Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Siri und tado: Siri dümmer seit iOS 15?

Siri und tado: Siri dümmer seit iOS 15?

john
john22.09.2115:24
moin,
ich habe montag sowohl mein iphone als auch meinen homepod mini auf ios 15 aktualisiert.

nun ist mir heute aufgefallen, dass siri etwas dümmer reagiert als bisher schon.
bis montag konnte mir siri die frage "hey siri, wieviel grad sind es im wohnzimmer?" oder "wie warm ist es im bad?" noch pflichtbewusst und wahrheitsgemäss mit der entsprechenden grad-zahl im entsprechen raum beantworten. beispielsweise "es sind 21 grad im bad"
ich habe in den räumen thermostate von tado mit temperatur-fühler und die temperatur-fühler geben halt die temperatur in den räumen wieder.

wenn ich heute siri nach der temperatur im raum frage, kommt von misses siri nur schmallippig "das tado thermostat im bad ist aus". das wars. kein weiterer kommentar.

ja, siri. es ist aus. das ist richtig. es ist aus weil es september ist und es war auch den ganzen sommer bisher aus.
ich wollte von dir auch nicht wissen, ob das thermostat ein oder aus ist sondern wie viel grad in dem raum sind. das war doch bisher auch kein problem für dich mir das zu verraten.

hat hier jemand ebenfalls tado-thermostate und kann ähnliches beobachten?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+3

Kommentare

john
john27.09.2115:36
niemand mit tado thermostaten hier?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Cracymike
Cracymike27.09.2116:02
Hab es gerade getestet mit den EVE Thermostaten, selber Zustand wenn an dann Temperaturansage wenn aus dann nur Info ist aus.

Ist jetzt wohl so.
0
Roby Toby
Roby Toby27.09.2116:12
Bei mir das Gleiche. Ob das an Siri liegt oder an Tado wäre noch eine Frage. Tado hat ja seine App auch mehrfach aktualisiert.
0
john
john27.09.2116:17
Cracymike
Hab es gerade getestet mit den EVE Thermostaten, selber Zustand wenn an dann Temperaturansage wenn aus dann nur Info ist aus.

selbst wenn die thermostate an sind, verraet mir siri nur worauf sie eingestellt sind (das weiss ich, ich hab sie selbst eingestellt) und nicht die aktuelle temperatur des raumes.
Ist jetzt wohl so.

ich fuerchte es auch.

das bescheuerte ist ja, dass die home-app nach wie vor fuer jeden raum die individuelle temperatur der tados genau anzeigt. siri WEISS grundsaetzlich noch immer wie warm es im wohnzimmer ist, die zicke hat nur entschieden es mir nicht mehr verraten zu wollen.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+4
john
john27.09.2116:19
Roby Toby
Bei mir das Gleiche. Ob das an Siri liegt oder an Tado wäre noch eine Frage. Tado hat ja seine App auch mehrfach aktualisiert.

ich bin mir relativ sicher, dass es recht unmittelbar vor der aktualisierung auf ios15 noch funktioniert hat und recht unmittelbar danach nicht mehr.

mit 100%tiger bestimmtheit kann ich es allerdings auch nicht sagen. soo genau hab ich auch nicht drauf geachtet.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Roby Toby
Roby Toby27.09.2116:19
Es ist schon komisch, alle Thermostate sind aus. Die Temperatur in der Küche sagt Siri mit 19-21 Grad an, im Flur die genaue Temperatur die auch Tado sagt. Alle anderen Räume Thermostat ist aus.
0
Roby Toby
Roby Toby27.09.2116:26
Kann der HomePod mini die Temperatur messen? Das würde das Verhalten bei mir erklären.
0
john
john27.09.2116:31
Roby Toby
Kann der HomePod mini die Temperatur messen?

nein.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
john
john27.09.2116:49
Roby Toby
Die Temperatur in der Küche sagt Siri mit 19-21 Grad an, im Flur die genaue Temperatur die auch Tado sagt.
wie muss ich mir das denn vorstellen?
du fragst: "hey siri, wie ist die temperatur in der küche?"
siri antwortet: "es sind 19 bis 21 grad in der küche"

was soll man denn damit anfangen? da ist mir meine zickige siri ja fast schon lieber, die mir gar nix sagt, statt sinngemäss "joar, irgendne temperatur wirds schon haben. such dir was aus"
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
Cracymike
Cracymike27.09.2117:07
Das mit den von bis hab ich auch in der Ferienwohnung, dort befindet sich ein Thermostat vor der Wohnung um den Heizkreis komplett unterbrechen zu können, zu oft sind Gäste der Meinung kostet mich ja nichts und das Fenster steht offen und die Thermostate an den Heizkörpern stehen auf 5, und mit einem EVE Room in der Wohnung steuer ich dann gegen. jetzt schein es so das der EVE Room eine Temperatur erfasst und das Thermostat eine anderen Wert und er sagt mir diesen von bis Bereich an.
0
Roby Toby
Roby Toby27.09.2118:46
john
wie muss ich mir das denn vorstellen?
du fragst: "hey siri, wie ist die temperatur in der küche?"
siri antwortet: "es sind 19 bis 21 grad in der küche"

Genauso ist es.
Ich halte jetzt den Finger in Luft und der sagt: „Es ist warm genug!“
+3
Hotzenplotz2
Hotzenplotz227.09.2122:06
Ich hab die von Eve.
Gleiche Frage an Siri, Antwort: „Die Heizung im Wohnzimmer ist aus“
Hey Siri, muss ich das Wohnzimmer heizen?
„Dein Zuhause wird jetzt erwärmt…“
… da ist noch viel Luft nach oben.
0
Alex0128.09.2110:24
Ich bin mir auch recht sicher, dass es am Update liegt. Für den Mac gab es das große Update ja noch nicht. Fragt man Siri dort nach der Raumtemperatur antwortet sie dort auch noch brav mit der Temperatur, statt mit „das Thermostat ist aus“.

Meine Tado-Thermostate messen auch die Luftfeuchtigkeit. Wenn ich unter iOS 15 Siri nach der Luftfeuchtigkeit frage, kommt allerdings interessanterweise die richtige Antwort statt hier auch mit „das Thermostat ist aus“ zu antworten.

Übrigens erhält man, wenn man in iOS 15 nun direkt nach der auf dem Thermostat eingestellten Temperatur fragt, jeweils bei an- und ausgestellten Thermostaten exakt die gleichen Antworten wie seit neustem auf die Frage nach der Raumtemperatur. Vielleicht hat Apple da irgendwas falsch verlinkt.
0
Harun28.09.2110:28
Ich habe auch massive Verschlechterungen bei Siri seit iOS 15 festgestellt. Auf die Anfrage "Mach die Rollläden runter im Wohnzimmer" bekomme ich jetzt immer die Antwort "Du kannst nur eine Art der Anfrage auf einmal stellen". Das hat vorher ohne Probleme funktioniert und es ist ja auch nicht einzusehen wieso es nicht gehen sollte...
+2
marm28.09.2110:41
Lassen sich die Abfragen an Tado als Kurzbefehle definieren? Kurzbefehle per Siri aufrufen funktioniert zuverlässig, da gibt es auch keine Probleme mit der Syntax.
0
Alex0128.09.2111:09
Tado stellt das offiziell glaube ich nicht bereit. Es ginge aber indem man die Daten aus der Home-App auslesen lässt.

Mir ist dabei aber aufgefallen, dass Siri doch noch von alleine die Raumtemperatur nennen kann, nur muss man jetzt scheinbar „[Raum-]temperatur Wohnzimmer“ sagen. Dann gehts bei mir.

Das wir uns beim Formulieren jetzt aber nach Siri richten müssen gefällt mir nicht.
+1
ÄNDY
ÄNDY28.09.2112:41
Mit der Diskussion hier wird wieder mal deutlich, wie unsinnig Siri und andere Systeme sogenannter 'intelligenter' persönlicher Assistenten sind.
Habe ich konsequent mit der Inbetriebnahme meines iPhones für alle Apps deaktiviert. Kein Ärger, keine Fragen - und vor allen Dingen - keine dummen Antworten eines virtuellen persönlichen Assistenten.
0
Matón28.09.2112:47
Interessanter Post. Das beschriebene Verhalten ist mir bei meinen Tado-Thermostaten auch vorgekommen.
Zusätzlich habe ich aber auch noch das Problem, dass Siri mich von dem HomePod auf das iPhone weiterleitet, wenn ich die Temperatur verändern möchte (irgendwas mit persönliche Information und ich soll auf diesem Gerät fortfahren), seit ich die HomePods upgedated habe.
Hat noch jemand dieses Problem?
0
john
john09.10.2121:23
Alex01
Mir ist dabei aber aufgefallen, dass Siri doch noch von alleine die Raumtemperatur nennen kann, nur muss man jetzt scheinbar „[Raum-]temperatur Wohnzimmer“ sagen. Dann gehts bei mir.
oh tatsächlich. wenn man sich wohlfein artikuliert für die werte dame und die anfrage "hey siri, wie ist die RAUMtemperatur im wohnzimmer" an sie richtet, dann bekommt man auch ne antwort.
Das wir uns beim Formulieren jetzt aber nach Siri richten müssen gefällt mir nicht.
du sagst es

allerdings fällt auch die antwort irgendwie strange aus. zumindest bekam ich gerade ne antwort, die ich nicht erwartet habe:

"die temperatur liegt bei 19 grad celsius bis 20 grad celsius" (zitat, exakt so sperrig gesprochen)

1. was war denn an der formulierung "19 grad" (ohne celsius) so verkehrt, wie du noch vor ios 15 geantwortet hast? ich weiss, dass wir von celsius reden. von was sonst? fahrenheit? come on, wir sind in deutschland.
(zumal ich bei 19 grad fahrenheit im wohnzimmer wohl ganz andere probleme hätte (das sind -7 grad celsius))

2. und wieso überhaupt "19 BIS 20 grad? hier ist nur ein einziges thermostat bzw ein einziges thermometer im wohnzimmer. du kriegst also nur einen einzigen wert im wohnzimmer mitgeteilt. woher nimmst du die range? hmm vielleicht weils in wirklichkeit 19,irgendwas sind und du keine komma-werte aussprechen kannst oder willst? mal sehen.. die tado-app sagt: 20,4 grad. wtf siri?! wieso "19"??
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
M@rtin09.10.2122:24
Wahrscheinlich hängt das damit zusammen:

Seit iOS15 kann der HomePod weder eine FaceTime-Audio-Verbindung aufbauen, noch eine iMessage mit mehr als einem Satz notieren, was mit heute aufgefallen ist.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.