Forum>Hardware>Mac mini M1 hochkant hinstellen

Mac mini M1 hochkant hinstellen

slin8213.04.2119:45
Guten Abend zusammen,

Ich bin neu in diesem Forum, bin 39 Jahre alt und seit kurzem wieder Mac Benutzer.

Mich würde interessieren ob ich meinen Mac mini aus Platzgründen ruhig hochkant hinstellen kann, sowie auf dem beigefügtem Foto. Ich frage weil ich mir nicht sicher bin, ob dadurch eventuell die Kühlung beeinträchtigt wird.

+7

Kommentare

Crypsis8613.04.2119:51
da die m1 quasi keine Kühlung benötigen, ist das überhaupt kein Problem. das ist ja im Prinzip der Prozessor aus dem MacBook Air, da is ja nichtmal ein Lüfter verbaut
das würde vermutlich sogar bei den Hitzköpfen mit Intel Prozessor gehen.
+8
Frank Drebin
Frank Drebin13.04.2120:00
Willkommen im Club erst ein Mal. Warst du also zwischendurch Fremdgegangen ins Windowslager?

Nein, da kann nichts passieren, wie schon Crypsis86 schreibt, ist der Mac mini mit seinem Design und dem M1 Prozessor total überdimensioniert, was die Kühlung angeht, somit keine Panik, kannst den Mac mini im Prinzip hinstellen wie du magst, würde nur die Lüftungsschlitzte niemals mit einem Stoff oder anders wie zudecken.

Viel Freude mit dem Baby und du hast genau die richtige Wahl getroffen!
+2
Robby55513.04.2120:01
Selbst die alten mit Intel Prozessor hatten damit kein Problem. Es gab sogar Halterungen mit denen man hochkant mehrere nebeneinander in ein 19" Rack einbauen konnte.
+3
slin8213.04.2120:04
Super, danke euch. Dann lasse ich ihn so stehen.

Ich sehe gerade meine Kabelführung sieht schlimm aus auf dem Foto, da muss ich mir was einfallen lassen.
+1
therojam
therojam13.04.2121:53
slin82
Ich sehe gerade meine Kabelführung sieht schlimm aus auf dem Foto, da muss ich mir was einfallen lassen.
Mein Schreibtisch sieht viel viel schlimmer aus. Daher entspann dich!
0
40the813.04.2122:44
Ich habe meinen Mini 2012 mit i7 mehrere Monate hochkant betrieben, mit dem Ergebnis:

Kühlere Temperaturen um ca. 6 Grad Celsius.

Liegt an der Lage der heatpipe des Kühlsystems drinnen, bei dir liegt die heatpipe genau falschrum. Also etwas erhöhte Temperaturen kannst du erwarten.

Jetzt das wichtigste: das ist vollkommen egal.

Mein MacBook Air M1 hat keinerlei große Anforderungen an die Kühlung, dazu kommt der Lüfter & das überdimensionierte Kühlsystem in deinem Mini. Dass die Macs sich im Extremfall durch drosselung selbst schützen, kommt dazu

Du lernst auch gerade wieder die wichtigste Faustregel im Apple-Lager: Alles weniger als halb so schlimm. Schön, dass du da bist!
+2
Lemuria14.04.2115:11
Es gibt auch schicke Ständer (einfach mal googeln ), zb.:

+7
Caliguvara
Caliguvara14.04.2119:00
Da gibt es einige Möglichkeiten, andere hängen den Mini an die Wand, oder man stellt den Monitor einfach auf einen speziellen Ständer. Frei nach Gusto 😉

„Don't Panic.“
+6
JoMac
JoMac15.04.2110:22
Caliguvara
Da gibt es einige Möglichkeiten, andere hängen den Mini an die Wand, oder man stellt den Monitor einfach auf einen speziellen Ständer. Frei nach Gusto 😉
Wenn ich ständig den umgedrehten Apfel sehen müsste.. ich glaube, das würde mich kirre machen
+2
laancelot15.04.2110:26
Ich würde ihn hinten am Monitor installieren, USB Hub ist ja schon vorhanden.
+2
DTP
DTP15.04.2113:54
Mac Mini Halter, ggf. auch mit Schloss. An der Wand, am Monitor, unterm Schreibtisch etc:
https://www.sonnettech.com/product/maccuffmini2.html
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.