuance kaufst und auf Deinem alten PC installierst, wird sie auch nicht so performant laufen, wie auf einem nagelneuen Rechner. Deswegen wird der Hersteller aber nicht die Unterstützung älterer Hardware von vorne herein ausschließen oder die Möglichkeit zur Installation sogar unterbinden.
Es gäbe zu Deiner Theorie dann immer noch die Möglichkeit einzelne zukünftige Funktionen für ältere Hardware wegzulassen.
Die Marketinglüge ist, das es am Anfang so klang, als ob man über Jahre hinweg ein modernes Smartphone hat, weil ja alles so einfach über die Software zu ersetzen ist. Das machen auch viele App-Programierer vor, Apple ist dagegen sehr dezent mit dem nachliefern wirklich neuer Features.
0
o.wunder
o.wunder31.10.1114:56
Siri funktioniert auch mit gutem Edge Netz.

Ja Apple beschränkt die neuen Funktionen künstlich auf die neuen Geräte, vielleicht weil sie neue Geräte verkaufen wollen?

Wer das nicht will, kauft ein offeneres System wie Android, viele machen das ja schon und nur über diese Abwanderung kann Apples Verhalten beeinflusst werden.
0
Tope31.10.1115:08
Von welchem Versprechen wird hier eigentlich geredet? Ich wüsste nicht, dass Apple irgendwann mal versprochen hat alle neuen Features auch an Bestandskunden zu verschenken. Auch wüsste auch nicht, dass Apple irgendwo angibt, dass die Hardware der Grund sei der Siri nur auf einem 4S lauffähig macht. Es steht lediglich folgender Vermerk auf der Webseite:

Siri ist als Betaversion nur auf dem iPhone 4S verfügbar und setzt Internetzugriff voraus.

Was ist daran so schwer zu verstehen. Nur weil jetzt Bastler nachgewiesen haben, dass es technisch möglich ist, ein Feature auch auf einem älteren Smartphone zum Laufen zu bringen muss Apple doch noch lange nicht darauf eingehen. Wird das Iphone 4 dadurch jetzt etwa schlechter?
0
cappuccino
cappuccino31.10.1115:31
Ist doch wirklich mal egal! So teuer ist so´n iPhone ja nun nicht. Und wer die Funktionen haben will, kauf es sich, bekommt die neuen Funktionen, ist zufrieden. Fertig!

Wer´s nicht braucht, brauch´s nicht kaufen und ist genau so zufrieden.
0
PaulMuadDib31.10.1115:35
jogoto
Die Konkurrenzseite scheint dieses Thema mehr zu beschäftigen.
Der endgültige Beweis, dass Siri auch problemlos auf einem iPhone 4 läuft und Apple damit die Grundidee des iPhones zur reinen Werbelüge verkommen lässt.
Welcher Art "Werbelüge" wäre das? Irgendwie kann ich nur Hinweise finden, daß Siri beta derzeit nur auf dem iPhone 4s ausgeliefert wird ...
0
svc
svc31.10.1115:55
o.wunder & jogoto: Wenn ich es richtig sehe, dann ist es doch gerade bei Android Smartphones so, daß nur dann die neuste Software auf dem Gerät läuft, wenn der Smartphonehersteller diese für sein Gerät anpasst. Selbstverständlich käme da keiner dieser Hersteller auf die Idee die neuste Software auch nur auf seinem neuste Smartphone zur Verfügung zu stellen! Das macht nur Apple! Böses Apple! Pfui!



Als bei der letzten Keynote das iPhone 4s, anstelle des von den Gerüchteküchen monatelang vorherprophezeiten iPhone 5, vorgestellt wurde, war die Enttäuschung groß!
Erwartungen wurden nicht erfüllt und die Forenseiten der einschlägigen Technikportale füllten sich mit entäuschten und wütenden Kommentaren.
Dennoch wurde das iPhone 4s besser verkauft als das seinerzeits neue iPhone 4! Wo sind denn auf einmal die ganzen Enttäuschten hin? Oder waren es am Ende gar nicht so viele, sondern nur wenige die aber umso lauter gezetert haben?
Vermutlich verstummen sie gerade da sie in SIRI eine geduldige Zuhörerin gefunden haben, die, mehr oder minder, geduldig und widerspruchslos sich die Beschwerden anhört. Oder sie ist vielleicht sogar so weit in ihrer Entwicklung fortgeschritten, trotz der Tatsache, daß sie noch in der Betaphase ist, daß sie ihre Gesprächspartner mit Widerworten sprachlos macht.
Jedenfalls geht jetzt das Genörgel los, daß SIRI nur auf dem neuen iPhone 4s ausgeliefert wird.
Einerseits werden Stimmen von denen laut die über die Sinnlosigkeit dieses digitalen Assistenten lamentieren, sie können halt mit diesem fortschrittlichen Feature ihres neu erworbenen iPhone 4s nichts anfangen und andererseits natürlich diejenigen die versehentlich übersehen haben, daß SIRI sich in einer Betaphase befindet und somit durchaus noch mittels eines Softwareupdates auf z.B. iOS 5.01 den Weg auf das "alte"iphone 4 oder sogar 3Gs finden könnte.
Vielleicht bleibt es aber tatsächlich auch dem iPhone 4s vorbehalten, da Apple stets bemüht ist dem User die bestmögliche Performance im Zusammenspiel von Hard- und Software zu bieten. Unter uns, zudem schadet es ja auch nix den Verbraucher mittels eines nützlichen Features zum Kauf eines neuen Produktes zu animieren!
Aber sagt das nicht weiter, sonst könnte noch jemand von HTC oder Samsung auf die Idee kommen den Trick anzuwenden!
0
ma.31.10.1116:28
jogoto
Apple hat es wirklich nicht verdient dass so ein Nörgler wie Du Dich mit einem iPhone rumäegerst.
Kauf Dir besser ein Android, die werden Deinem IQ besser gerecht. *sick*
Unsicher, veraltet und ohne Support: Das Update-Dilemma im Android-Land
0
Fox 69
Fox 6901.11.1110:05
Aha, es wird zurückgerudert...
0
jogoto07.11.1118:40
Fox 69

Da wird überhaupt nicht zuückgerudert. Ob es legal ist und ob man die Apple-Beschränkungen wirksam und dauerhaft umgehen kann, ist doch eine ganz andere Frage. Hier geht es lediglich um Frage, ob die Beschränkung künstlich ist oder einen wirklichen technischen Hintergrund hat.

ma.

Wer hat Dir denn ins Gehirn geschissen?

svc

Es geht mir weder um einen Vergleich zu anderen Herstellern noch um Enttäuschung. es geht einzig und allein darum, dass …

PaulMuadDib & Tope

… Apple mit der Vorstellung des ersten iPhones als Alleinstellungsmerkmal und großen Unterschied zur Konkurrenz "keine Knöpfe" und damit verbunden "Funktionen jederzeit per Software nachgerüstet werden können" geprahlt hat.
Schon mit Erscheinen des 3G wurde die "neue Funktion" "Video" für das 2G nicht umgesetzt. Angeblich weil technisch nicht möglich. Mit Jailbreak war es aber kein Problem.

cappuccino

Und ich hätte auch kein Problem mir ein neues iPhone zu kaufen, wenn ich es wollte.

all

Ich hab doch gar nichts dagegen, dass Apple wie jede andere Firma Geld verdienen möchte und wie jede andere Firma sich dafür der "neue-Funktionen-nur-mit-neuem-Gerät"-Politik bedient, es war nur einfach mal die zentrale Werbeaussage für das iPhone, dass man mit diesem Gerät einen anderen Weg gehen will.
Mich würde mal interessieren, wo in meinen Posts Nörgelei oder generelle Unzufriedenheit mit Apple zu Vorschein kommt? Ich stelle hier ein Thema zur Diskussion, das mich interessiert. Mehr nicht. Wen es nicht interessiert, soll sich nicht beteiligen.
0
Fox 69
Fox 6908.11.1100:36
jogoto

...oder wirklich einen technischen Hintergrund hat...

Mit zurückrudern meinte ich, das der Alltagseinsatz nicht gewährleistet ist...

Anfangs hieß es, geht super auf dem iP4 und läuft fast so schnell wie auf dem 4S ! Dann war zu lesen, das wenn die Vollversion kommt (jetzt ist es ja die Beta), soll es mit dem Prozessor vom iP4 extrem ruckelig werden.

Erst wurde viel Wind gemacht und auf einmal hört es sich nicht mehr sooo grandios an. Siehe meinen Auszug vom Link :

Die Siri-Zukunft auf älteren Geräte-Modellen ist momentan noch weitgehend ungewiss. Zur Kommunikation mit Apples Servern – auch hier könnten älteren Geräte-Modelle noch von Apple geblockt werden – liegen derzeit keine verwertbaren Informationen vor. Wir werden die Fortschritte im Auge behalten und euch auf dem Laufenden halten,

sehen Siris Zukunft derzeit jedoch wie Apple: Exklusiv für das iPhone 4S.


Dieser obige Satz jogoto, darum sagte ich zurückrudern !
0
Sagrido
Sagrido08.11.1101:55
Es existieren doch Videos von Siri auf iPhone 4 und seit heute sogar eines mit einem 3GS.
Das läuft genauso schnell wie auf dem 4S.
Wusstet ihr das alle nicht? Es kann nur nicht einfach so auf anderen Geräten genutzt werden, weil Siri ein Aktivierungszertifikat vom Apple-Server braucht.
Und die Apple-Server vergeben diese Aktivierungen nun mal eben eigentlich nur an 4S-Geräte.
Und da es eben mit illegalen Handlungen zu tun hätte, wenn man solche Zertifikate fälscht, vervielfältigt, etc., veröffentlichen chpwn und wie sie alle heißen die Sache eben (noch) nicht...
0
tjost
tjost08.11.1108:13
Klar ich gebe zu das ist eine Sache die man vielleicht nicht so ganz verstehen mag.
Aber mal andere Beispiele.

Samsung (und ich liebe die Fernseher die sind die besten) Bringen von einem und dem selbem Modell 4 oder 5 Varianten raus die nur durch die Software geschnitten sind.
Und viele andere machen das auch so.

Also nicht immer gleich so sauer sein.
0
o.wunder
o.wunder08.11.1109:04
Sagrido
Es existieren doch Videos von Siri auf iPhone 4 und seit heute sogar eines mit einem 3GS.
Das läuft genauso schnell wie auf dem 4S.
Aber es musste dafür erst die Unterstützung durch die GPU nachgerüstet werden. Immerhin funktioniert es und Apple hätte das auch schaffen können wenn sie wollten.

Nur wg. Siri wird man sich aber kein iPhone 4S kaufen müssen, sooo genial ist es dann doch nicht.

Siri auf iPhone 3GS:

Siri auf iPhone 4 und iPod Touch 4G:
0
jogoto08.11.1109:04
tjost
Aber mal andere Beispiele.

Samsung ...
Und viele andere machen das auch so.

Also nicht immer gleich so sauer sein.

Samsung hat aber keine Werbung gemacht, dass sie den Fernseher neu erfunden haben und der nun durch Softwareupdates zukunftssicherer ist als alle anderen.
Und sauer bin ich auch nicht. Was man mir so alles unterstellt …
0
teorema67
teorema6708.11.1109:40
jogoto
Wer hat Dir denn ins Gehirn geschissen?
Das nenn ich mal eine sachliche, fundierte und treffend formulierte Aussage! Gratulation!

Was ist denn die Software "Assistant"? Die die das Phone auf Sprache reagieren lässt? Die brauch ich absolut unbedingt und in jedem Fall auf meinem Phone, damit ich sie deaktivieren kann, aber weiß, dass ich sie aktivieren könnte, wenn ich nur wollte, auch wenn ich nicht will, denn verwenden würde ich sie eh nie, denn ich bin äußerst misstrauisch und möchte nicht, dass jemand hört, was ich meinem iPhone sage

BTW: Wir wissen doch alle, dass das iPhone einige Knöpfe hat (mein iP4 hat insgesamt 7), was soll also dieses wider besseres Wissen ausgelobte Alleinstellungsmerkmal?
0
iGod08.11.1110:32
teorema67

1. Ich würde meinen das ist eine Frage und keine Aussage.

2. Mein iPhone 4 hat 4 Knöpfe (Home Button, Laut, Leise und den Wake Sleep Button) und einen Schalter (Lautlos, Laut)
Wie bist du jetzt auf 7 gekommen?
0
teorema67
teorema6708.11.1110:56
1. Wenn das eine Frage war, dann war jedenfalls die diagnostische Hypothese höchstwahrscheinlich nicht korrekt

2. Sorry, es sind nur 6, 5 für den Finger und 1 für die Büroklammer:
Leise
Laut
Stumm (-Schalter)
Ein/Aus
SIM auswerfen
Home

Es ging mir darum, dass die Behauptung "Keine Knöpfe, Funktionen jederzeit per Software nachrüstbar!", selbst wenn sie von Apple selbst stammt, ohnehin nicht zutrifft.
0
tjost
tjost08.11.1111:00
jogoto
tjost
Aber mal andere Beispiele.

Samsung ...
Und viele andere machen das auch so.

Also nicht immer gleich so sauer sein.

Samsung hat aber keine Werbung gemacht, dass sie den Fernseher neu erfunden haben und der nun durch Softwareupdates zukunftssicherer ist als alle anderen.
Und sauer bin ich auch nicht. Was man mir so alles unterstellt …

Hmm naja da kann ich Dir Recht geben soweit.

Mir ist nur aufgefallen das durch die erhöte Medienpräsenz die Apple zur Zeit genießt alle der Meinung sind Ihren Senf dazu geben zu müssen und am Flamen und Bashen sind.
Wenn die einen Beaf mit Apple haben sollen die das direkt ausfighten (irgendwie ist die neue Sprache cool, oder?)

Jedes Negative wird sofort aufgegriffen. Das nervt langsam.
0
chill
chill08.11.1112:36
Bringen von einem und dem selbem Modell 4 oder 5 Varianten raus die nur durch die Software geschnitten sind.

und wenn sie die software generell freigeben, dann könnten viel mehr geräte verkauft werden. ICH würde nicht einsehen 2,3, oder 400 euro mehr ausgeben zu müssen nur weil in den "billigeren" varianten ein und desselben gerätes ein schalter drin ist der dafür sorgt das ich nicht alle technisch vorhandenen möglichkeiten nutzen kann.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Alex.S
Alex.S08.11.1112:58
jogoto
Laut einem Gerücht wird die neue Software "Assistant" exklusiv den neuen iPhone-Modellen vorbehalten sein, womit Apple wieder mal ein Versprechen bricht und das "absolute iPhone-Highlight" ad absurdum führt. Erinnert sich noch jemand? "Keine Knöpfe, Funktionen jederzeit per Software nachrüstbar!"
Also iPhone 4S/5 kaufen oder in die Röhre schauen? Ich könnte es ja noch verstehen, wenn die Software wirklich nah an der Hardware hängt doch trotz gegenteiliger Beteuerungen durch Apple konnte man in der Vergangenheit schon öfters neue Funktionen per Jailbreak auf älterer Hardware installieren, z.B. Videoaufnahmen auf 2G.

Wird das neue iPhone mehr können und viel besser sein? Warum dann solche Aktionen?

nein eigentlich nicht, der iphone 2g, 3g, 3gs und so weiter kann auch das was ein 4gs oder der kommende 5. telefonieren, emails, surfen...
„Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón
0
PaulMuadDib08.11.1113:37
jogoto
Apple mit der Vorstellung des ersten iPhones als Alleinstellungsmerkmal und großen Unterschied zur Konkurrenz "keine Knöpfe" und damit verbunden "Funktionen jederzeit per Software nachgerüstet werden können" geprahlt hat.
Schon mit Erscheinen des 3G wurde die "neue Funktion" "Video" für das 2G nicht umgesetzt. Angeblich weil technisch nicht möglich. Mit Jailbreak war es aber kein Problem.
Das stimmt schon mal gar nicht. Mit "Get rid of all those Buttons" war hauptsächlich die Tastatur gemeint, die seinerzeit sehr üblich waren. Von keinen Knöpfen war nie die Rede.

Dann haben sie jede Menge Funktionen nachgereicht. Und von allen, incl. denen eines neuen Modells. war nie die Rede. Ob das Dir passt, oder nicht.

Und ob die via Jailbreak freigeschalteten Funktionen wirklich sauber laufen, frage ich mich. Mit meinem iPod touch 1gen habe ich diesbezüglich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Es ging zwar, aber irgendwie doch nicht so richtig ...
0
jogoto08.11.1118:30
teorema67
jogoto
Wer hat Dir denn ins Gehirn geschissen?
Das nenn ich mal eine sachliche, fundierte und treffend formulierte Aussage! Gratulation!

Danke! Liegt an meinem IQ.
PaulMuadDib
Von keinen Knöpfen war nie die Rede.

Doch.
Ich such die Stelle bei Gelegenheit mal raus.
Ob das Dir passt, oder nicht.

Was habt ihr den alle für ein Problem? Ob es mir passt ist tatsächlich zweitrangig. Darüber will ich doch hier aber auch gar nicht diskutieren.
0
jogoto08.11.1118:40
Und was neues (wieder bei der Konkurrenz):
Apple testet angeblich Siri auf iPhone 4.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.