Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPad>Numbers kann seine Dateien nicht mehr öffnen

Numbers kann seine Dateien nicht mehr öffnen

RyHoRuK04.11.1923:49
Ich habe auf dem iPad die aktuellste iOS und Numbers Version installiert. Als ich heute eine Numbersdatei öffnen wollte konnte Numbers die Datei aber nicht öffnen und gab den Fehler aus, dass ich es doch mal mit einer älteren Version versuchen soll.
Auf meinem MacMini kann ich die Datei aber problemlos öffnen und bearbeiten. Muss aber gestehen, dass mein MacMini noch nicht die aktuellste MacOS Version installiert hat, da ich noch 32Bit Anwendungen habe, die ich noch nicht ersetzt habe.
Bisher hatte ich aber noch nie Probleme mit solch einer Versionsdifferenz, vor allem weil ja Numbers auf dem iPad die aktuellere Version ist, hätte ich ja eher mit Problemen auf dem MacMini erwartet.

Hat jemand ähnliches und eine Lösung wie ich das wieder repariert bekomme?
-1

Kommentare

RyHoRuK04.11.1923:51
bei Pages ist es genauso 😤
0
Warp
Warp05.11.1903:02
Welches OS und welche Version ahst du auf dem Mini? Ich h´tte jetzt erwartet wenn du auf dem Mini z. B. Mojave hättest und dort die Pages usw. auf Stand gehalten hast, das Problem eigentlich nicht auftreten sollte.
0
RyHoRuK05.11.1906:31
Warp

ich habe Mojave auf dem aller letzten Stand inkl. dem letzten Bugfix und Numbers auf dem aktuellsten Stand (soweit mir das der AppStore eben sagt).
Und auf iOS habe ich iOS 13.2 und ebenfalls Numbers/Pages auf dem letzten Stand des AppStores.
0
bestbernie05.11.1906:41
Wenn du die Datei nicht aus Numbers/Pages direkt öffnest, sondern zum Beispiel aus der Dateien.app, gibt es dann auch das Problem?
0
RyHoRuK05.11.1906:48
bestbernie

das Problem ist auch dann da...
0
RyHoRuK05.11.1906:49
nun funktioniert es wieder....

es bestand wohl ein Problem mit icloud 😬 das wurde zwar nicht angezeigt, aber nach einem restart des iPad ging es wieder.

Die Fehlermeldung hat aber auch gar nicht darauf hingedeutet....
+1
Wiesi
Wiesi05.11.1908:42
Apple's Sinnspruch:
Nur aus Fehlern wird man klug,
drum ist einer nicht genug.

(Zitiert aus Klimbim; nomen est omen )
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
+2
Wiesi
Wiesi05.11.1910:00

RyHoRuK
Erklärungsversuch:
M.W. haben die Dateien von Numbers & Co unterschiedliches Format in macOS und iOS und müssen deswegen beim Transfer zwischen beiden Systemen umgewandelt werden. Da iCloud zunächst nicht mitbekommen hat, daß auf Deinem Mobilgerät nun ein neues Numbers läuft, hat es die Datei für das alte Numbers aufbereitet. Das neue Numbers hat das gemerkt und Dir die Fehlermeldung geschickt. Durch den Restart hat iCloud -- warum auch immer -- erfahren, daß die Datei fürs neue Numbers aufbereitet werden muß.

Nach dieser Theorie währe es interessant, ob der Sync in umgekehrter Richtung funktioniert: Ändere eine mobile Page-Datei und sieh nach, was auf dem Mac ankommt.
„Everything should be as simple as possible, but not simpler“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.