Forum>Netzwerke>MacBook Pro - neues Email Account kann nicht eingerichtet werden

MacBook Pro - neues Email Account kann nicht eingerichtet werden

MTYO07.01.1922:55
Hallo zusammen,
hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen.

Ich möchte eine neuen Email Account auf meinem MacBook Pro einrichten. Dazu gehe ich wie gehabt vor, Mail ==> Account hinzufügen ==>anderer Mail Account und gebe alle Informationen ein (Email Adresse, Passwort, Servername etc etc etc)

Kurz bevor ich beim Abschluss bin, fragt er mich ob ich die Email und Notizen App hinzufügen / benutzen möchte und muß bei beiden ein Häkchen setzen, immer wenn ich dann auf weiter klicke, passiert nichts, ich komme nicht weiter, egal wie oft ich klicke oder von vorne angefangen hab, ich bleibe immer an der gleichen Stelle hängen.
Meine Firewall ist auch deaktiviert wenn ich das mache...

Weiß jemand woran das liegen könnte ?

MacBook Pro, Retina, 13" Ende 2013
MacOS High Sierra, Version 10.13.6

Danke euch
MTYO
0

Kommentare

Kissi
Kissi08.01.1908:03
Um welchen Email Anbieter handelt es sich denn?
Versuche doch mal zunächst einmal es ohne die Notizen App.
Dieses kannst du später immer noch aktivieren.
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
MTYO08.01.1908:48
Hallo Kissi, danke für Dein Feedback.
Habe es auch schon ohne die Notizen App probiert, auch dann komme ich nicht weiter.

Es ist ein Email Account von Eduserv

VG
Metin
0
Stresstest08.01.1911:10
Hast du die gleiche E-Mail Adresse auch nochmals als iCloud Account angelegt?

Bisher gab es damit ziemliche Schwierigkeiten.

Also z.B: "max.mustermann@t-online.de" ist eine Apple-ID für iCloud und am Rechner eingerichtet. Dann konnte man "max.mustermann@t-online.de" als T-Online IMAP Account nicht mehr anlegen, weil er immer auf einen Fehler gelaufen ist: Account schon vorhanden. Musste man iCloud abmelden, T-Online IMAP einrichten, danach iCloud wieder anmelden

Keine Ahnung, ob das mit 10.14 nun behoben ist, und ob dass bei dir der Fall ist.

Ansonsten gibt es den Fehler noch, wenn irgendwas mit dem Schlüsselbund nicht stimmt. iCloud Schlüsselbund aktiviert? Evtl. mal Konsole öffnen und schauen, was da so aufläuft, wenn du den Account einrichten willst.
0
piik
piik08.01.1912:24
Wie ist es, wenn Du die E-Mail-Adresse nicht mit Mail => Account hinzufügen sondern via Mail => Einstellungen =>Accounts anlegst?
Dort kannst Du mehr Details einstellen.
„Computer sind selten schlecht drauf - Software macht schon häufiger Mucken...“
0
Kissi
Kissi08.01.1913:34
Selber Weg wäre auch über
Einstellungen Internet-Accounts anderen Account hinzufügen
„Mac mini 2,3 GHz i5 (2011) • 8GB RAM • OS X 10.13.x • Alu 23 Zoll Cinema Display 2007 / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
MTYO08.01.1914:05
piik
Wie ist es, wenn Du die E-Mail-Adresse nicht mit Mail => Account hinzufügen sondern via Mail => Einstellungen =>Accounts anlegst?
Dort kannst Du mehr Details einstellen.
auch schon probiert, ging leider auch nicht
0
MTYO08.01.1914:06
Kissi
Selber Weg wäre auch über
Einstellungen Internet-Accounts anderen Account hinzufügen

auch ausprobiert, geht leider auch nicht
0
MTYO08.01.1914:08
Stresstest
Hast du die gleiche E-Mail Adresse auch nochmals als iCloud Account angelegt?

Bisher gab es damit ziemliche Schwierigkeiten.

Also z.B: "max.mustermann@t-online.de" ist eine Apple-ID für iCloud und am Rechner eingerichtet. Dann konnte man "max.mustermann@t-online.de" als T-Online IMAP Account nicht mehr anlegen, weil er immer auf einen Fehler gelaufen ist: Account schon vorhanden. Musste man iCloud abmelden, T-Online IMAP einrichten, danach iCloud wieder anmelden

Keine Ahnung, ob das mit 10.14 nun behoben ist, und ob dass bei dir der Fall ist.

Ansonsten gibt es den Fehler noch, wenn irgendwas mit dem Schlüsselbund nicht stimmt. iCloud Schlüsselbund aktiviert? Evtl. mal Konsole öffnen und schauen, was da so aufläuft, wenn du den Account einrichten willst.

Ich habe einen Email Account bei Icloud, also vorname.name@icloud.com - die geht einwandfrei, den account hab ich aber schon länger....

Du meinst also evtl. den Icloud Email Account deaktiveren und dann den neuen Account einrichten und schauen ob es geht ? Muss ich mal ausprobieren...danke
0
Stresstest08.01.1915:26
MTYO
Ich habe einen Email Account bei Icloud, also vorname.name@icloud.com - die geht einwandfrei, den account hab ich aber schon länger....

Du meinst also evtl. den Icloud Email Account deaktiveren und dann den neuen Account einrichten und schauen ob es geht ? Muss ich mal ausprobieren...danke

Das wäre ehr der Fall, wenn deine E-Mail die du einrichten willst, auch der iCloud Account wäre.
0
MTYO09.01.1912:57
Funktioniert leider auch nicht - ich kann einfach keinen neuen Email Account einrichten. War auch schon bei GRAVIS vor Ort, die sagten mir ich soll entweder eine Schulung buchen oder meinen MacBook komplett neu aufsetzen

Ich habe auch Outlook auf dem Mac installiert, nicht mal über Outlook kann ich die neue Email Adresse einrichten.

Weiß echt nicht mehr weiter.
0
Phil Philipp
Phil Philipp09.01.1913:25
Na wenn es auch über outlook nicht geht, scheint mit der email-Adresse irgendwas nicht zu stimmen.
Nimm doch mal testweise eine andere Mail-Adresse oder mach Dir eine neue bei einem Standard-Provider (web.de oder GMX oder so).
Normalerweise muss man beim Einrichten über "Einstellungen > Internet-Accounts > anderen Account hinzufügen" gar nicht viel mehr eingeben, als Name + email-Adresse + Passwort.
Bei den Standard-Providern (siehe vor) sucht sich Mac-OS die ganzen tiefer gehenden Einstellung wie Server-Verhalten, Zertifikate oder SMTP und so weiter selbst zusammen. Bei deiner eduserv-Adresse scheint es kein Feedback vom Server zu geben.
0
rmayergfx
rmayergfx09.01.1914:59
MTYO
Funktioniert leider auch nicht - ich kann einfach keinen neuen Email Account einrichten. War auch schon bei GRAVIS vor Ort, die sagten mir ich soll entweder eine Schulung buchen oder meinen MacBook komplett neu aufsetzen

Ich habe auch Outlook auf dem Mac installiert, nicht mal über Outlook kann ich die neue Email Adresse einrichten.

Weiß echt nicht mehr weiter.

Gibt es denn von eduserv (heissen die wirklich so, kann dazu rein gar nichts finden) eine Anleitung wie die verschiedenen E-Mailprogramme einzurichten sind ? Was sagt denn der Support von eduserv zu deinem Problem ? Das sollte dein erster Ansprechpartner sein und nicht irgendein Mitarbeiter von Gravis oder ein Forum.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+2
Phil Philipp
Phil Philipp09.01.1915:08
rmayergfx
Gibt es denn von eduserv (heissen die wirklich so, kann dazu rein gar nichts finden) ...
Guckst Du:
0
Rockstar
Rockstar15.01.1916:41
Hallo,

vielleicht kannst Du das MB mal im gesicherten Modus starten und versuchen den Mail-Account dann anzulegen. Evtl. blockiert ja irgendwas den Zugriff, dass im gesicherten Modus nicht mit läuft.
0
Schens
Schens16.01.1907:45
Ich tippe darauf, dass Benutzername nicht die E-Mailadresse ist. Ist bei einigen Providern so.
+1
Stresstest16.01.1909:49
Schens
Ich tippe darauf, dass Benutzername nicht die E-Mailadresse ist. Ist bei einigen Providern so.

Dann sollte er aber gar nicht dahin kommen, sondern dabei kommt vorher schon die Fehlermeldung, dass Benutzername und/oder Kennwort nicht stimmt.
MTYO
Kurz bevor ich beim Abschluss bin, fragt er mich ob ich die Email und Notizen App hinzufügen / benutzen möchte und muß bei beiden ein Häkchen setzen, immer wenn ich dann auf weiter klicke, passiert nichts...
0
xcomma16.01.1910:48
Phil Philipp
kein Feedback vom Server
Schens
Benutzername nicht E-Mailadresse ist
Und sogar in Kombination bereits gesehen. Vornehmlich bei MS Exchange Setups.

Da Eduserv (u.a.) ein "M$ Shop" zu sein scheint () , liegt es nahe, dass mutmasslich eine Exchange Infrastruktur zugrunde liegt.
rmayergfx
Support von eduserv - sollte dein erster Ansprechpartner sein
So ist es.

MTYO,
kläre bei Eduserv folgende Dinge ab:
  • Exchange Server Adresse/Einstellungen, da anscheinend die "Auto-Resolution" nicht klappt. Da hilft nur manuelles eintragen.
  • Alternativ (falls doch kein Exchange und/oder falls IMAP im Exchange aktiviert ist) die IMAP und SMTP Einstellungen.
  • Zusätzlich - die OWA URL, da i.d.R. Exchange-basierte Setups auch Emailzugriff via Browser anbieten (OWA = Outlook Web Access). Damit hättest du - im Notfall - eine Alternative und/oder könntest von anderen Rechnern auch mal ins "Eduserv Email Konto". Einige Firmen pappen oftmals OWA so ran: - da gibt's aber derzeit offensichtlich nichts - andere URL wahrscheinlich. Deaktiviertes OWA grad bei einem M$ Shop aber eher unwahrscheinlich
  • Ferner musst du das mit dem Benutzernamen abklären. Zu oft ist es - wie erwähnt wurde - bei Exchange Benutzername != Emailadresse. Beim OWA loggt man sich i.d.R. auch mit dem Benuternamen ein - da könntest du etwas "brute forcen" mal, aber letztendlich kann der Benutzername total anders aussehen als z.B. der erste Teil deiner Emailadresse. Sowie könnte eine Sperre nach x Fehlversuchen eintreten. Daher: alles bei Eduserv erfragen. Alles andere hilft nichts. Und eine Neuinstallation, wie von Gravis empfohlen - was soll man dazu noch sagen...

Alles unter der Annahme, dass du deinen Rechner nicht selber z.B. mittels Firewall Regeln "rausgeschossen" hast bzgl. Eduserv, sowie dass es keinen Typo beim Passwort gibt
0
MikeMuc16.01.1912:30
Wo ist eduserv „zu Hause“ Falls bei hosteurope etc dann gibt / gab es dort grad im Besonderen extreme Probleme mit Exchange. Einfach mal bei Heise vorbei schauen
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen