Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Neue Fokus-Funktion: Automatische Aktivierung über Ortung

Neue Fokus-Funktion: Automatische Aktivierung über Ortung

Paddy2590
Paddy259022.09.2111:47
Hallo zusammen,

ich habe die neue Funktion „Fokus“ auf meinem iPhone ausprobiert und dort eingestellt, dass ein Fokus automtisch altiviert werden soll, wenn ich einen bestimmten Ort erreiche und bei Verlassen des Ortes wieder deaktiviert werden soll.

Das klappt bei mir nicht. In den Einstellungen heißt es: „Dein Standort wird durch den Standort von ‚iPad‘ bestimmt.“ Ich möchte aber natürlich, dass der Fokus auf dem iPhone aktiviert wird, wenn mein iPhone den Ort erreicht, nicht das iPad.

Hat noch jemand das Problem? Mache ich einen Fehler bei der Einstellung, oder handelt es sich um einen Fehler der Funktion?

Vielen Dank für eure Antworten.
0

Kommentare

z3r0
z3r022.09.2112:03
Hast du eventuell ein iPad und teilst den Standort von diesem in der Wo ist? App?
0
Paddy2590
Paddy259022.09.2112:58
z3r0
Hast du eventuell ein iPad und teilst den Standort von diesem in der Wo ist? App?

Vielen Dank für den Hinweis. Es war tatsächlich in der Wo ist?-App festgelegt, dass mein Standort über mein iPad bestimmt wird. Offensichtlich ist dieser Standort auch für den Fokus maßgeblich.

Das finde ich merkwürdig, denn ich nutze den Fokus ja, um von dem Gerät, welches ich bei mir habe, in bestimmten Situationen nicht gestört zu werden. Da wäre es doch sinnvoll, wenn jedes Gerät den Fokus nach seinem eigenen Standort automatisch einstellt. Was bringt es mir, wenn ich bspw. im Büro auf meinem iPhone nicht gestört werden möchte, der maßgebliche Standort aber durch mein iPad bestimmt wird, welches zu Hause liegt?

Aber gut, ich habe es umgestellt und jetzt sollte es jedenfalls auf dem iPhone funktionieren…

Danke nochmal für die Hilfe.
0
innug22.09.2113:14
Paddy2590
Da wäre es doch sinnvoll, wenn jedes Gerät den Fokus nach seinem eigenen Standort automatisch einstellt. Was bringt es mir, wenn ich bspw. im Büro auf meinem iPhone nicht gestört werden möchte, der maßgebliche Standort aber durch mein iPad bestimmt wird, welches zu Hause liegt?

Ich denke es geht darum, dass man für bestimmte Geräte auch einstellen kann, dass die keinen Standort bestimmen dürfen. Und es wird vorausgesetzt, dass man selber ein sinnvolles Gerät für die Lokalisierung des persönlichen Standortes nutzt. Wenn man sein iPad also öfter nicht dabei hat, ist das weniger dafür geeignet. Eventuell ist aber die Watch besser geeignet. Dann hätte man die Möglichkeit, die Lokalisierung auf dem iPhone zu unterdrücken, könnte aber auf dem iPhone trotzdem standortabhängige Automatisierungen nutzen. So mein Verständnis.
0
Paddy2590
Paddy259022.09.2115:01
innug

Das ist möglich.

Mir war nur leider gar nicht bewusst, dass ich in der Wo ist?-App mal einen Standort eingestellt hätte oder dass das dort überhaupt möglich ist. Ich habe es nur gefunden, weil z3r0 auf die App hingewiesen hat und ich dann dort geschaut habe.

Insofern wäre es schön, wenn Apple bei den Einstellungen des Fokus wenigstens darauf hinweisen würde oder man es direkt dort umstellen könnte.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.