Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>NPD auf YouTube

NPD auf YouTube

Rudi27.09.0614:27


auch so ne scheisse bringt uns die "schöne neue Zeit"(sick)
0

Kommentare

Rudi27.09.0614:31
Anmerkung;
Der Link geht nicht zu YouTube
sondern zu einer Pressemeldung
0
Globox
Globox27.09.0616:49
Es bleibt einem auch nichts erspart!

Zum Kotzen!(sick)
0
Ties-Malte
Ties-Malte27.09.0617:04
Ah, link @@ Spiegel-Artikel. Dann kann man auch klicken.

Ja, es war damit zu Rechnen. Dass den Rechten das Netz lange Zeit suspekt gewesen sei, stimmt so natürlich nicht (s. neben den diversen eigenen Plattformen auch die Übernahme bestimmter Teile des Usenet). Aber YouTube ist Mainstream - und das ist neu.

Ekelhaft! (sick)
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
Thrill-Kill
Thrill-Kill27.09.0617:35
Nicht falsch verstehen, aber ich bin mir sicher, dass diejenigen, die nicht einfach plump diese Propaganda für wahr halten, sicherlich eine Menge Spaß an dieser Sendung haben werden. Wo sonst sieht und hört man solch kranke Leute?:-/

Mich würde mal interessieren, ob die Betreiber von YouTube etwas dagegen unternehmen werden!

Und hoffentlich schaffen wir es als Gesellschaft endlich mal denen den Nährboden abzugrasen!
„Manchmal muss man auf etwas Notwendiges verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können!“
0
Apfelholgi
Apfelholgi27.09.0617:37
(sick)(sick)(sick)(!)
„if it looks like it works and it feels like it works than it works!“
0
grekey28.09.0601:05
(sick)
0
Nebu2k
Nebu2k28.09.0601:21
Die Videos sind nicht mehr verfügbar.
Hätte sie gerne mal gesehen.
0
Tomac
Tomac28.09.0608:55
Nebu2k
Die Videos sind nicht mehr verfügbar.
Hätte sie gerne mal gesehen.

Dafür ist mein Video Online:
0
Thrill-Kill
Thrill-Kill28.09.0616:32
Yep, habe es auch versäumt mir diesen Mist anzusehen!

Mal schauen was sich so ergibt mit der Zeit...........
„Manchmal muss man auf etwas Notwendiges verzichten, um sich etwas Überflüssiges leisten zu können!“
0
Nebu2k
Nebu2k28.09.0618:30
Hier ein Bericht zur der Löschung der Videos:
0
Ties-Malte
Ties-Malte28.09.0618:52
Immerhin: Auch wenn am Ende rechtsextreme Sendungen auf der NPD-Seite erscheinen und bei den Anhängern der Partei ankommen - sie werden dort nicht so viele zufällige Zuschauer finden wie bei YouTube. Dort war das Video mit eindeutigen Begriffen wie "Hitler" oder "Nazi" leicht zu finden.

Gut so! Bevor Seiten wie Hagalil @@ online gingen, verwiesen Suchbegriffe wie „Hitler“ u.ä. an erster Stelle auf Nazi-Content. Dieses versucht die NPD (auch) wieder zu erreichen.
Keine Handbreit den Nazis!
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
Ties-Malte
Ties-Malte12.02.0712:44
YouTube: „Tummelplatz für Rechtsextreme“ @@
… Youtube ist bei Anfragen und Hinweisen von jugendschutz.net eher träge. "Schnell reagieren sie nur auf urheberrechtliche Verstöße", sagt Thomas Günter. …

wundert's wen? Zum Kotzen…
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
ThomasR.12.02.0721:54
"Warum die Videos genau gesperrt wurden, blieb zunächst unklar. YouTube war trotz mehrmaliger Anfrage in den USA am Mittwoch nicht zu erreichen. Grundsätzlich haben die Macher mit extremistischen Inhalten wie Nazi-Videos kein Problem: Das Portal bietet Tausende solcher Filme an, die Mitglieder hochgeladen haben. Möglich ist, dass YouTube aufgrund des Urheberrechts eingeschritten ist: Am Mittwochnachmittag hatte sich ein Leser anonym bei SPIEGEL ONLINE gemeldet und behauptet, manche Inhalte der beiden Videos seien urheberrechtlich von ihm geschützt."
Link von@@Nebu2k @@http://magazine.web.de/de/themen/nachrichten/deutschland/innenpolitik/2980980,cc=000005507900029809801VwQTa.html

Ich gucke keine Videos auf YouTube, ausgenommen einige Links hier auf MTN.
So viel "Müll" auf einmal das muss ich mir nicht antun.

Das Nazis diese Plattform ausnutzen, liegt ja wohl auf der Hand .....nur CDs auf Schulhöfen verschenken erreicht auf Dauer ja nicht das angestrebte Publikum.

Irgendwie ist mir der Abend jetzt verdorben
0
Ties-Malte
Ties-Malte13.02.0700:31
Jepp, aus den newsgroup-Nischen kriechen sie heraus… (sick) Nun gehört youtube ja inzwischen Google, insofern finde ich es ausgesprochen fadenscheinig, wie die sich da rausreden. Aber auch mit Nazi-Content *hüstel* lässt sich halt Geld verdienen

ThomasR.
Irgendwie ist mir der Abend jetzt verdorben

Oh, das wollte ich nicht!
Aber sieh's mal so: Mit etwas Abstand betrachtet ist dieser Dreck nur ein Hühnerschiss der Natur, und irgendwo dahinter bald das nächste Sonnenblumenfeld.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
ThomasR.13.02.0711:56
Oder Raps




Ob es nur ein Hühnerschiss ist, bin mir da nicht ganz sicher ............. es gibt ne Menge Hühner.
0
hansdieter
hansdieter14.02.0717:51
Scheiß Nazis, ich hab die Faxen Dicke mit denen...

„Nein, ich heisse nicht wirklich "hansdieter" “
0
Dipol
Dipol15.02.0715:28
Lesenswerter Link für alle die die Nazis nicht leiden können.

In Erfurt haben die Antifas einen Infostand der Nazis erfolgreichst sabotiert.
Die Nazis ändern ihr äusseres erscheinen seit Jahren immer mehr dem der Linken an. Daher war es ein leichtes, das einige der Antifas, die von weiter weg kamen und nicht bekannt war bei den Faschos sich zu denen Stellen konnten.

Sie bekamen Fleißig Stapel von Flugblätter zum verteilen in die Hände gedrückt, die dann irgendwo verschunden sind
(Wer die wohl in emfpang nahm)O:-)

Andere unterhielten sich mit denen und kamen so an doch recht Brisante internas, die noch ausgewertet werden.

Da waren z.B. recht bescheuerte dabei, die mit von ihnen begangene Straftaten prahlten. Da werden einige Infos noch an die zuständigen Stellen fießen(policeman)
Auch wurden Treffpunke zum weiteren "kontaktaufbau" genannt.
Oder wo die Erfurter Hool-Skins ihre wöchentlichen Träningseinheiten absolvieren.
0
Dipol
Dipol15.02.0715:29
Ein Kleiner Teil der Beute:-)
0
Dipol
Dipol15.02.0715:31
Bild war zu Groß.


Es handelte sich um einen Info-Stand, den sie am letzten Freitag gemacht haben.
0
Dipol
Dipol16.02.0700:27
Lese gerade auch, das eine NaziBand hops gegangen:-)
0
Ties-Malte
Ties-Malte26.08.0722:40
Rudi
NPD auf YouTube @@

auch so ne scheisse bringt uns die "schöne neue Zeit"(sick)

Tja, das ist jetzt knapp ein Jahr her…

„YouTube“ verbreitet rechtsradikale Hassvideos
Neonazis verbreiten über die Videoplattform "YouTube" ungehindert indizierte Propagandavideos. Das berichtet das Politikmagazin REPORT MAINZ in seiner morgigen Ausgabe. Die Hassvideos seien trotz mehrmaliger Abmahnungen durch deutsche Stellen nicht aus dem Netz genommen worden.
@@

Offensichtlich hat YouTube auf keine einzige der diversen Abmahnungen der letzten Monate reagiert. Warum auch, es stehen ja nicht die Musik-Industrie, Fußballverbände, o.ä. mit ihren Millionen-Klagen dahinter.

Zum (sick)
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
Moe99999
Moe9999927.08.0701:06
meine fresse.. wie kann man nur so bescheuert sein.. ich hab mir grade mal ein paar lieder der "Schulhof-CD" runtergeladen (sick) wenns nicht so ernst wär wär es ja richtig lächerlich.. aber wenn ich mir vorstell dass die so einen scheiss kleinen kindern in die hand drücken da werd ich richtig agressiv amp;


diese scheiss partei gehört verboten, ich versteh nicht warum die zustndigen dass nicht hinbekommen..
„42“
0
Semmel
Semmel27.08.0701:09
Moe99999, das Frage ich mich auch!
0
chill
chill27.08.0701:18
bei den schulhof cds lernen diese drecksäcke ja auch dazu. war es früher eher affengegrunze als gesang was da von rechten bands kam, machen die jetzt schön einen auf schalalapop. musikalisch teils durchaus nett anzuhören und massenkompatibel, aber wenn man auf die texte achtet ... auweia (sick)
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
fliwatüüt28.09.0601:11
Ich kotz mich den anderen an (sick)

Das ist ja wohl die unterste Schublade sowas
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.