Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Mac OS Mojave

Mac OS Mojave

hausfreund18.09.2123:02
Ich musste meinen Mac neu aufsetzen und komme leider nicht mehr an Mojave ran. Es wäre toll, wenn mir jemand Mojave als Download zur Verfügung stellen könnte.

Mails bitte in meine Box
0

Kommentare

mistamilla
mistamilla18.09.2123:18
Link via App Store zu Mojave:
Oder hier findet man alle anderen OS-X- und macOS-Downloads via Apple Support:
Oder auch eine gute Anlaufstelle ist MrMacintosh:
„ITZA GOOTZIE“
+1
hausfreund18.09.2123:25
Das Problem ist, das meine Apple ID zwei stufen authentifiziert ist und der App Store in High Sierra das nicht unterstützt. Somit hab ich nicht einmal Zugriff auf den App Store.
0
thomas b.
thomas b.18.09.2123:27
hausfreund
Ich musste meinen Mac neu aufsetzen und komme leider nicht mehr an Mojave ran. Es wäre toll, wenn mir jemand Mojave als Download zur Verfügung stellen könnte.

Mails bitte in meine Box
Hallo,

Ich habe letztens den iMac (Big Sur) mit Mojave problemlos von einer separaten Partition auf der internen SSD gestartet, um Mojave von da aus auf einer externen Festplatte zu installieren (der Mojave-Installer startet unter Big Sur nicht), aber danach wieder von Big Sur zu starten war nicht einfach, da Big Sur bei der Startvolume Auswahl von Mojave aus nicht mehr gefunden wurde; die Datenpartition wurde im Festplatten -Dienstprogramm zwar noch angezeigt, aber die System Partition nicht mehr.

Auch mit Alt oder cmd-R starten ging nicht mehr , das war schon ziemlich böse. Ich habe mir dann damit beholfen, Mojave auf Big Sur zu updaten, danach wurde das andere Big Sur wieder gefunden und ich konnte wieder davon starten. Die upgedatete Big Sur Partition habe ich dann gelöscht, da ich sie für nichts mehr gebrauchen konnte.

Lass es dir eine Warnung sein, Big Sur und Mojave vertragen sich offensichtlich nicht zusammen auf dem internen Laufwerk. Es wird zwar nichts von Big Sur gelöscht, aber man kommt einfach nicht mehr dran. Eine externe Festplatte kann man nach ausschalten des Computers einfach abziehen, dann muss er ja von der internen SSD starten, aber beide auf der internen SSD macht nur Scherereien.

Also, wenn du Mojave und Big Sur gleichzeitig haben möchtest, dann sei vorsichtig.
+1
hausfreund18.09.2123:39
Ich habe jetzt nur noch High Sierra
0
Claus Krüger18.09.2123:50
Ich habe hier die Original-Installationsdatei von 10.14.0 ... ist allerdings 6 GB groß.
„Apple: »Designed in California, Assembled in China, Purchased by You, Owned by Us.« (Ed Snoden)“
0
mistamilla
mistamilla18.09.2123:58
Du kannst den 6stelligen 2FA-Code direkt hinter das Passwort schreiben, dann klappt's auch mit älteren Systemen. High Sierra unterstützt allerdings offiziell die 2FA.
hausfreund
Das Problem ist, das meine Apple ID zwei stufen authentifiziert ist und der App Store in High Sierra das nicht unterstützt. Somit hab ich nicht einmal Zugriff auf den App Store.
„ITZA GOOTZIE“
+5
hausfreund19.09.2118:56
Ganz herzlichen Dank für die Hilfe. Lieber Matthias, es war so nett von Dir, mir gestern Abend noch einen USB Stick vorbei zu bringen
+1
M@rtin19.09.2120:29
hausfreund
Das Problem ist, das meine Apple ID zwei stufen authentifiziert ist und der App Store in High Sierra das nicht unterstützt. Somit hab ich nicht einmal Zugriff auf den App Store.
Das eine hat doch mit dem anderen nix zutun. Ich habe auch nur High Sierra, habe auch die 2-Faktor-Authentifizierung aktiv und kann ohne Probleme Mojave runterladen... Daran kann das liegt, wäre mir auch völlig neu!

Du nutzt nicht zufällig einen anderen Browser als Safari, um den gepoteten Link zu öffnen. Die Links in den AppStore klappen nur mit Safari.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.