Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Safari 8.0.7 ist sooo langsam

Safari 8.0.7 ist sooo langsam

herzfleisch07.07.1514:41
Habt ihr das Problem auch: Hin und wieder ist Safari schnell, aber öfter braucht das Programm mehr als 15 Sekunden und länger um eine Seite zu öffnen, selbst solche, die schon dutzende Male zuvor geöffnet wurden. Es steht dann regelrecht still.

Ich habe schon alles durchprobiert; löschen des Cache, deaktivieren der Erweiterungen, ändern der WLAN Frequenz - es nutzt nichts. Hätte mich auch gewundert, denn Firefox und Chrome haben dieses Problem nicht. Allerdings möchte ich lieber Safari nutzen, weil es im System natürlich besser verankert ist. Allmählich aber bekomme ich Zweifel, ob die Fehler nicht den Nutzen überwiegen
0

Kommentare

nane
nane07.07.1515:00
Safari ist einfach entschleunigt

Bei mir hilft in diesen Fällen immer "Safari zurücksetzen". Flash rauswerfen hat auch viel gebracht und vor allem AdBlock mit möglichst wenig Filtern einsetzen. Damit habe ich das Problem mit dem Safari einfrieren auf wenige Male im Monat reduziert.

Der Safari ist schon sehr fein, vor allem das Zusammenspiel im Fall von Bookmarks und der Leseliste über verschiedene Computer und iOS Geräte hinweg ist sagenhaft.

Die Bedienung der Alternativen wie etwa Chrome oder Firefox ist inzwischen ziemlich äh - ich bin halt nicht mehr die Zielgruppe
Und das ständige "upgedate" ist ausschliesslich nur noch nervig. Abgesehen davon ist Firefox auf iOS nicht präsent - bleibt also nur noch Chrome.
„Das Leben ist ein langer Traum, an dessen Ende kein Wecker klingelt.“
0
Zacks
Zacks07.07.1515:28
Ich habe mal gehört das es schneller läuft, wenn man ein paar Beschleunigungslöcher in den Mac bohrt
„Ware wa messiah nari!“
0
herzfleisch07.07.1515:39
Zacks
Ich habe mal gehört das es schneller läuft, wenn man ein paar Beschleunigungslöcher in den Mac bohrt
Ein verblüffend origineller und witziger Kommentar
0
Martinhalz207.07.1516:30
Das ist Safari bug. Ist auf iOS auch öfters der Fall. Glaube so ab iOS 8.1 oder iOS 8.2 hat es begonnen.
0
fronk
fronk07.07.1516:31
Also Wartezeiten von 15 oder mehr Sekunden kann ich absolut nicht bestätigen. Ich nutze Safari seit vielen Jahren als Standard-Browser, gern auch mal mit 50 plus offenen Tabs, auch über mehrere Tage geöffnet …
0
Martinhalz207.07.1516:35
fronk
Also Wartezeiten von 15 oder mehr Sekunden kann ich absolut nicht bestätigen. Ich nutze Safari seit vielen Jahren als Standard-Browser, gern auch mal mit 50 plus offenen Tabs, auch über mehrere Tage geöffnet …
Das kommt häufiger vor wenn die Internet Leitung schwach ist.
0
herzfleisch07.07.1518:15
Martinhalz2
Das kommt häufiger vor wenn die Internet Leitung schwach ist.
Kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen; mit 50.000 Mbits ist der Übertrag schnell und so funktioniert es auch mit den anderen Browsern. Ich werde jetzt zunächst erst einmal das "Alltagsgeschäft" mit Chrome bearbeiten.
0
DaKrolli07.07.1518:34
herzfleisch
Martinhalz2
Das kommt häufiger vor wenn die Internet Leitung schwach ist.
Kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen; mit 50.000 Mbits ist der Übertrag schnell und so funktioniert es auch mit den anderen Browsern. Ich werde jetzt zunächst erst einmal das "Alltagsgeschäft" mit Chrome bearbeiten.

50.000 Mbits hätt ich auch gern
0
Martinhalz207.07.1519:51
herzfleisch
Martinhalz2
Das kommt häufiger vor wenn die Internet Leitung schwach ist.
Kann ich für mich jedenfalls nicht bestätigen; mit 50.000 Mbits ist der Übertrag schnell und so funktioniert es auch mit den anderen Browsern. Ich werde jetzt zunächst erst einmal das "Alltagsgeschäft" mit Chrome bearbeiten.

Trotzdem Safari schuld. Es hat viele Fehler. Im bestimmten Fällen lädt die Seite aber es bleibt weiß. Man müsste Safari neu beenden. Habe das erst so iOS 8.2 und neue OSX. Ist aber nicht einfach zu reproduzieren.
0
pb_user
pb_user07.07.1523:43
Martinhalz2
Im bestimmten Fällen lädt die Seite aber es bleibt weiß.
ja, sehr nervig, wenn auch ziemlich neu (aber schon bei der vorversion).
am häufigsten tritt es bei zurückblättern auf, ist aber tatsächlich kaum zu reproduzieren – falls jemand eine idee hat …
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.