Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>Mac User in der GJ

Mac User in der GJ

Joni
Joni03.08.0700:12
wer bekennt sich politisch?
0

Kommentare

Dipol
Dipol03.08.0700:14
0
Dipol
Dipol03.08.0700:15
Ich:-)
0
Dipol
Dipol03.08.0700:16
Muss aber wieder weg, weil wir in Weimar gerade die Sommerakademie der Grünen-Jugend haben.8-)
0
derSuperuser04.08.0714:10
Die Partei, die mir gefällt, muss wohl von mir selber geschaffen werden.
0
Pinguin
Pinguin04.08.0721:12
JU einmal hier
0
Tip
Tip04.08.0722:41
derSuperuser
Sicher?
Woody Allen meint, dass er nicht gerne Mitglied in dem Club wäre, der ihn als Mitglied aufnimmt...
0
jonny91
jonny9105.08.0715:07
Pinguin

zweimal
„How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?“
0
Pinguin
Pinguin05.08.0716:59
jonny91
Pinguin

zweimal

Hehe, naiß!
0
chill
chill05.08.0723:09
JU??

(sick)(sick)
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
jonny91
jonny9105.08.0723:38
chill

GJ (sick)(sick)
„How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?“
0
Ties-Malte
Ties-Malte05.08.0723:43
Pinguin
JU einmal hier

Mein Beileid. Aber das war nicht die Frage von Joni.
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
chill
chill06.08.0700:58
Ju steht für mich immer für stockkonservative schlipsträger die für "werte" einstehen mit denen meine grossmutter vielleicht was anfangen konnte. leistungsorientiert, spiessig, frau an den herd, familie vor allem etc ... nix für mich.

aber keine bange: hier im forum komm ich gut mit euch klar
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
Pinguin
Pinguin06.08.0714:02
chill
Ju steht für mich immer für stockkonservative schlipsträger die für "werte" einstehen mit denen meine grossmutter vielleicht was anfangen konnte. leistungsorientiert, spiessig, frau an den herd, familie vor allem etc ... nix für mich.

aber keine bange: hier im forum komm ich gut mit euch klar

Das ist auch eine sehr einseitige Sicht, und stark überholt noch dazu; damit wärst eher du bei den Ansichten der älteren Generation angelangt: JU = erzkonservativ? Nein.
0
derSuperuser06.08.0714:08
JU = Junge Union = CDU?
Liege ich da richtig?
0
jonny91
jonny9106.08.0723:27
derSuperuser
genau.
„How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?“
0
jonny91
jonny9106.08.0723:37
chill
Ju steht für mich immer für stockkonservative schlipsträger die für "werte" einstehen mit denen meine grossmutter vielleicht was anfangen konnte. leistungsorientiert, spiessig, frau an den herd, familie vor allem etc ... nix für mich.

Die GJ steht für mich immer für haschisch rauchende Hippies, die in bunten VW-Bullies durch's Land ziehen und Flower-Power verbreiten.

Ungewähr so hörst du dich an... .
„How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?“
0
fliewatüüt07.08.0701:29
Ich bin in der FuaSfsNudKizmidNuepsWe*














*Freibier und andere Sinnlosigkeiten für die Nation – um das Kürzel interessanter zu machen, ist der Name um ein paar sinnlose Wörter ergänzt
0
fliewatüüt07.08.0701:29
Schreibfehler in der Abkürzung seien entschuldigt...
0
Ties-Malte
Ties-Malte07.08.0701:55
Freibier ist immer gut.

jonny91
Die GJ steht für mich immer für haschisch rauchende Hippies, die in bunten VW-Bullies durch's Land ziehen und Flower-Power verbreiten.

Und? Was spricht dagegen?



(Davon mal abgesehen, dass mir manche Grünen-Positionen inzwischen viel zu neoliberal sind. Wenn schon die CDU mit schwarz-grün liebäugelt, sollte einem das doch arg zu denken geben).
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
fliewatüüt07.08.0702:05
Ties

Sowas nennt man Wählerfang 2.0...
0
derSuperuser07.08.0703:02
Was dagegen spricht: Nicht viel, nur, dass die nicht geeignet dafür wären, ein Land zu führen.

Ich weiß, ich weiß, das sind die anderen auch nicht unbedingt ...
0
fliewatüüt07.08.0708:02
0
Rudi07.08.0712:17
0
derSuperuser07.08.0712:29
toll, wie er immer lange gebraucht hat, bis er die nächsten ergüsse abliefern konnte.

hat das hirn nicht schneller gearbeitet,
oder musste er sich zwischendurch seine alkoholvergiftung rauskotzen?
0
Ties-Malte
Ties-Malte07.08.0713:28
Statements hier auf intellektuell hohem Niveau, keine Frage.


Heise? Wer ist Heise!


„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
pünktchen
pünktchen07.08.0714:04
ich bin altgedienter* autonomer steineschmeisser.

bei den jusos war ich auch mal (bis '93 - asyldeform), die grünen waren mir schon immer zu asozial (deshalb ist ja auch der ganze linke flügel um '90 ausgetreten). ich kann mit leuten wie geissler und blüm allemal mehr anfangen als mit opportunistischen pfeifen wie fischer, kuhn, schmierer etc..

* bei den autonomen liegt die altersklippe nicht wie bei den parteien üblich bei 35, sondern eher so bei gefühlten 23
0
Dipol
Dipol07.08.0718:00
Bei uns hört es mit 28 auf.

Die 35 der Jusos, Solid und Ju kann ich nicht nachvollziehen.
(Vieleicht, weil deren Mutterpateien einen greisen Alterschnitt hat.:-y)

Übrigens gibt es durchaus massive kritik an der Mutterpatei von unserer Seite. => Grüne Marktwirtschaft, die PM über das Doping vom Drogenpolitischem Sprecher und und und...
Sehr entäuschend war ach das verhalten bei den letzten Abstimmungen zu den Kriegseinsätzen oder die Enthaltung, als es um den Häckerparagrafen ging. Da hätte es ein Nein geben müssen.

Übrigens=> Das Umfeld der autonomen "Steineschmeisser" ist mir immer noch am liebsten.

Ich habe mich damals entschlossen, in der GJ aktiv zu werden, weil ich (besonders auf kommunaler Ebene) die Dinge nicht einfach so hinnehmen wollte. Wenn ich mich nur zurücklehne, habe ich auch nicht die berechtigung rumzumaulen was alles mir nicht passt. Jeder kann sich aktiv bei vielen Prozessen in der Stadt einbringen. Nur tut das leider kaum jemand.

Und die Grünen sind in Weimar mir halt sehr sympatisch.
(Das sieht im Land schon wieder GANZ anders aus.)

Leider projezieren die allermeisten Menschen die einzelnen Pateien auf Bundesebene auf die Kommunale Ebene.
So ist "die Linke" Im Bund für mich nicht wählbar. In Weimar allerdings sind die Leute dort in Ordnung(zumindest die Jungen).


Wie gesagt: Ich lass mir einfach viele Dinge nicht gefallen. Daher versuche ich das beste aus der Situation zu machen.
0
Dipol
Dipol07.08.0718:21
Übrigens:
0
Dipol
Dipol07.08.0718:22
Ups...

Sollte das Bild sein@@
0
Dipol
Dipol07.08.0718:25
Wissen wir.

Daher wurde die GreenMyApple kampange(Wie schreibt mensch das?) auch sehr positiv aufgenommen.

Diesmal waren es über die Hälfte Macs.
Der Rest lief wiederum zu über der Hälfte mit Linux.
0
Dipol
Dipol07.08.0718:29
Der Durchsnitts GJler: Macuser, mittellanges bis langes Haar, Vegetarier, Kiffer, um die 20. und zu 3/5 Maskulin.(fear)
0
Dipol
Dipol07.08.0719:58
Wir haben mit die höchste Frauenquote in einem Politischen Jugendverband. Die 3/5 sollte die Quote darstellen.
(Ich weiß@@ Es hätte GJlerIn heißen müssen.:-[)
Auch sind Homosexuelle relativ stark repräsentiert.
0
Dipol
Dipol07.08.0720:00
Ach ja...


Es ist auch der Tread-Eroffner auf dem Bild zu sehen.
0
tobiedl
tobiedl08.08.0701:01
Dipol

In deiner Beschreibung hast du noch "taz"-LeserIn vergessen, aber ansonsten sehr passend
0
Dipol
Dipol08.08.0701:13
Stimmt:-[
0
Dipol
Dipol08.08.0701:13
Tach auch.:-)
0
fliewatüüt08.08.0701:24
Macht Ihr auch Politik?
0
Dipol
Dipol08.08.0701:29
DAs gehört zum selbstverständniss und braucht nicht erwähnt werden.8-)
0
Dipol
Dipol08.08.0701:30
Wir wollen schließlich alle doch kein gentechnisch verunreinigtes Bier.
0
fliewatüüt08.08.0701:33
Zum Schluss noch die ultimative «der Spiegel»-Frage: Wenn nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre, warum sollte ich ausgerechnet Euch wählen?
0
Ties-Malte
Ties-Malte08.08.0702:45
Genau. Und fressen alle Soja. @@

(sorry, kleine Allergie gegen unreflektierte Vegetarier. )
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
fliewatüüt08.08.0710:32
kekserl

Wer weiss, vielleicht siegt die Quantität einmal gegen die Qualität...
0
pünktchen
pünktchen08.08.0715:37
vegetarier aufgepasst: soja enthält massig phytoöstrogene. übermässiger tofuverzehr stört daher den hormonhaushalt, führt zur verfettung und impotenz. krebserregend könnten sie eventuell auch noch sein:

esst also lieber mal ein schönes steak vom biofleischer eures vertrauens, schmeckt eh besser.

0
Pinguin
Pinguin08.08.0717:54
John von Connecticut
Fick dich, du kleiner hosenscheisser.

Den find ich gut!
0
Ties-Malte
Ties-Malte08.08.0720:42
Pinguin:
Ja genau. mtn, wie wir es uns alle wünschen.


Statements hier auf intellektuell hohem Niveau, keine Frage.

Heise? Wer ist Heise!
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
derSuperuser08.08.0721:45
MEINE FRAU UND ICH SIND HEISE!

0
Kekserl
Kekserl06.08.0723:55
jonny91

was stimmt denn daran nicht? dass mir diese leute trotzdem sympathischer sind, werf ich jetzt noch in die runde
„fürzlbürzl...“
0
Kekserl
Kekserl07.08.0711:39
hmmmm

tüüt, john von connecticut hat uns einiges voraus
„fürzlbürzl...“
0
fliewatüüt07.08.0718:22
dipol

Das sind aber «ungrüne» Computer...
0
fliewatüüt07.08.0718:24
Grüner sind die Computer immer noch nicht...
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.