Forum>Hardware>Libratone Zipp zu Homekit - geht das?

Libratone Zipp zu Homekit - geht das?

trw
trw16.12.1813:22
Moin.

Mal eine generell Frage (hab es bisher nicht gebrsucht bzw genutzt):
Ist es bei euch möglich, aktuelle Libratone-Lautsprecher (mit Airplay2) in Homekit einzubinden.

Hatte bisher keinen Bedarf und mir reichte immer Airplay2. Das funktioniert auch tadellos!

Nun wollte ich es aber mal (mehrfach) mit Homekit testen. Leider klappte es nie, ich bekam immer nur "Fehlermeldungen".
Angezeigt werden die Lautsprecher in Homekit bei "Gerät hinzufügne", nur ebend as Hinzufühgen klappt dann nicht (und hab natürlich auch keinen Code, da man ihn nicht - wie zB bei Netatmo Presence/Welcome - über die Hersteller-App generieren kann und auf alten Verpackungen es Homekit-Codes ja noch nicht gab).
Und bei Libratone im Support finde ich dazu auch nichts.
Und im Web auch nicht zu "Libratone und Homekit", immer nur Berichte zu "Libratone und Airplay2".


Hat einer von euch seine Libratone schon erfolgreich auch mit Homekit verbunden?????
(ich würd gern per Siri hier und da mal einen der Libratone-Lautsprecher ein/aus oder lauter/leiser machen können)
0

Kommentare

Assassin16.12.1815:17
Hab meinen Zipp auch nur per AirPlay 2 angebunden.

Verstehe nicht was Du mit dem Zipp in HomeKit machen willst. Den fernsteuern? Geht das überhaupt in HomeKit? Z.B. Mit dem HomePod?

Über die App geht es schonmal nicht.
0
trw
trw16.12.1815:50
Assassin
... Den fernsteuern? Geht das überhaupt in HomeKit?

Moin Assassin.

Naja, ich hatte irgendwie ein wenig gehofft, ich könnte das Teil z.B. per Sprachbefehl oder "Klick" zumindest mal ein/ausschalten (egal ob per Siri oder über Watch bzw. iPhone/iPad).
So wie bei z.B. meinen vieln Elgato/evehome-Geräten und anderen Produkten.

Aber da hab ich mich wohl zu früh auf "Gimmiks" gefreut ....
Eingebunden in Homekit hab ich einen ersten Zipp mini zumindest mittlerweile (Passwortschutz entfernt, Lautsprecher zurückgesetzt und alles neu "eingerichtet/eingefügt").
Aber mehr als die Seriennummer, den Namen und einige grundlegenden Einstellungen einsehen kann ich mit Homekit leider aktuell nicht! Also anfangen kann man mit der EInbundung so aktuell wirklich NIX!
MIST bzw. schade! ;-(
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen