Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Schon jemand aus der Grafikbranche auf MONTEREY umgestiegen? Probleme oder kann man machen?

Schon jemand aus der Grafikbranche auf MONTEREY umgestiegen? Probleme oder kann man machen?

koehler07.01.2211:19
Hey Zusammen,


hat sich hier schon jemand getraut?
Mich würde interessieren ob speziell Adobe CS 2021 gut läuft?
Auf 2022 würde ich noch nicht umsteigen wollen, weil es hierfür für den Linotype FontExplorer noch keine Plgins leider gibt

Was meint ihr?


Viele Grüße
Harry
-1

Kommentare

john
john07.01.2211:23
https://roaringapps.com/
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
derguteste
derguteste07.01.2211:38
Ich hab weder mit Adobe CS21 noch mit CS22 Probleme unter Monterey.
+2
uplift
uplift07.01.2211:45
Hier läuft auch alles ohne Probleme.
„Computer erleichtern uns ungemein die Arbeit an Problemen, die wir ohne sie nicht hätten. Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.“
+2
UWS07.01.2212:10
john
https://roaringapps.com/
Den Daten dort würde ich jetzt keine Entscheidung anvertrauen...
-1
john
john07.01.2212:11
UWS
john
https://roaringapps.com/
Den Daten dort würde ich jetzt keine Entscheidung anvertrauen...
warum?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
koehler07.01.2212:21
john
UWS
john
https://roaringapps.com/
Den Daten dort würde ich jetzt keine Entscheidung anvertrauen...
warum?


Da steht auch nichts wirkliches zu CC2021 und auch zu FEX nix brauchbares!
0
john
john07.01.2212:24
definiere "nix brauchbares"..

gebe ich z.b. "adobe photoshop 21" ein, wird mir für monterey "works fine" ausgegeben. was ist daran nicht brauchbar?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+1
UWS07.01.2212:25
john
warum?
...weil zu vielen Programmen leider die aktuellen Daten fehlen. Ich nehme an, die sind von den Meldungen der Firmen/User abhängig. Da gibt es natürlich ggf. einiges an Zeitverzug. Ein Beispiel: Ableton Live. Die sind mittlerweile seit Februar 2021 bei Version 11 und mit der Beta 11.1 gibt es auch eine native Silicon Version, die schon ziemlich gut läuft. Beides findet sich dort nicht wieder.

Ich möchte das Projekt aber jetzt keinesfalls schlechtreden, es ist absolut ehrenwert. Nur: wenn man vor einer Kaufentscheidung steht, sollte man besser noch andere Quellen hinzuziehen. Da wäre es ja beispielsweise auch wichtig, ob eine native Silicon Version später kostenlos nachgereicht wird – oder ob man dann noch mal ein Update bezahlen muss. Das Problem hab ich z.B. gerade mit Steinberg Wavelab ...
+2
beast07.01.2212:27
funktioniert alles Bestens (sofern man das von Adobe Produkten behaupten kann )
von FontExplorer bin ich allerdings schon seit einiger Zeit weg.
+1
koehler07.01.2212:29
john
definiere "nix brauchbares"..

gebe ich z.b. "adobe photoshop 21" ein, wird mir für monterey "works fine" ausgegeben. was ist daran nicht brauchbar?





OK Photoshop habe ich nicht gesucht – mir gings hauptsächlich um InDesign.
0
john
john07.01.2212:30
Ich nehme an, die sind von den Meldungen der Firmen/User abhängig
joar. das suggeriert das "crowd" in "crowd-sourced application compatibility"
Ich möchte das Projekt aber jetzt keinesfalls schlechtreden, es ist absolut ehrenwert. Nur: wenn man vor einer Kaufentscheidung steht, sollte man besser noch andere Quellen hinzuziehen
klar. z.b. indem man nach einer offizielle freigabe des herstellers in form eines blogposts oder news-artikels auf der webseite des herstellers ausschau hält bzw deren support diesbezüglich kontaktiert um eine offizielle aussage dazu zu bekommen.

.. oder man fragt einfach ein paar fremde in einem forum ob die "joar passt schon" sagen
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
-1
koehler07.01.2212:31
beast
funktioniert alles Bestens (sofern man das von Adobe Produkten behaupten kann )
von FontExplorer bin ich allerdings schon seit einiger Zeit weg.

Danke Dir klingt gut.

Was verwendest Du nun als Schriftenverwaltung?
Ich bin gerade von Suitcase wieder zu FontExplorer zurück
0
beast07.01.2212:59
koehler
beast
funktioniert alles Bestens (sofern man das von Adobe Produkten behaupten kann )
von FontExplorer bin ich allerdings schon seit einiger Zeit weg.

Danke Dir klingt gut.

Was verwendest Du nun als Schriftenverwaltung?
Ich bin gerade von Suitcase wieder zu FontExplorer zurück

Ich bin wieder zurück zum systemeigenen Font Book, das funktioniert eigentlich mittlerweile recht gut. Auch mit vorläufigem Deaktivieren von den Fonts etc.
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.