Forum>Hardware>TRIM macOS 10.15 ...

TRIM macOS 10.15 ...

abonino04.03.2113:27
- habe von Apple-cert Service eine 'cert SSD einbauen lassen, hat TRIM enabled angezeigt damals mit macOS ~10.13
- APFS-formatiert, 3 Partitionen (aktuell System1 10.14, System2 10.15.7 und Daten - seit SCSI ... immer 3 Partitionen seit 30J )

- aktuelles System 10.15.7 ab-und-zu träge und zäh
- Recovery, ErsteHilfe alles OK.
- Nun SystemInfo und ThinkerToolSystem: TRIM commands enforced NO, this ... installation does not enforce ... on third-party SSDs. !!!

Was kann / soll ich tun?
*A)
CLI sudo trimforce enable; funktioniert das dann auch bei 'unsupported ...?

*B)
Anfangs gab es Spezial-Treiber vom SSD-Hersteller, ist das nötig oder sinnvoll?

Ich meinte das wurde mal fix eingebaut, muss da bei jeder Neu-Installation manuell aktiviert werden (*A u *B)?

Gruss Arthur
-1

Kommentare

Weia
Weia04.03.2113:46
*A); ja: es funktioniert nur bei unsupported, für supported ist es ja überhaupt nicht erforderlich.

*B) nein
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
0
Marcel Bresink04.03.2115:35
abonino
- APFS-formatiert, 3 Partitionen (aktuell System1 10.14, System2 10.15.7 und Daten - seit SCSI ... immer 3 Partitionen seit 30J )

Du meinst hoffentlich Volumes und nicht Partitionen? Seit macOS 10.13 braucht man keine Partitionen mehr.
abonino
Ich meinte das wurde mal fix eingebaut, muss da bei jeder Neu-Installation manuell aktiviert werden (*A u *B)?

Ja, natürlich. Das ist eine reine Betriebssystemeinstellung von macOS, die mit der SSD gar nichts zu tun hat. Wenn Du zwei Betriebssysteme hast, musst Du die Einstellung auch in beiden Systemen ändern.
0
Weia
Weia04.03.2122:52
BTW:
abonino
ThinkerToolSystem
Die App gibt’s leider noch nicht. Wäre aber vermutlich ziemlich hilfreich.
„Not every story must end with a battle (Ophelia, in der umwerfend guten feministischen Adaption des Hamlet-Stoffes in dem Film „Ophelia“)“
+3
abonino05.03.2109:45
MBP 1TB-SSD ~5Jahre:
Die Aktivierung hat gestern geklappt bei dem langsamen & zähen 'Volume. Nun beobachte ich brav - bis jetzt alles wieder ok.
Bei Apple-SSD wäre das wohl nicht nötig gewesen.
Und wenn es jetzt nötig ist, heisst das wohl, dass damals beim Einbau der Techniker das stillschweigend aktiviert hatte ... (Offerte war anders).

MBA 1TB-SSD ~5 Jahre:
- ..."kann nicht aktiviert werden,....
- 5 'Systeme 10.12 - 10.15.7 und keine Probleme
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.