Forum>Hardware>Partionierung wieder herstellen? Formatierung rückgängig

Partionierung wieder herstellen? Formatierung rückgängig

Hühnchen
Hühnchen17.02.1713:19
Habe eine WD myBook Duo im Dauerbetrieb im RAID 1 laufen (über Thunderbolt 1). Jetzt wurde das Laufwerk ein paar mal in der Nacht unerwartet ausgeworfen und kam auch die Meldung des WD-Programms, dass etwas nicht stimmen würde und ich das doch mit dem dem Programm testen solle. Alle Test (schnell, normal und genau) wurden immer bestanden. Nur der Status eines der beiden Laufwerke wurde als unbekannt angeben und ich könne den WD-Support fragen (nicht, dass Laufwerk B defekt ist und ausgestaucht werden müsse, oder Ähnliches). Was ich dann auch machte.
Während ich auf die Antwort wartete, wurden dann aber kurz unterschiedliche Laufwerke auf meinen Mac angezeigt und letztendlich scheinbar beide Platten wieder formatiert, denn nun werden mir 2 Laufwerke mit gleichen Standartnamen angezeigt und bei komplett leer . Dies geschah aber so schnell, dass eigentlich keine Daten überschreiben worden sein konnten.
Jetzt wird es aber auch noch ganz skurril: Ich testet die Festplatte an einem anderen Rechner mit dem gleichen Ergebnis und in der Zwischenzeit passierte das gleiche mit einer weiteren Festplatte (auch WD 1TB per FireWire über Thunderbolt) . Auch alles weg, neu frisch formatiert, leer. Und auch hier: ich habe nichts selbst gemacht und schon gar nicht bestätigt, dass ich tatsächlich alle löschen will. Ich vermute eher, dass ein Fehler im Netzteil dazu führte, dass die Platten ein paar mal noch halbwegs verlustfrei ausgeworfen wurden, nun aber gänzlich ihre Struktur verloren hatten.

Alle Platten werden sauber gemountet und sind aber leer und heißen halt auch wieder anders.

Hat jemand ne Idee, wie ich wieder an meine Daten rankommen könnte - überschrieben dürften Sie ja noch nicht sein? So ein Wiederherstellen der alten Partitionierung oder so.
Eine reine Wiederherstellung der Daten ist zwar wohl auch möglich, aber dann verliere ich wohl sämtliche Datei-Infos und Datenstrukturen, oder?
0

Kommentare

caMpi
caMpi17.02.1714:20
Hühnchen
Eine reine Wiederherstellung der Daten ist zwar wohl auch möglich, aber dann verliere ich wohl sämtliche Datei-Infos und Datenstrukturen, oder?
Wenn die Partitionstabelle(n) neu geschrieben wurden, wirst du darum aber nicht rumkommen.
Es sei denn WD zaubert einen entsprechenden Fix für einen möglicherweise bekannten Bug aus dem Hut.
0
sahnehering17.02.1714:49
Aus dem Backup wieder herstellen? Ansonsten sind mal mindestens die Dateinamen und die Verzeichnisstruktur weg.
0
ctd17.02.1715:16
Hatte mal ein ähnliches Problem und konnte meine verlorenen Partitionen hiermit auslesen und auf en Medium kopieren:

https://www.stellarinfo.com/data-recovery-mac.php
0
ctd17.02.1715:32
Eventuell hilft Dir auch DiskWarrior weiter:

http://www.alsoft.com/DiskWarrior/index.html
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen