Forum>Hardware>(Multi-) Touch-Display kaufen..?

(Multi-) Touch-Display kaufen..?

Johloemoe
Johloemoe04.05.0912:18
Hallo!
Ich trage jetzt schon länger mit dem Gedanken schwanger, dass ich mir gerne eigene eigene Sound-Anlage / Media-Center bauen würde. Gedacht hätte ich an einen Mac mini mit einem angeschlossenen Touch-Display. Dabei würde ich gerne eine dem iPhone ähnliche Oberfläche einsetzen (bzw. selber schreiben), also sollte das Display "Multitouch" fähig sein.

Gibt es kapazitive Displays (so 10'' groß) für Endverbraucher zu kaufen? Sind die erschwinglich oder sollte ich meinen Plan besser begraben? Habe Google durchsucht aber nicht so richtig das gefunden was ich suche (gefunden habe ich dafür x Hersteller, die aber nicht an Endverbraucher verkaufen).

Dazu noch eine andere Frage: Der Mini sollte dann auch als Media-Server in der Wohnung eingesetzt werden. Würde sich da OS X Server lohnen, z.B. um Filme an Clients zu streamen? Schafft der Mini das mit seiner Ausstattung?

Danke für die Hilfe!
0

Kommentare

Sykane
Sykane04.05.0912:42
Schau mal bei ebay oder bei CarTFT.com
Der Macmartin hatte da mal was gebastelt, macht einen ordentlichen Eindruck:
0
bluefisch20004.05.0912:51
Dabei würde ich gerne eine dem iPhone ähnliche Oberfläche einsetzen (bzw. selber schreiben), also sollte das Display "Multitouch" fähig sein.
Da bin ich jetzt an der Softwarebasis interessiert...auf was willst du da entwickeln?
Linux, Windows(7) oder OS X iPhone auf dem Mac zum laufen bekommen?
0
Johloemoe
Johloemoe04.05.0913:25
bluefish200

Naja, es gibt ja schon verschiedene Multi-Touch-Frameworks, die einem ein Touch-basiertes Eventmodell anbieten. Mithilfe eines solchen Frameworks und mithilfe von Cocoa (v.a. wahrscheinlich Core Animation und Quartz Composer) sollte doch ein schickes UI zu programmieren sein...

Sykane
Danke für den Link, ich werde mir den Bericht mal durchlesen..
0
Johloemoe
Johloemoe04.05.0913:34
Hmm, die Touchscreens bei CarTFT sehen ja ganz gut aus, leider kann ich aus den Produktangaben nicht erkennen, ob sie multitouch-fähig sind, oder ob sie nur einen Touch gleichzeitig erkennen und verfolgen können...
0
Jaguar1
Jaguar104.05.0913:37
Schätze nicht, dass sie Multitouchfähig sind!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
bluefisch20004.05.0913:58
Zwar für Win 7 gedacht aber läuft sicher auch mit anderen Betriebsystemen
0
emdezet
emdezet04.05.0915:59
Multitouch ist eine spannende Technologie.
„There is no god. But there is innate faith in evolution under the sun.“
0
Johloemoe
Johloemoe04.05.0917:55
Ok... Ich habe das jetzt erst einmal so gemacht:

Ich benutze das MultiTouch.Framework der RWTH Aachen, das gibt es unter .
Passend dazu gibts ne iPhone-App, die man als Remote verwenden kann. Also werde ich basierend darauf schonmal eine Software schreiben und nebenbei nach passender Hardware suchen..

bluefish200
Ja, danke! Aber das ist doch ganz schön teuer und ja eigentlich nur für Entwickler gedacht... Am besten wäre ein Screen ohne Rahmen o.ä. den ich dann in ein eigenes Case einbauen kann!
0
Oceanbeat
Oceanbeat04.05.0919:59
Zieh Dir mal kurz Diesen Beitrag im MacTV Forum rein und beachte, was chani7 sich zurechtgebastelt hat. Vielleicht gibt er Dir ja auch ein paar Tipps...

Link
„Wenn der Herbst seine morbide Pellerine über die Vorgärten wirft...“
0
bluefisch20004.05.0920:22

Das Unternehmen beobachten...stand mal irgendwas von März dass der Monitor dann kommt...scheint noch nichts da zu sein, aber existieren tut er...
0
MarkoS.04.05.0920:45
modbook und frontrow … allerdings mit stift.
0
Philundseincube
Philundseincube04.05.0920:56
Also irgrndwie steh ich grad auf der Leitung.

Muss nicht auch das OS auf Touch/Multitouch programmiert sein damit das alles funktioniert?
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Johloemoe
Johloemoe05.05.0911:23
Oceanbeat
Danke für den Link, aber der Bildschirm ist wieder verkehrt^^

bluefish200
Danke! Das sieht gut aus! Vor allem soll der wohl auch recht günstig sein... 20% Aufpreis für Touch. Werde ich beobachten... Du scheinst dich ja recht umfassend auszukennen!

MarkoS.
Das ist nicht cool genug^^

Philundseincube
Nein, es reicht wenn ich ein passendes Framework, wie das MultiTouch.Framework, verwende.

Danke für die Hilfe, ohne euch hätt ich das nicht gefunden!
Falls ihr noch auf etwas stosst oder was wisst, sagt bescheid, ich halte euch auf dem Laufenden
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen