Forum>Hardware>Macbook als Fernseher nutzen?!?!

Macbook als Fernseher nutzen?!?!

SBlome10.05.0916:24
Guten Tag!

Habe vor, mein Macbook + LED Cinema Display als TV-Gerät zu nutzen. Nur leider habe ich keine Ahnung wie das funktioniert. Ich möchte meinen aktuellen Fernseher ersetzen (im moment über Kabel angeschlossen)..
Da das Cinema Display ja auch HD unterstützt, möchte ich auch etwas HD fähiges haben!
Habe mir mal dieses WD-TV angeschaut. aber da geht ja HD nicht wikrlich oder?
Apple TV ist mir mit 299,- etwas zu teuer! Außerdem verstehe ich da nicht, wie da das normale Fernsehprogramm "rein-/rauskommt"...
Ihr seht also: Ich habe keine Ahnung:D
Geht das evtl. über einen DVB-T stick oder so?

kurze Version: Will mit meinem MAC fernseh gucken auch HD filme sollten drin sein
Mac ersetzt also den Fernseher komplett. Kabelfernsehn ist vorhanden!

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet..
Gruß Stefan
0

Kommentare

iDaniel
iDaniel10.05.0916:29
Ich hoffe ich hab dein "Problem" richtig verstanden. Also was hälst du hiervon bzw deckt das das ab, was du wolltest?
0
SBlome10.05.0916:34
EyeTV Hybrid empfängt unverschlüsseltes, digitales Fernsehen über Antenne (DVB-T) beziehungsweise Kabel (DVB-C), sowie analoges Fernsehen über Kabel oder Antenne.

Heißt das also, dass ich über die Antenne alle Fernsehkanäle empfangen kann? oder was ist unverschlüsseltes, digitales Fernsehen? Wäre das denn dann auch in HD?

Könnte dann auch noch das Kabel reinstecken und darüber schauen, allerdings dann ohne HD oder?
0
derspongebob10.05.0916:55
HD gibts nur dann wenn es per HD übertragen wird - ich persönlich kenne eigentlich nur Premiere, ARTE, ORF die das tun. Jedoch sind alle diese Kanäle verschlüsselt - sprich du brauchst eine Smart Card.
Die Frage ist : Bietet dein Kabel Provider Digitales Fernsehen an (denn nur mit diesem ist HD möglich). wenn ja verschlüsselt er diese Kanäle. Falls er dies tut kannst du die vorgeschlagene Lösung vergessen.
0
Jaguar1
Jaguar110.05.0916:59
derspongebob
Falls er dies tut kannst du die vorgeschlagene Lösung vergessen.

Nö, dann kann er immer noch analoges Kabel schauen (wie gehabt)...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
iDaniel
iDaniel10.05.0917:27
In Gebieten, wo HDTV ausgestrahlt wird, können Sie brillantes HDTV-Fernsehen mit 720 p oder 1080i (sowohl über MPEG-2 als auch über H.264/AVC) am Mac genießen.

Denke das klärt alles!
0
derspongebob10.05.0917:51
Jaguar1
derspongebob
Falls er dies tut kannst du die vorgeschlagene Lösung vergessen.

Nö, dann kann er immer noch analoges Kabel schauen (wie gehabt)...

stimmt - für analog gehts - aber naja - analog halt ... *sick*

0
SBlome10.05.0918:02
Habe ich denn dann in diesem Stickdie Antenne UND das analoge Kabel stecken oder wie läuft das dann?
0
iDaniel
iDaniel10.05.0918:03
Da ist ne DVB-T Antenne drin und du kannst das (analoge) Kabel anschließen ja!
0
SBlome10.05.0918:04
Achso okay.

Hat jemand Erfahrung damit?
0
bjb10.05.0918:57
P3nT
Habe ich denn dann in diesem Stickdie Antenne UND das analoge Kabel stecken oder wie läuft das dann?

ODER. Es geht immer nur eins von beiden, d.h. Du müsstest zum Wechseln umstecken, da das Gerät nur einen Eingang hat
0
omek10.05.0919:03
Ich werde mir das Teil holen

TerraTec H7 DVB-T/analog/DVB-C int. CI Modul USB 2.0
Da benötigst du noch ein Alphacrypt CI Modul und eine Smartcard von deinem Kabelanbieter wenn du Digitales Kabelfernsehen möchtest. Damit kannst du dann auch HD Kanäle empfangen wenn es denn mal irgendwann welche geben sollte.
Alternativen mit CI Schacht wären auch Elgato EyeTV 610 DVB-C ca. 180 Euro nur noch gebraucht erhältlich,
oder Digital-Everywhere FireDTV C/CI ebenfalls für 180 Euro
Alle laufen mit EyeTV Software
0
SBlome10.05.0920:14
Ist die qualität über analoges Kabel denn akzeptabel? Also normal wie bei einem normalen Röhren tv?
0
Jaguar1
Jaguar110.05.0920:16
P3nT
Achso okay.

Hat jemand Erfahrung damit?

Die Elgato-Produkte sind durch die Bank zu empfehlen...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
WALL*E
WALL*E10.05.0920:24
P3nT
Ist die qualität über analoges Kabel denn akzeptabel? Also normal wie bei einem normalen Röhren tv?

Natürlich, nur dass du eben keine Fernsehzeitung mehr brauchst und das Aufnehmen und anschließendes auf den iPod synchen einfach ist als einen Tüte Mehl auszukippen
0
SBlome10.05.0920:28
Okay vielen Dank für eure Hilfe
Werde mich wohl dafür entscheiden
0
pbr10.05.0921:00
Die Qualität von dem Ding mit Analogsignal würde ich allerdings als *sick* bezeichnen. Hat aber nix mit dem Stick an sich zu tun, sondern halt mit dem analogen Signal. Digital per DVB-T aber top.
0
SBlome10.05.0921:12
Solange das analoge Signal so ist wie im Röhren TV reichtves mir
0
omek10.05.0921:59
P3nT
Solange das analoge Signal so ist wie im Röhren TV reichtves mir

Wird aber nicht so aussehen.... Ein analoge Signal auf einem LCD ist echt nicht der Hit, selbst ein digitales SD Signal ist nicht sonderlich schön auf einem FullHD Gerät.
0
ChrisK
ChrisK10.05.0922:01
Beim Röhren-TV siehst du nur garnicht wie mieß das Signal eigentlich ist, auf nem 24" Display allerdings sehr deutlich.
„Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.“
0
bluelord11.05.0909:42
Wenn du digital Empfangen kannst ist es bei nem LC-Display Blödsinn sich nen analog Empfänger zu kaufen. Investier lieber etwas mehr Geld und kauf die nen Empfänger für DVB-C, da bist du für die Zukunft besser aufgestellt und wirst von der Qualität sicherlich glücklicher.

HD Content gibt's nur digital (und selbst da gibt's leider fast noch nix).
0
tubtub
tubtub11.05.0910:40
und was hier vergessen wurde.
HD-Content bekommst du NUR über DVB-C oder DVB-S2, nicht über DVB-T (nach meinem Wissensstand in D).
0
Langer2111.05.0911:58
Ich benutze ein EyeTV Hybrid zusammen mit dem CI-Modul von Terratec und einem Alphacrypt Light CAM-Modul. Das funktioniert gut. Etwas nervend finde ich, dass ja für das programmierte Aufnehmen von Sendungen nicht das VPS-Signal verwendet wird. Wenn sich nun eine Sendung etwas verzögert, fehlt am Ende was. Da muss man ab und an daran denken und die Programmierung bearbeiten.
0
vb
vb11.05.0917:46
ich hab eye tv , einen haupauge hybrid stick und schaue damit kabel bw auf nem imac. das geht wunderbar. dvbt in stuttgart ist käse,weils hier kaum für mich interessante programme gibt.
aufnehmen geht auch.
die programmzeitschrft sparst du 1 jahr lang, danach musst du fürs epg blechen.
„Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...“
0
hyfy11.05.0918:16
Wenn Du am DSL oder WIFI bist, gibts ja kostenlos Wilma oder Zattoo. Die HD Auflösung bei Zatoo ist bei meinem 24 imac sehr akzeptabel, kostet aber machmal etwas. Problem ist nur, dass bei zuvielen Benutzern gleichzeitig, wie gerade aktuell WM Eishockeyfinal, das in diesem Moment gratis geöffnete HD überlastet war. Aber für mich im Geschäft ohne Kabelantenne eine sehr gute Lösung.
0
SBlome11.05.0919:28
hyfy
Wenn Du am DSL oder WIFI bist, gibts ja kostenlos Wilma oder Zattoo. Die HD Auflösung bei Zatoo ist bei meinem 24 imac sehr akzeptabel, kostet aber machmal etwas. Problem ist nur, dass bei zuvielen Benutzern gleichzeitig, wie gerade aktuell WM Eishockeyfinal, das in diesem Moment gratis geöffnete HD überlastet war. Aber für mich im Geschäft ohne Kabelantenne eine sehr gute Lösung.

Ich habe mir mal Lattoo geladen! Die qualität ist aber miserabel find ich!

Bist du dir sicher, dass das andere Wilma heißt? Finde da nichts drunter...
0
vb
vb12.05.0900:31
lattoo-HÄ??
„Man kann auch Anderes blasen als Trübsal...“
0
SBlome12.05.0906:47
Zattoo natürlich
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen