Forum>Apple TV>Sämtlicher Audio Output via AirPlay – möglich?

Sämtlicher Audio Output via AirPlay – möglich?

becreart
becreart06.03.1907:43
Hallo

Ist es möglich sämtlicher Audio Output über AirPlay zu streamen?

Habe aktuell meinen HomePod als Audioquelle gewählt. Der Ton von Netflix, Amazon Prime, ZDF Mediathek, Youtube wird auch da gestreamt.
Jedoch gibt jedes FreeTV App, welches ich bisher getestet habe den Ton via HDMI aus (Zattoo, Wilma, Drei.TV) ist es auch möglich, diese dazu zu bringen, dass der Ton über AirPlay gehen soll?

Lg

Gruss
Stefan
0

Kommentare

Nasso06.03.1908:02
Bin nicht sicher.
Aber probier doch mal, ob das mit Airfoil machbar ist.
0
becreart
becreart06.03.1908:09
Wie soll das mit Airfoil realisierbar sein?
0
beyermann06.03.1908:23
Er redet vom AppleTV, dafür gibt es leider kein AirFoil...
Nasso
Bin nicht sicher.
Aber probier doch mal, ob das mit Airfoil machbar ist.
+1
Nasso06.03.1909:34
Nö, dann geht das nicht.
0
michimaier06.03.1915:20
Ich würde mal Rogue Amoeba Audio Hijack ausprobieren - das ist zwar für Recordings gedacht, lässt dich aber input und output wählen, gibt ne kostenlose Testversion...
Aber wie gesagt müsste man testen...
0
becreart
becreart06.03.1915:32
michimaier, Rogue Amoeba Audio Hijack gibts es doch nicht für AppleTV – oder doch?
0
iBert06.03.1915:45
Das sollte doch "out of the Box" funktionieren bei macOS....

....oder meinst du iOS Geräte? Mit welchem Gerät möchtest du etwas streamen und wohin? Etwas mehr input könnte helfen dein Problem zu klären.
„Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.“
0
michimaier06.03.1915:50
becreart
michimaier, Rogue Amoeba Audio Hijack gibts es doch nicht für AppleTV – oder doch?

...sorry wer lesen kann ist klar im Vorteil....
falsches Device...
+1
breaker
breaker06.03.1915:50
iBert
Das sollte doch "out of the Box" funktionieren....

....oder meinst du iOS Geräte? Mit welchem Gerät möchtest du etwas streamen und wohin? Etwas mehr input könnte helfen dein Problem zu klären.
Steht im Apple TV Form
+1
Embrace06.03.1915:53
Leute, lest ihr nicht die ganze Frage, sondern nur den Titel? Es scheint bei so manchen ja gewaltig am Textverständnis zu mangeln …
-1
iBert06.03.1917:26
Embrace
Leute, lest ihr nicht die ganze Frage, sondern nur den Titel? Es scheint bei so manchen ja gewaltig am Textverständnis zu mangeln …

Na wenn du hier die hellste Kerze auf dem Kuchen bist, dann erleuchte uns anderen Krümel mal.....

Erst spricht der TE vom Homepod als Audio Quelle und dann kommt er mit Netflix (das ist Video wie du bestimmt weißt) um die Ecke. Für mich macht das nicht wirklich Sinn. Und statt deinem nicht zielführendem Kommentar, hättest du besser mit deinem überragendem Textverständnis Licht ins dunkle bringen können....

Allerdings vermute ich auch, dass er AppleTV als Quelle meint......
„Objektiv ist relativ, subjektiv gesehen.“
0
maculi
maculi06.03.1917:35
<Klugscheissmodus an>
iBert (und andere, die nur flüchtig draufgeschaut haben)

Es gibt innerhalb des Forums verschiedene Kategorien, wie Hardware, Software... und auch Apple TV. Steht oberhalb der Überschrift im Beitrag: Forum > Apple TV > Sämtlicher Audio Output via AirPlay – möglich?

Keiner hat was dagegen, wenn ihr helfen wollt, aber bitte erst mal die Kategorie klären, und dann entweder konstruktiv antworten, oder einfach mal die Klappe halten

Damit ergibt das für manchen verwirrende Gerede von mal HomePod, dann wieder Netflix schlagartig Sinn.

</Klugscheissmodus aus>
+2
Embrace06.03.1918:31
iBert
maculi hat es korrekt beschrieben (auch wenn das an/aus im Klugscheißmodus-Tag unnötig ist 😜).

Ich habe leider keine Antwort auf die Frage und gehe davon aus, dass die FreeTV-Apps nicht Standardschnittstellen verwenden, sodass HomePods angesprochen werden können. Mangels HomePods kann ich das leider nicht testen.

Es ist mir aber schon sehr häufig aufgefallen, dass es Antworten gibt, die überhaupt nicht zum Thema passen (meinen Post eingeschlossen 😅). Lösungen für macOS funktionieren nunmal nicht zwangsläufig bei iOS. Genauso ist es in diesem Fall. Statt nach mehr Input zu fragen, könnte man selber einfach mal schauen, in welchem Forum gepostet wurde. Nach knapp 2 Jahren und über 300 Beiträgen auf MTN sollte man das eigentlich wissen. Häufig geht man davon aus, dass die anderen zu doof sind und Informationen auslassen. Dabei sollte man sich am besten immer hinterfragen und sicherstellen, dass man selbst nichts missverstanden hat.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen