Forum>Software>Seltsame Fehlermeldung bei Erste Hilfe

Seltsame Fehlermeldung bei Erste Hilfe

blondeonblonde12.01.1909:26
1. Macbook Pro late 2013
2. neueste macOS Mojave 10.14.2 alle udates
3. duet display benutzt - hat nicht richtig funktioniert (Bildschirm wurde immer wieder zwischen Mac und iPad gespiegelt, obwohl ich 2 Bildschirme nutzen wollte) - irgendwann aufgegeben
4. Duet Display vom Rechner genommen (auch in Library geschaut, dass keine Extensions mehr da sind)
5. danach hat am Abend Time Machine Backup sehr lange gedauert
6. dann Erste Hilfe durchgeführt- diese Meldung- irgendwann läuft sie durch und gibt am Ende grünen Haken

bei snapshot 1:
warning: inode_val: object (oid 0x20104f12d): invalid bsd_flags (0x10)
die Meldung setzt sich fort: 12d, 12e, 12f usw.
Irgendwann sagt das System, dass es zu viele dieser Meldungen sind und weitere jetzt unterdrückt werden

6. Mac verhält sich ansonsten normal bei erneuter Erster Hilfe kommt Fehler wieder

Hat jemand eine Idee?
0

Kommentare

Marcel Bresink12.01.1914:10
Das ist keine Fehlermeldung, sondern nur eine Warnung. Sie bedeutet, dass für bestimmte Dateien das Unix-Attribut "Löschsperre" gesetzt ist, was in macOS aber nicht auf diese Weise verwendet, bzw. auf anderem Wege realisiert ist. Das nicht weiter wichtig, deshalb wurde es vom Festplattendienstprogramm auch nicht repariert.
+6

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen