Forum>Software>Optimierung der Konversationen in iMessages: Funktioniert das bei euch?

Optimierung der Konversationen in iMessages: Funktioniert das bei euch?

Stefan291219.09.1819:28
Eine der Neuerungen im iOS 12 sollte doch sein, dass in iMessages die Konversationen optimiert werden. Das heisst, dass Nachrichten vom selben Absender neu in einer einzigen Konversation erscheinen wenn sie von bzw. mit verknüpften iMessage-Adressen gesendet oder empfangen werden. Frage: Funktioniert das bei euch? Oder greift diese Neuerung erst bei künftigen Konversationen? Die alten Konversationen sind bei mir jedenfalls auch nach dem Update auf iOS 12 immer noch gesplittet (eine mit dem Gesprächsverlauf von der Mobile-Nummer aus, die andere mit dem Gesprächsverlauf von der EMail-Adresse aus).
0

Kommentare

feel_x19.09.1819:56
Ich habe hier zwei "Gruppen", bei denen mich das seit langem nervt:
Absender a; email-Adresse, Absender b: Handy
und
Absender a: Handy, Absender b: Handy

Beide Konversationen sind alt, noch keine neuen Nachrichten. Bisher hat sich nichts geändert.
0
Stefan291220.09.1810:21
Gibt es sonst noch Rückmeldungen zu diesem Thema? Sind die Konversationen vom selben Absender bei jemandem in eine Konversation zusammengefasst, unabhängig davon, ob die Nachricht von einer Mobile-Nummer oder eine E-Mail-Adresse aus geschickt wurde, oder sind sie immer noch gesplittet?
0
beanchen20.09.1810:45
Mich würde mal interessieren, was Apple als Voraussetzung für dieses Feature vorgibt. Müssen alle Absendemöglichkeiten unter einem Kontakt im Adressbuch sein? Müssen alle Absendemöglichkeiten beim Sender in den Einstellungen sein – an jedem Gerät?
Ich denke nur, wenn A am Mac seine Apple-ID angegeben hat und am iPhone seine Handynummer, ich als Empfänger seine Apple-ID nicht im Kontakt habe, weil die gebräuchliche E-Mail Adresse eine andere ist, woher soll mein iMessage wissen, was es zusammenfassen soll?
Bei mir sind es nicht mehr genutzte Absendeadressen (alte Telefonnummern, alte Apple IDs, nicht mehr genutzte E-Mail Adressen), die als separate Konversationen stehen bleiben.
0
Stefan291220.09.1811:54
Bei mir sind eben alle Konversationen als separate Konversationen stehen geblieben (eine Konservation mit Apple-ID des Absenders als Adresse und die andere mit der Handynummer). Lassen sich die beiden Konversationen auf irgendeine Art durch eine Änderung bei den Einstellungen zusammenführen?
+1
JoeyCruber
JoeyCruber21.09.1813:18
Bei mir ist es auch wie bisher bei getrennten Konversationen geblieben.
Wo war das angegeben, dass die Konversationen zusammengelegt werden?
0
Stefan291221.09.1819:24
Hier der Link zu einem Beitrag, wo dies erwähnt wurde:
https://www.iphone-ticker.de/neu-in-ios-12-absender-optimier ungen-in-imessages-129979/
JoeyCruber
Bei mir ist es auch wie bisher bei getrennten Konversationen geblieben.
Wo war das angegeben, dass die Konversationen zusammengelegt werden?
0
beanchen21.09.1820:40
JoeyCruber
Wo war das angegeben, dass die Konversationen zusammengelegt werden?
Gibt es auch als Hinweis in den Einstellungen.
0
Kissi
Kissi21.09.1820:59
Spielt vielleicht keine Rolle aber bei mir hat das mit SMS funktioniert.
Hatte SMS von einem Absender drauf, 3 Stück einzeln.
Diese wurden nach den Update zu einer SMS zusammengeführt.
Auch beim neu schreiben einer SMS wird dann der Verkauf mit angezeigt, wenn vorher schon eine SMS von demjenigen vorhanden ist.
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone 6s / Apple Watch Series 3“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen