Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Samsung Portable SSD am Silicon Mac

Samsung Portable SSD am Silicon Mac

Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex20.01.2219:53
Guten Abend in die Runde,

kann es sein, dass Silicon Macs die verschlüsselte Samsung Portable T7 SSD (ohne Touch) nicht erkennen können, wenn man der Samsung Software nicht den Zugriff in den Kernel Erweiterungen gewährt?



Da hat man so ein datensicher-beworbenes Highendnotebook und Samsung will, dass man das aushebelt?


Oder ist da am Ende nichts dabei und alles ist gut, wenn man den Zugriff gewährt?


Ich danke euch.

Grüße
Oliver
-1

Kommentare

marm
marm20.01.2220:00
Warum nutzt du nicht die Verschlüsselung im Festplattendienstprogramm oder legst eine sichere Image-Datei auf der SSD an? (gegen Ende der Support-Seite)
+1
MikeMuc20.01.2221:05
Gammarus_Pulex
Vermutlich muß man das auch nur 1x machen damit die fragliche Erweiterung „für sicher“ erklärt wird bzw. kann „die Sicherheit“ dann wieder einschalten.
+1
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex20.01.2221:40
Danke für den Tipp – Mac OS erkennt sie jetzt.

Allerdings lässt er mich das Firmware Update nicht installieren

-2
Gammarus_Pulex
Gammarus_Pulex21.01.2209:48
marm
Warum nutzt du nicht die Verschlüsselung im Festplattendienstprogramm oder legst eine sichere Image-Datei auf der SSD an? (gegen Ende der Support-Seite)

Kann ich die SSD dann noch am Windows Rechner nutzen?
0
marm
marm21.01.2210:13
Für Mac- und Windows-Nutzung brauchst Du wohl etwas wie VeraCrypt in Verbindung mit MacFuse.
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.