Forum>Musik>US iTunes account disabled

US iTunes account disabled

jveith
jveith26.05.0920:14
Hilfe! Nachdem ich gestern noch drei iTunes Gutscheine im US Store eingelöst und auch eingekauft habe bekomme ich heute folgende Meldung:

You cannot buy because your account has been disabled. To continue using your account it must be enabled by the iTunes Store Customer Service. You can contact Customer Service at http://www.apple.com/itunes/storesupport/

Ausserdem wird mein Guthaben nicht mehr angezeigt. Auf der angegebenen Website finde ich allerdings keine Hilfe. Hat oder hatte das schon mal jemand? Es ist zum verzweifeln!
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0

Kommentare

dweichelt26.05.0920:48
Ich komme derzeit auch nicht in meinen US-Account. Hoffentlich nur ein temporäres Problem.
0
alfrank26.05.0920:50
Meiner funktioniert...
0
Luke70026.05.0920:53
Ich renne momentan auch nur gegen eine Mauer. Hoffe das es morgen wieder geht.
0
alfrank26.05.0920:57
Statistik:
0
Umfrage

Mein US-iTunes Account...

  • ...funktioniert einwandfrei.
    76,5 %
  • ...mag mich im Moment nicht.
    23,5 %
jveith
jveith26.05.0921:04
Danke für das Feedback. Habe noch einmal gesucht und wahrscheinlich gefunden:



Die Apple Support Seite treibt mich allerdings in den Wahnsinn. Ich weiss es klingt trivial, aber finde einfach nicht die richtige Kontakt-Adresse.

Aaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh.
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0
Luke70026.05.0921:08
Juchu
Ich musste nicht bis morgen warten, meine amerikanischen Freunde haben sich wieder einbekommen.
0
jveith
jveith26.05.0921:23
Nach langem suchen habe ich einfach mal den Chat Button gedrückt und siehe da, ich habe den freundlichen Michael an der Angel. Anbei der Chat:

Welcome to iTunes Store Chat!
Hi, my name is Michael. It'll be just a moment while I review the comments you provided.

Michael: I'm sorry to hear of the difficulty. Let me take a look at the account and see how I can assist.

George Fight: Thanks!

Michael: George, the account has been disabled for purchases but the notes on the account do not give a picture of the situation. I'm afraid that I have to get this case into the hands of someone up the ladder.

Michael: This would require follow up by email. Is the email address listed on the account the best address to use?

George Fight: Sounds complicated, but yes the email address is fine. Any idea what went wrong?

Michael: I do think it is related to the gift certificate redeemed to the account. If the certificate were involved in a claim from a bank, this would explain the situation. But that is the most common scenario. Due to the lack of information provide to me in the notes, I can't be sure.

Michael: I'll make sure this gets into the hands of someone who has the information and access that are needed to resolve this for you. You should be seeing an email from that support specialist soon.

George Fight: Okay fine, thanks for your support Michael!

Michael: Happy to help, George. Enjoy your day.

Michael: Thank you for chatting with us. We value your feedback. Please click the blue "Close" button at the top left of your chat window to answer a few questions about your experience with us today. This will also provide you with the option to receive a transcript of this chat via email.

Thank you for chatting with us. Please click the blue "Close" button on the top left of the chat window to tell us how we did today.
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0
tobeast26.05.0921:31
Ja, das Problem hatte ich auch mal... lag an einem falschen iTunes Code/Kreditkartenrückforderung des Gift Certificate Käufers, sprich der ebay-Händler hatte mich vera***. Nach ner email dass der Code von ebay war, wurde mein Account reaktiviert aber das Guthaben war natürlich weg. Hab mein Geld dann letztlich über Paypal-Käuferschutz wiederbekommen. Kaufe seitdem nur noch Codes wo der Verkäufer den Versand der richtigen Karte anbietet und seitdem keine Probleme mehr gehabt. Kosten dann meistens in etwa soviel wie der Nennwert der Karte, auf Angebote von 50% des Preises etc lass ich mich nicht ein China-itunes-code-generator...
0
jveith
jveith26.05.0921:50
Das wird es wahrscheinlich sein. Allerdings habe ich bei dieser Quelle schon mehrmals ohne Probleme eingekauft. Mal schauen was dabei raus kommt.
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0
twilight
twilight27.05.0901:07
Jopp, es ist Apple auch schon aufgefallen, dass irgendwelche Codes nicht von ihnen stammen. Ich vermute es wird bald auch bei den AppleCare Protection Plan den ein oder anderen erbosten eBay-Käufer geben. APP für 50% des Ladenpreises können nicht passen. Bleiben wir mal gespannt

Peter
„Auch dienstlich tu ich mir garantiert kein Windows an!“
0
dweichelt27.05.0909:58
geht hier auch wieder. War wohl doch nur ein Schluckauf. Puh.
0
Schens
Schens27.05.0910:57
Mein Account wurde - unwiederbringlich - gesperrt, nachdem ich 4x50$ in der Bucht ersteigert und eingelöst hatte. Der Verkäufer hatte wohl gekleute KK-Daten benutzt, um die Codes zu kaufen. Bei einem gefälschten/gekleuten Code gibts eine 2. Chance, bei 4 nicht.
0
knuddel7127.05.0911:32
ist vielleicht weg vom Thema... aber wenn man mit gefakten Cards auf die
Schnauze fliegt im US-Store....

warum kann man nicht weltweit auf die gleichen Inhalte im Store zugreifen?
ich meine nur Musik!! es gibt einiges was ich mir im US Store kaufen würde aber
nur dort für US Accounts verfügbar ist... z.b. US Remixe von Cindy Lauper neuer Single

bei Musik verstehe ich das nicht ganz... da wird rumgejammert das keiner CD´s kauft,
aber dem interessierten Käufer werden da noch Steine in den Weg gelegt um an die
Titel, Remixe ranzukommen...
0
jveith
jveith27.05.0912:25
@Schens

Hattest du mit Apple Kontakt? Ich habe drei Codes auf einmal eingelöst. Habe mittlerweile auch per email Feedback bekommen, allerdings noch keine Lösung.
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0
Schildie
Schildie27.05.0912:38
knuddel
Das liegt sicher nicht an Apple, aber auch die Urheber, Plattenfirmen etc. haben bei der Verwertung was mitzureden, und das geht nicht so leicht international, wie du dir das offensichtlich vorstellst
0
dweichelt27.05.0922:39
Bei mir lag es nicht an Codes (alles Original). Es war einfach ein Serverproblem.
0
jveith
jveith28.05.0915:18
Zu guter letzt die finale E-Mail vom Apple Support:

Thank you for your patience. I have reenabled your account. Your account was disabled because the purchasers of some iTunes Gift Certificates redeemed to your account have refuted the charges with their credit card companies. When charges are reported as unauthorized, any remaining iTunes Store credit from the disputed purchases is considered unauthorized and is removed from the account.

If you purchased the iTunes Gift Certificates on an auction website, they may have been part of a fraud claim. You may want to address the issues with your purchases to the seller, or use any dispute resolution service provided by the auction website or other remedies that might otherwise be available to you.

Please note that the authenticity of Gift Certificates that are sold through internet auction sites, or other websites which are not authorized Apple retailers, cannot be verified by Apple and will likely result in the disabling of one's account. Legitimate Gift Certificates can only be purchased from the iTunes Store directly. Another disabling of your account for this reason would result in the account being disabled permanently.

You can now resume purchasing from the iTunes Store, but the funds from the fraudulent iTunes Gift Certificate will not be made available to you.

Mein Geld hole ich mir jetzt erstmal über die Rückabwicklung bei Paypal zurück. Hat jemand eine Idee wie man regulär US Gutscheine in Deuschland kaufen kann?
„Kein Mensch hat so schwerwiegende Fehler, daß sie nicht durch ein erstklassiges Begräbnis aus der Welt geschafft werden könnten. Jürgen Lemke“
0
Schens
Schens28.05.0917:28
jveith
@Schens

Hattest du mit Apple Kontakt? Ich habe drei Codes auf einmal eingelöst. Habe mittlerweile auch per email Feedback bekommen, allerdings noch keine Lösung.

Wenn ich den Heini rihtig verstanden habe: Hätte ich einen Gutschein eingelöst, hätte man die Hühneraugen zugedrückt. Da ich aber 4 eingelöst habe (Ich wollte ja 200$), bin ich "Mehrfachtäter". Somit ist und bleibt der Account zu. Es war aber kein Problem, einen neuen anzulegen.

0
Globox
Globox28.05.0917:45
Schließe mich mal der Frage von jveith an, ob jemand eine Quelle weiß, wo man US iTunes cards kaufen kann. Bei eBay gab es mal gute Angebote, inzwischen sieht es aber trübe aus.
0
Schens
Schens28.05.0922:37



eBay ist voll von legalen Karten. Die Preise liegen bei "einbisschenunter 60" für einen 50$-Gutschein.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen