Forum>Software>Siri Shortcuts (Diskussion)

Siri Shortcuts (Diskussion)

MLOS17.09.1820:12
Moin,
Ich eröffne hier mal einen Thread rein für Shortcuts, ehemals Workflow.
Und gleich zu Beginn eine Frage:
Wie komme ich an alle Aktionen? In Workflow konnte man sie erreichen, indem man auf den "Actions"-Tab tippte - nun soll ich alles über das Suchfeld suchen oder wie? Na toll, wenn ich etwas anders betitele als Apple es gerne hätte, dann findet die Suche rein gar nichts, obwohl es die Aktion mit anderer Beschriftung eventuell gäbe.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0

Kommentare

Jabada17.09.1820:30
Die von Workflow gewohnte Ansicht mit der Gruppierung aller Befehle in Kategorien wird angezeigt, wenn auf die Suchleiste getippt wird und sich die Tastatur öffnet. Nun kann man im Suchfenster heruntersollen, wobei sich die Tastatur schließt und die gewohnte Actions-Ansicht von Workflow erscheint.
0
MLOS17.09.1820:44
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie? Wie kann ich Siri verklickern dass der Name eine Variable ist? Eine Zwischenaktion muss ja den Namen auch noch im Adressbuch suchen und die Telefonnummer zurückgeben. De facto ist (Variable) dann am Ende die Telefonnummer.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Megaseppl17.09.1820:47
Jabada
Die von Workflow gewohnte Ansicht mit der Gruppierung aller Befehle in Kategorien wird angezeigt, wenn auf die Suchleiste getippt wird und sich die Tastatur öffnet. Nun kann man im Suchfenster heruntersollen, wobei sich die Tastatur schließt und die gewohnte Actions-Ansicht von Workflow erscheint.
Zuvor fanden sich alle Aktionen in der Auflistung. Jetzt kann ich einzelne Aktionen nur noch dann finden wenn ich explizit nach Ihnen suche. Beispiel “WLAN festlegen”. Zumindest konnte ich es sonst nirgends entdecken.
0
firecow17.09.1820:49
Kann man Airplay Quellen einbauen?
0
Jabada17.09.1820:51
MLOS
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie? Wie kann ich Siri verklickern dass der Name eine Variable ist? Eine Zwischenaktion muss ja den Namen auch noch im Adressbuch suchen und die Telefonnummer zurückgeben. De facto ist (Variable) dann am Ende die Telefonnummer.

Diese Funktion wurde meines Wissens nach zwar auf der WWDC gezeigt, also dass das zu Siri gesagte als Variable in einem Ablauf verwendet werden kann, allerdings ist es ebensowenig in die App integriert wie das Vorlesen von Texten direkt aus Siri heraus.
0
MLOS17.09.1820:52
Megaseppl
Jabada
Die von Workflow gewohnte Ansicht mit der Gruppierung aller Befehle in Kategorien wird angezeigt, wenn auf die Suchleiste getippt wird und sich die Tastatur öffnet. Nun kann man im Suchfenster heruntersollen, wobei sich die Tastatur schließt und die gewohnte Actions-Ansicht von Workflow erscheint.
Zuvor fanden sich alle Aktionen in der Auflistung. Jetzt kann ich einzelne Aktionen nur noch dann finden wenn ich explizit nach Ihnen suche. Beispiel “WLAN festlegen”. Zumindest konnte ich es sonst nirgends entdecken.

Doch, das findest du unter Suchfeld antippen > Kategorie "Arbeiten mit Skripten" aufrufen > unter dem Heading "Gerät".
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
MLOS17.09.1820:53
Jabada
MLOS
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie? Wie kann ich Siri verklickern dass der Name eine Variable ist? Eine Zwischenaktion muss ja den Namen auch noch im Adressbuch suchen und die Telefonnummer zurückgeben. De facto ist (Variable) dann am Ende die Telefonnummer.

Diese Funktion wurde meines Wissens nach zwar auf der WWDC gezeigt, also dass das zu Siri gesagte als Variable in einem Ablauf verwendet werden kann, allerdings ist es ebensowenig in die App integriert wie das Vorlesen von Texten direkt aus Siri heraus.

Genau, Siri liest nichts vor. Bei mir wird nur gesagt: "Der Kurzbefehl wird ausgeführt" - und dann gehts im Workflow weiter.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Jabada17.09.1820:54
Megaseppl
Jabada
Die von Workflow gewohnte Ansicht mit der Gruppierung aller Befehle in Kategorien wird angezeigt, wenn auf die Suchleiste getippt wird und sich die Tastatur öffnet. Nun kann man im Suchfenster heruntersollen, wobei sich die Tastatur schließt und die gewohnte Actions-Ansicht von Workflow erscheint.
Zuvor fanden sich alle Aktionen in der Auflistung. Jetzt kann ich einzelne Aktionen nur noch dann finden wenn ich explizit nach Ihnen suche. Beispiel “WLAN festlegen”. Zumindest konnte ich es sonst nirgends entdecken.

Also in der von mir beschriebenen Auflistung kann ich eigentlich fast alles finden, was ich in Workflow auch gefunden habe, nur gibt es in einigen Kategorien teils sehr viele Aktionen, welche es etwas schwer machen können das was man sucht direkt zu finden.
0
penumbra17.09.1820:55
Was sind denn sinnvolle "Aktionen", die Ihr Euch so baut?
Bin gespannt, weil mir grad nichts einfällt. Bisher habe ich Siri v.a. verwendet, um mal schnell einen Kontakt anzurifen oder eine Erinnerung zu erstellen...
„enjoy life in full trains“
0
MLOS17.09.1820:56
firecow

Wenn dann nur über Home-Szenen, AirPlay als direkte Ein- oder Ausgabe habe ich nicht gefunden.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
MLOS17.09.1820:58
penumbra

Shortcuts müssen ja nicht unbedingt über Siri aufgerufen werden. Du kannst auch Kontakte damit auf den Homescreen legen und vieles Mehr.
Für interessante Aktionen kannst du auch den Tab "Galerie" aufrufen, dort gibt es schon recht viel und auch meiner Meinung nach Sinnvolles.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Urkman17.09.1821:09
MLOS
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie?

Aber das kann Siri doch auch so...
Oder verstehe ich da was falsch?
0
MLOS17.09.1821:12
Urkman
MLOS
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie?

Aber das kann Siri doch auch so...
Oder verstehe ich da was falsch?

Es ging halt um ein simples Beispiel fürs Prinzip, Variablen zu verwenden.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Urkman17.09.1821:20
Ich habe gerade mal einen für WhatsApp erstellt...
Funktioniert sehr gut 👍😀
0
MLOS17.09.1821:23
Urkman
Ich habe gerade mal einen für WhatsApp erstellt...
Funktioniert sehr gut 👍😀

Mit Platzhalter? Also dass ich zu Siri sage: "Rufe xy an" und xy ist ein WhatsApp-Kontakt?
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Urkman17.09.1821:27
Ja, aber das regelt der ShorCut selber.

Habe nur „sende WhatsApp“ angelegt.
Den Namen, der danach gesagt wird erkennt er selber.
Und danach kann man auch noch den Text der Nachricht sagen...

Klappt klasse
0
MLOS17.09.1821:33
Welche Aktion hast du dafür verwendet, um Siri den Namen mitzuteilen - und die Nachricht?
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Urkman17.09.1821:38
MLOS
Welche Aktion hast du dafür verwendet, um Siri den Namen mitzuteilen - und die Nachricht?

Nichts... einfach den Shortcut „Nachricht mit WhatsApp senden“ ausgewählt. Alles weitere macht der selber.
musst du einfach mal versuchen...
0
MLOS17.09.1821:44
Achso, das ist schon eine vorgefertigte Action, die man in seinen Befehl integrieren kann. Habe es nun gefunden.
Was ich aber meinte ist z.B. Spiele die Playlist (Variable). Aber das funktioniert wohl leider nicht, das muss vorher ausgewählt werden.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Windwusel
Windwusel17.09.1822:40
Wie kommt ihr an die ganzen Shortcuts? Ich bekomme unter Einstellungen Siri fast nichts angeboten. Ganz zu schweigen davon eigene anlegen zu können.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
0
MLOS17.09.1822:45
Für mehr als die Siri-Vorschläge ist diese App
Kurzbefehle von Apple
erforderlich.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
+1
XL472317.09.1822:53
Ich würde mir gern automatisiert die Temperatur meines EVE Weather Sensors aus HomeKit ausgeben lassen. Weiß jemand, wie ich das realisieren kann?
0
Windwusel
Windwusel17.09.1823:19
MLOS
Für mehr als die Siri-Vorschläge ist diese App
Kurzbefehle von Apple
erforderlich.

Danke die hat mir gefehlt. Nun versuche ich Siri mit meiner Benzin-Preis App zu verbinden. Aber mehr als diese auf Befehl zu starten geht wohl nicht. Ich hätte gerne das noch eine bestimmte Tankstelle gezeigt wird. Dazu müsste ich quasi aufnehmen was dann später getan werden soll. Das kenne ich aus Apple Automator vom Mac. Das geht hier aber wohl nicht.

Das gibt mir nun lediglich den Mehrwert, zu sagen „was kostet der Sprit“ anstatt „öffne App X“.
„Meine  Hardware: MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone X, AirPods und Apple TV 4“
0
MLOS18.09.1808:08
Windwusel
MLOS
Für mehr als die Siri-Vorschläge ist diese App
Kurzbefehle von Apple
erforderlich.

Danke die hat mir gefehlt. Nun versuche ich Siri mit meiner Benzin-Preis App zu verbinden. Aber mehr als diese auf Befehl zu starten geht wohl nicht. Ich hätte gerne das noch eine bestimmte Tankstelle gezeigt wird. Dazu müsste ich quasi aufnehmen was dann später getan werden soll. Das kenne ich aus Apple Automator vom Mac. Das geht hier aber wohl nicht.

Das gibt mir nun lediglich den Mehrwert, zu sagen „was kostet der Sprit“ anstatt „öffne App X“.

Die App, die du einbinden willst, muss "Kurzbefehle" unterstützen.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
incredibleole18.09.1808:22
Weiß jemand, ob es irgendwie die Möglichkeit gibt, eine Genius-Playlist als Kurzbefehl zu erstellen. Mit Siri geht das ja über "spiele ähnliche Titel", ich hätte das aber gern wieder als Button, Apple weigert sich ja hartnäckig, diese Funktion zurückzubringen...
0
MikeMuc18.09.1808:34
Ich würde gern Javascript in Safari ein oder ausschalten. Dir Suche findet weder bei Safari noch JavaScript irgend etwas. Hat jemand nen heißen Tipp?
0
mnml85
mnml8518.09.1809:34
Hab mir ein ganz simples Shortcut gebaut. Bevor ich auf die Arbeit fahre sagt mir Siri jetzt wie lange die Wegzeit ist, startet meine heruntergeladene Musik im Zufallsmodus (stellt dabei die Lautstärke auf 100% > Bluetooth). Das ist super
Man kann dann sogar einstellen das erst die zuletzt hinzugefügten Titel zuerst gespielt werden etc.
Macht Spaß
„MIN2MAX“
0
dus
dus18.09.1810:45
Ich spiele gerade auch etwas mit der Kurzbefehl-App rum. Würde gerne ein neues Kalender-Ereignis anlegen lassen, das klappt auch wunderbar aber wie füge ich vordefinierte Teilnehmer hinzu? Das habe ich noch nicht gefunden! Jemand eine Idee?
0
oldMACdonald
oldMACdonald18.09.1810:50
Hallo zusammen,

auf dem iPhone hören sich die hier aufgeführten Beispiele gut an, allerdings stoße ich grade an meine Grenzen bei er Umsetzung meiner Morgenroutine die via Homepod gesteuert werden soll:

- Licht einchalten via Homekit (klappt)
- Musikplaylist auf Homepod abspielen (klappt nicht)
- meine Lieblingsnewswebsite (machtechnews.de ) auf dem iPad öffnen.

Ich hatte es ursprünglich so verstanden, dass solche geräteübergreifenden Dinge möglich sein werden.

Schade
„Holz ist kein Leiter, kann aber als Leiter genutzt werden.“
0
MLOS18.09.1810:53
mnml85
Aber du musst Siri schon etwas sagen? Oder läuft das zeit/ortsabhängig?
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
mnml85
mnml8518.09.1810:57
Ja, ich sage einfach zu Siri Arbeit
und dann gehts schon los
MLOS
mnml85
Aber du musst Siri schon etwas sagen? Oder läuft das zeit/ortsabhängig?
„MIN2MAX“
0
ShumweightBerlin
ShumweightBerlin18.09.1811:06
MLOS

Ich hatte vorher Workflow installiert. Wenn ich im Store auf die Kurzbefehle-App gehe, kann ich diese nicht laden, nur öffnen. Und es öffnet sich Workflow!
0
MLOS18.09.1811:11
ShumweightBerlin

App store abschießen > App store erneut öffnen > Updates aufrufen > nach unten ziehen, dann müsste Kurzbefehle als Aktualisierung auftauchen
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
svenhalen
svenhalen18.09.1811:29
Ich scheitere gerade an einem Auto-Fahren-Kurzbefehl. Ich würde gerne folgendes programmieren:

- Bei Mitteilung "PACE App": "Fahrt gestartet"
Öffne App Blitzer.de
Starte Playlist "Auto"
Öffne App Karten

Geht das basierend auf einer Mitteilung?
Wieso taucht die App "Blitzer.de" als so ziemlich einzige nicht unter Shortcuts auf?
0
ShumweightBerlin
ShumweightBerlin18.09.1811:31
MLOS

Danke, funktioniert! Allerdings bleibt Workflow Workflow.
0
Urkman18.09.1811:34
svenhalen
Wieso taucht die App "Blitzer.de" als so ziemlich einzige nicht unter Shortcuts auf?

Das muss die App unterstützen... Also am besten bei den Entwicklern nachfragen...
0
LoCal
LoCal18.09.1811:51
Vielleicht bin ich blind, aber kann man Shortcuts keine Trainings starten/beenden?
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0
LongJo
LongJo18.09.1812:00
Hallo Zusammen,
wie kann ich in Shutcuts denn einen ortsabhängigen Start auslösen?
Wie z.B. wenn ich zu Hause ankomme, WLAN einschalten.

Danke
„wer lesen kann ist klar im vorteil“
0
ShumweightBerlin
ShumweightBerlin18.09.1813:24
ShumweightBerlin
MLOS

Danke, funktioniert! Allerdings bleibt Workflow Workflow.

Neustart hat Shortcuts draus gemacht.
0
coffee
coffee18.09.1816:04
Gute Tips und Fragen über Fragen...

Ich glaube, dass uns das Thema Kurzbefehle noch eine gute Weile beschäftigen wird.

Da richte ich doch hiermit meine Anregung an die MTN-Redaktion, eine neue Foren-Kategorie Kurzbefehle einzurichten. 👏
„Simplicity is the ultimate Sophistication (Steve Jobs)“
+3
Jabada18.09.1816:55
LongJo
Hallo Zusammen,
wie kann ich in Shutcuts denn einen ortsabhängigen Start auslösen?
Wie z.B. wenn ich zu Hause ankomme, WLAN einschalten.

Danke

Dies ist leider nicht möglich, die einzigen Möglichkeiten einen Kurzbefehl auszulösen ist über Siri, die App oder das Widget. Bei Workflow war es mal angedacht diese Funktion zu implementieren, daraus ist aber leider nie etwas geworden, weshalb ich bezweifle, dass diese Funktion in naher Zukunft nachgereicht werden wird. Vielleicht sehen wir die ja auf der WWDC 2019 um sie 2020 zu bekommen.
0
MLOS18.09.1818:01
LongJo
Hallo Zusammen,
wie kann ich in Shutcuts denn einen ortsabhängigen Start auslösen?
Wie z.B. wenn ich zu Hause ankomme, WLAN einschalten.

Danke

Das geht wohl mit Aktionen von "Kalender". Zumindest habe ich das vorhin mit einem anderen Shortcut aus der Galerie gesehen. Such' einfach mal in der Aktionssuche nach "KAlender" und du wirst fündig werden. Da lässt sich auch ortsabhängig was konfigurieren, z.B. eine Erinnerung.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
MLOS18.09.1818:03
coffee
Gute Tips und Fragen über Fragen...

Ich glaube, dass uns das Thema Kurzbefehle noch eine gute Weile beschäftigen wird.

Da richte ich doch hiermit meine Anregung an die MTN-Redaktion, eine neue Foren-Kategorie Kurzbefehle einzurichten. 👏

Hmm. Ist halt nicht so breit gefächert wie etwa iPhone, Software oder Hardware. Ob sich das wirklich lohnt, wage ich zu bezweifeln, aber falls die Redaktion das dennoch macht, wäre es schon alleine zwecks der strukturierten Ansicht von Fragen von Vorteil.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Malum18.09.1819:41
Also auf meinen Geräten geht z.B. "Trinkgeld berechnen" gar nicht. Wenn ich den Ablauf richtig verstehe, sollte nach der Abfrage des Rechnungsbetrags noch eine % Abfrage kommen. Wenn ich den Kurzbefehl aber starte, fragt er erst nach der Rechnung. Ich tippe dann z.B. "100" und erhalte direkt danach die Ansage, dass das Trinkgeld 10.000,00 und die Gesamtrechnung 10.100,00 sein soll.
0
coolgrafix
coolgrafix18.09.1819:43
MLOS
Jabada
MLOS
Wollte mir gerade folgendes realisieren:
Hey Siri, rufe (Variable) an
Geht das irgendwie? Wie kann ich Siri verklickern dass der Name eine Variable ist? Eine Zwischenaktion muss ja den Namen auch noch im Adressbuch suchen und die Telefonnummer zurückgeben. De facto ist (Variable) dann am Ende die Telefonnummer.

Diese Funktion wurde meines Wissens nach zwar auf der WWDC gezeigt, also dass das zu Siri gesagte als Variable in einem Ablauf verwendet werden kann, allerdings ist es ebensowenig in die App integriert wie das Vorlesen von Texten direkt aus Siri heraus.

Genau, Siri liest nichts vor. Bei mir wird nur gesagt: "Der Kurzbefehl wird ausgeführt" - und dann gehts im Workflow weiter.

Doch tut sie bzw. die Vorlesenfunktion. Habe für mich beispielsweise folgenden Workflow gebaut:
1. Ich: „Wie lange brauche ich nach Hause?“
2. Siri: „Du brauchst xx Minuten nach Hause.“
3. Siri: „Soll ich deiner Frau schreiben?“
4. Ich: „Ja“
5. iPhone: schickt eine Nachricht mit der Wegezeit an meine Frau.
6: Siri: „Soll ich die Route berechnen?“
7: Ich: „Ja“
8: iPhone: Google Maps öffnet sich mit der Route nach Hause.

Finde ich ziemlich praktisch. Jegliche Antwort, die von Ja abweicht überspringt die Funktion.

Demnach kann Siri/iPhone über die Option „Text sprechen“ vordefinierten oder berechnete Variablen sprechen.
+1
MLOS18.09.1819:46
coolgrafix

Wow, das ist in der Tat genial. Danke für den Tipp.
„"Es ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten" - Welche Fehler wurden denn erwartet?“
0
Megaseppl18.09.1819:47
Weiß jemand ob ich Shortcuts die ich über Sharing z.B. im Browser starte, unsichtbar abspielen kann, also ohne sichtbare Aktionen?
Lediglich Ein-/Ausgabe-Ereignisse will ich explizit darstellen, nicht aber den Hintergrundworkflow.

Bei diesem Shortcut (der eine eindeutige E-Mail-Adresse für eine geöffnete Webseite erzeugt und in eine DB einträgt) will ich nur die Ergebnisnachricht anzeigen, nicht aber den Weg dahin.
Irgendwie finde ich die Option nicht... falls es die überhaupt gibt.
0
Megaseppl18.09.1820:17
LoCal
Vielleicht bin ich blind, aber kann man Shortcuts keine Trainings starten/beenden?
Soweit ich sehe kannst du welche protokollieren, also in die Health App schreiben. Das Starten finde ich auch nicht. Fehlte mir bereits vorher schon bei Workflow.
0
LongJo
LongJo18.09.1820:30
MLOS
LongJo
Hallo Zusammen,
wie kann ich in Shutcuts denn einen ortsabhängigen Start auslösen?
Wie z.B. wenn ich zu Hause ankomme, WLAN einschalten.

Danke

Das geht wohl mit Aktionen von "Kalender". Zumindest habe ich das vorhin mit einem anderen Shortcut aus der Galerie gesehen. Such' einfach mal in der Aktionssuche nach "KAlender" und du wirst fündig werden. Da lässt sich auch ortsabhängig was konfigurieren, z.B. eine Erinnerung.

Danke, werde ich mal testen.
„wer lesen kann ist klar im vorteil“
0
Megaseppl18.09.1821:57
Windwusel
Danke die hat mir gefehlt. Nun versuche ich Siri mit meiner Benzin-Preis App zu verbinden. Aber mehr als diese auf Befehl zu starten geht wohl nicht. Ich hätte gerne das noch eine bestimmte Tankstelle gezeigt wird.
Geht es dir nur darum den aktuellen Spritpreis einer bestimmten Tanke auszugeben?
Das schöne an Workflow/Shortcuts ist: Es funktioniert mit Bordmitteln, ganz ohne weitere Apos.
Es gibt ja genügend Webseiten bei denen man live diese Daten bekommt. Ich habe hier ein Beispiel gebastelt bei der meine Standard-Tanke abgefragt wird und der Super-Literpreis per Siri ausgegeben wird.
Das ganze kann man sich als Widget einstellen oder auf den Home-Bildschirm legen:

https://www.icloud.com/shortcuts/eeb5afbcecbc46d88547319f1fd 8a7e7

Ich habe als Kommentare im Shortcut beschrieben welche drei Parameter geändert werden müssen damit es mit jeder anderen Tanke funktioniert.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen