Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Mavericks auf altem MB Air

Mavericks auf altem MB Air

vangogh00726.01.2218:47
Hallo zusammen,

ich habe ein altes MacBook Air von 2011 hier liegen, dass ich einmal platt gemacht habe und auf dem nun 10.7.5 läuft. Ich würde gerne Mavericks installieren, aber das bietet Apple gar nicht mehr. Hat jemand eine Idee?

Besten Dank!
0

Kommentare

pünktchen
pünktchen26.01.2221:05


Die GPU Beschleunigung könnte Probleme machen.
0
Wurzenberger
Wurzenberger26.01.2221:24

Ohne Gewehr.
0
maculi
maculi26.01.2221:26
Laut dieser Seite wird ausgerechnet Mavericks nicht mehr zum Download angeboten, alle anderen Versionen aber schon. Muss es unbedingt genau dieses OS sein?
0
mistamilla
mistamilla26.01.2221:27
Du könntest ja OS X Yosemite installieren:
„ITZA GOOTZIE“
0
MikeMuc27.01.2209:49
Wurzenberger
Ohne Gewehr.

Verschenke ein ä, geschossen wird wo anders
0
vangogh00727.01.2209:58
mistamilla
Du könntest ja OS X Yosemite installieren:


Das würde ich sehr gerne, habe ich auch versucht. Will ich dmg-File öffnen, startet ein Programm, das guckt, ob es sich installieren lässt und dann passiert nichts mehr.

Laut Apple wird Yosemite auch erst ab dem MBA 2012 supportet.


Eigentlich habe ich hier noch einen funktionierenden Rechner, mit dem ich aber kaum im Netz surfen kann. Das ist echt schade.
0
Thorin.IT
Thorin.IT27.01.2210:09
Okay,

ist ja alles schön und gut, teilweise

DosDude1 hat einen Patcher gemacht, der neues Mac OS auf alten Rechners erlaubt. Die Hauptfrage
ist dabei nicht, welche GPU drin ist oder welches WLAN-Modul - das lässt sich alles betreiben (Treiber ). Die Frage ist ein 2011er MacBook Air: Die meisten haben nur 2GB RAM. Das schließt vieles direkt aus. Ich würde aber selbst bei 4GB nur auf MacOS High Sierra updaten: Der Patcher funktioniert gut. Habe ihn selbst lange eingesetzt, um Zeit zu gewinnen.

So lässt sich mit dem Rechner noch was anfangen und er ächzt nicht wegen zu vieler neuer System-Dienste, die auf einem i5 ab der Haswell-Generation gut laufen, wenn 8GB RAM drin sind....

Also DosDude1 High Sierra Patcher - Guter Mittelweg. Die Anleitung ist auch ordentlich.
„Dein lokaler IT-Support“
+1
Thorin.IT
Thorin.IT27.01.2210:12
vangogh007
Eigentlich habe ich hier noch einen funktionierenden Rechner, mit dem ich aber kaum im Netz surfen kann. Das ist echt schade.

Hast Du auch, und Ja, Netz surfen geht auch: Schau mal meinen vorherigen Kommentar
„Dein lokaler IT-Support“
+1
vangogh00727.01.2210:23
Thorin.ACMT
Okay,

ist ja alles schön und gut, teilweise

DosDude1 hat einen Patcher gemacht, der neues Mac OS auf alten Rechners erlaubt. Die Hauptfrage
ist dabei nicht, welche GPU drin ist oder welches WLAN-Modul - das lässt sich alles betreiben (Treiber ). Die Frage ist ein 2011er MacBook Air: Die meisten haben nur 2GB RAM. Das schließt vieles direkt aus. Ich würde aber selbst bei 4GB nur auf MacOS High Sierra updaten: Der Patcher funktioniert gut. Habe ihn selbst lange eingesetzt, um Zeit zu gewinnen.

So lässt sich mit dem Rechner noch was anfangen und er ächzt nicht wegen zu vieler neuer System-Dienste, die auf einem i5 ab der Haswell-Generation gut laufen, wenn 8GB RAM drin sind....

Also DosDude1 High Sierra Patcher - Guter Mittelweg. Die Anleitung ist auch ordentlich.

Das teste ich! Vielen Dank!
0
pünktchen
pünktchen27.01.2210:56
Ha ich dachte du willst Monterey drauf machen! Lesen, gar nicht so einfach.

GPU, Prozessor und 4GB RAM sollte noch gut für Big Sur oder Catalina reichen. Werden ja auf dem nur geringfügig schnelleren MBA von 2012 sogar von Apple unterstützt und ich kann berichten dass Catalina da gut läuft. Auf einem MBP von 2010 dass noch lahmer ist als dein MBA geht es auch, allerdings nur bei bescheidenen Ansprüchen.
0
Wurzenberger
Wurzenberger27.01.2211:21
Funktioniert die Installationsdatei von archive.org nicht?
0
bolger
bolger27.01.2212:04
Das Air von 2011 unterstützt doch nativ bis High Sierra und das läuft auf dem auch gut. Warum also so ein altes System?
+4
Franz Audiowerk
Franz Audiowerk27.01.2217:09
Ich habe auf einem Book von 2011 Sierra installiert, ist aus meiner Sicht ein guter Kompromis da Firefox als Browser noch nativ läuft und alle von mir benötigten Apps auch. Wenn du aber unbedingt Mavericks möchtest kann ich dir einen Link per Mail Mail schicken.
0
vangogh00727.01.2219:11
High Sierra ließ sich ohne Probleme – auch ganz ohne Patcher – installieren. Herzlichen Dank an alle für die tolle Hilfe!
+2

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.