Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Kostenloses macOS Monterey Script zum Download

Kostenloses macOS Monterey Script zum Download

MacMann72
MacMann7222.10.2112:33
Da ich in den letzten Jahren immer wieder um Hilfe gebeten werde, habe ich angefangen ein neues Script für Einsteiger zu schreiben. Hoffe dem Einen oder Anderem kann damit geholfen werden.
Wer Interesse hat, kann es sich als PDF downloaden:
+28

Kommentare

RichMcTcNs22.10.2113:16
Erst mal vielen Dank!

Auf S. 335 solltest Du korrigieren:
Gb/s, Gbit/s ist Gigabit pro Sekunde,
GB/s, GByte/s ist Gigabyte pro Sekunde.
+1
ollerich
ollerich22.10.2113:24
Danke dir.

Da hat aber deine Mutter den ersten Absatz nicht korrekturgelesen...

"Danken möchte ich meiner Mutter, die jedes meiner Scripte freiwillig Korrektur ließt und
mir somit zumindest die größeren Peinlichkeiten ersparrt!!"

Korrektur liest
erspart

„Leaves are falling words from the earth. Spoken in silence. Never heard.“
+1
seahood
seahood22.10.2113:54
Sehr schön, mit welchem Programm wurde das Script geschrieben?
„Think different! “
0
Danger22.10.2114:37
Wow, beeindruckend. Vielen Dank.
0
MacMann72
MacMann7222.10.2114:38
Ups ... danke euch Beiden für die Fehlerkorrektur, ist nun ausgebessert! (Hat Mama tatsächlich nicht gelesen ... kommt davon, wenn man das noch schnell rein klopft und nicht mal die Autokorrektur drüber lässt

Habe das Script mit Adobe InDesign erstellt!
+4
ssb
ssb22.10.2115:07
Auf den ersten Blick, nett, da steckt sicher viel Zeit drin.

Kleine Bitte: das ist kein "Script" sondern ein E-Buch. Bei Script erwarte ich (und andere Entwickler) eine Textdatei mit ausführbaren Befehlen - daher habe ich mir den Beitrag angeschaut

Zu WeTransfer gibt es übrigens eine App für macOS, habe ich auf meinem Mac drauf. Zugegeben - WeTransfer nutze ich trotzdem fast ausschließlich mit dem Browser, da die App nicht wirklich so schlüssig in der Anwendung ist.
+5
Embrace22.10.2115:16
Top!
Bei Script hatte ich übrigens den gleichen Gedanken wie ssb. Habe dann auch nur darauf geklickt, weil ich im ersten Kommentar was von Seite 335 gelesen habe und dachte mir, was ist denn das für Code 😂

Ich würde es an deiner Stelle für mindestens 5 € als E-Book bei Amazon und Co. verkaufen. Wobei ich nicht weiß, wie das mit den Bildlizenzen läuft …
+3
seahood
seahood22.10.2115:19
Ou man, das muss ja eine "heiden arbeit" sein, oder?
MacMann72
Ups ... danke euch Beiden für die Fehlerkorrektur, ist nun ausgebessert! (Hat Mama tatsächlich nicht gelesen ... kommt davon, wenn man das noch schnell rein klopft und nicht mal die Autokorrektur drüber lässt

Habe das Script mit Adobe InDesign erstellt!
„Think different! “
0
ssb
ssb22.10.2115:52
@Embrace:
Das Problem mit Bildlizenzen hat man auch, wenn man das Werk kostenlos zum Download anbietet - bei nicht-kommerzieller Nutzung werden vielleicht eher beide Augen zugedrückt. Vorsichtshalber würde ich da einen Bildnachweis auflisten und mir zu allen Quellen eine Genehmigung einholen, sofern noch nicht geschehen oder bei Angabe der Lizenz (wie CC-Varianten) unnötig. Das gilt auch für übernommene Textpassagen - wohin das führen kann, hatte man ja vor der Bundestagswahl gesehen. Ob da der generelle Verweis auf Quellen ausreicht kann ich nicht beurteilen.

Aber abgesehen von diesen urheber-rechtlichen Betrachtungen - da steckt auf jeden Fall viel Arbeit drin, die ich damit nicht Klein reden möchte.
+2
verstaerker
verstaerker22.10.2116:05
Wieso nennst du das Script?
Es ist sowas wie n Buch oder?
-2
MacMann72
MacMann7222.10.2116:06
Okay, vielleicht hätte ich es einfach "PDF" nennen sollen.

Mit den Lizenzen war ich mir auch nicht sicher, daher lieber kostenlos. Die meisten Bilder sind ja einfach Screenshots, aber z. B. die Produktbilder habe ich von Apple "entliehen"

... und ja, es war eine Menge Arbeit. Am Anfang war das Dokument auch noch überschaubar, aber im Lauf der Zeit ist eben immer mehr dazu gekommen!
+1
Quartiermeister22.10.2117:18
@MacMann72
Das Script/E-Buch oder PDF ist der Hammer, so etwas ist gar nicht hoch genug einzuschätzen!

Ich ziehe meinen Hut vor Deiner Fleißarbeit & sage: Bravo!!!

Quartiermeister, der schwer beeindruck ist!!!

PS Kennst Du Dich zufällig mit VBA unter Excel aus (ich hätte eine weitere Fleißarbeit für Dich )
0
te-c22.10.2117:46
Ich möchte an dieser Stelle mal ein ganz großes Lob aussprechen für die ganze Mühe, die Du Dir dabei gemacht hast und es dann auch noch kostenlos zur Verfügung stellst.

VIELEN DANK!

Vor allem sieht man jetzt erst einmal, was man alles in seinem Kopf hat, wenn man ein paar Jahre am Mac arbeitet. Dazu noch das ganze Wissen über die ganzen Programme, die man benutzt. Da hat man schon eine ganz schöne Bibliothek an Wissen in seiner Birne.
Dadurch, dass ich mir damals alles selber beigebracht habe, kommt da auch einiges zusammen. Aber ich hätte mir niemals die Mühe machen wollen, daraus ein Handbuch zu machen...
+1
te-c22.10.2117:48
Bei den Abos kannst Du übrigens jetzt gleich noch das Voice Abo hinzufügen.
0
MacMann72
MacMann7222.10.2117:52
Danke! Freut mich, dass es so gut ankommt. Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht so genau, warum ich mir die Mühe gemacht habe. Ich bin halt Fan und es ist irgendwie ein Hobby von mir
Wenn ihr auf meine Webseite schaut, werdet ihr sehen, dass es da noch mehr solcher "Fleißarbeiten" gibt


@ Quartiermeister: ... sorry, Microsoft ist nicht so mein Ding
+5
Stefanie Ramroth22.10.2118:09
Bookmark gesetzt. Werde Dein Werk sicherlich vielen empfehlen, die bei mir regelmäßig nach Hilfe suchen.
Es ist schön, dass sich jemand diese Arbeit gemacht hat und .. ich gebe zu, ich war noch nicht bis zum Schluss gekommen, hast Du einen Donate-Link für Paypal hinzugefügt? Ich denke, wer solche Hilfe findet, gibt auch gerne nen virtuellen Kaffee aus
+1
Nebula
Nebula22.10.2118:19
Wow, Respekt. Tolles Projekt. Allein alle Funktionen abzuklappern, ist ja nicht eben an einem Wochenende erledigt.

Bei Script dachte ich zunächst auch an AppleScript oder so. Hättest du es E-Book genannt, hätte ich deinen Beitrag wohl nicht angeklickt.

Eigentlich solltest du das via Print-on-Demand anbieten, damit man das nicht selbst für sich oder andere ausdrucken muss. Größter Nutzen wird ja wohl sein, sich das Teil neben den Mac zu legen. Ansonsten ist so ein PDF ohne anklickbares Inhaltsverzeichnis recht unpraktisch, finde ich – außer vielleicht mit einem iPad an der Seite.

Vielleicht solltest du deinen Text mal in LanguageTool oder den Duden Korrektor/Mentor (Bestandteil etwa von Papyrus Autor oder Softmaker Office) werfen. Damit findest du schnell Sachen wie „Nachdem“ statt „Nach dem“. Eigentlich ein Armutszeugnis, dass Adobe so eine Grammatikprüfung nicht selbst auf die Kette bekommt (oder einkauft) bei den Unsummen, die sie verdienen.

Für meinen Geschmack ist die Typografie zu gedrungen. Ein Einzug am Absatzanfang oder echte Absatzabstände würden die Lesbarkeit und vor allem das Wiederfinden von Passagen verbessern. Auch den Überschriften würde etwas Abstand zum folgenden Absatz guttun.

Ansonsten mag ich sehr deine Liebe zum Detail, etwas das Vektor-Finder-Icon im Fließtext.

Inhaltlich könnte man die neuen fn-Kürzel ergänzen, etwa fn+H für Desktop oder fn+Shift+A für Launchpad. Gerade letzteres ist wichtig, weil die neuen Tastaturen keine dezidierte Taste mehr dafür haben.
„»Wir werden alle sterben« – Albert Einstein“
+1
joop
joop22.10.2118:34
Auch von mir ein super Sehr gut .Ich empfehl es gerne weiter.
+1
MacMann72
MacMann7222.10.2118:37
@ Stefanie Ramroth: Paypal Adresse ist auf der 3 Seite

@ Nebula: Das Inhaltsverzeichnis ist doch anklickbar? Danke für die Tastenkürzel Ergänzung, werde ich beim nächsten Update berücksichtigen! Bei der nächsten macOS Version versuche ich mal an Einzüge und mehr Abstand zu denken
+2
Quartiermeister22.10.2119:32
@MacMann72
Welche Kamera/Objektive nutzt Du?

Deine Fotos: Mega!!!
0
Foti
Foti22.10.2119:43
Das ist eine sehr schöne saubere tolle Arbeit! Das ist auch kein einfaches PDF sondern in der Tat ein Buch welches normalerweise Geld kostet und ich bin der Meinung, auch kosten sollte!
0
MacMann72
MacMann7222.10.2120:09
@ Quartiermeister: Hauptsächlich Nikon. F65, D60 und jetzt Z50. Zwischen D60 und Z50 hatte ich auch mal eine Panasonic G81. Objektive meist Standard und Tele. Bei der Z50 habe ich mir jetzt ein Festbrennweiten Objektiv 50/1.8 gegönnt.

@ Foti: Danke. Freut mich. Wie gesagt, meine Paypal-Adresse steht ja auf Seite 3
0
Oligabler
Oligabler22.10.2120:16
Sieht cool aus, Respekt für die Arbeit.
Aber als Apple User wäre ein ebook super. Dann kann man das auch am iPhone lesen.

Geile Sache. Danke
+2
Stefanie Ramroth22.10.2121:32
eBook fände ich auch super.
Hab nächste Woche wieder nen Termin bei einem älteren Kunden, dem ich das PDF gleich mitbringen werde.
Und sorry, war wahrscheinlich so angetan, hab über PayPal drüber gescrollt. Kaffee folgt aber
0
lphilipp
lphilipp22.10.2122:27
Danke!
Schöne Arbeit!
„Man muß sich Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen! Albert Camus (Il faut imaginer Sisyphe heureux)“
0
chill
chill22.10.2122:28
Was für wahnsinnige eine Arbeit. Ich werde mich mal an Garageband machen, das war mir bisher ein Buch mit sieben Siegeln. Da habe ich rein gar nix verstanden bisher.
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
seahood
seahood22.10.2122:54
Ein FinalCut-Pro Buch würde mich interessieren.
„Think different! “
-1
Meome23.10.2110:13
Holy Macaroni - sehr gute Arbeit! Das erste "inoffizielle MacOS Monterey Handbuch"
0
Accelerator
Accelerator23.10.2110:24
Großartige Arbeit - 1000 Dank dafür!
0
massi
massi23.10.2110:28
Respekt, für das was Du da erstellt hast!

Bei Script dachte ich auch gleich an ein Progrämmchen, vielleicht hättest Du besser den „deutschen“ Begriff „Skript“ nehmen sollen.
0
Luivision23.10.2111:26
Hallo,


auch von mir erstmal ein Daumen hoch (@mactechnews warum gibt es das nicht zur Auswahl bei den Emojis?)

Die unglückliche Bezeichnung Script wurde ja schon erwähnt. Ich würde auch eBook favorisieren.
Nach der rechtlichen Klärung würde ich auch keine Probleme sehen für einen Vertrieb z.B. bei apple Book (iBook).

Kleiner Hinweis noch zum Lexikon unter Schnittstellen.
Thunderbolt ist keine Apple spezifische Schnittstelle.
Wenn es danach geht wer diese als erste umfangreich unterstützt hat dann ja. Aber dann wäre auch USB und Firewire eine Apple spezifische Schnittstelle.
Entwickelt wurde Thunderbolt von INTEL in Kooperation von Apple.
Aktuell liegen die Rechte beim USB-IF.
0
jmh
jmh23.10.2112:07
ssb
Kleine Bitte: das ist kein "Script" sondern ein E-Buch. Bei Script erwarte ich (und andere Entwickler) eine Textdatei mit ausführbaren Befehlen - daher habe ich mir den Beitrag angeschaut

nach haarspaltereien muss man hier nie lange suchen .

es koennte auch ein drehbuch sein, wenn man nach hollywood schaut. aber wenn MacMann72 sein werk (vielen dank!) script nennen moechte, sollte er das trotzdem tun duerfen. sehe nichts falsches darin.
„wir schreiben alles klein, denn wir sparen damit zeit.“
+2
MacMann72
MacMann7223.10.2112:27
Hallo Leute, danke für das tolle Feedback. Habe auch gleich versucht eure ganzen Anmerkungen in meinem Script..äh, Buch umzusetzen. Danke auch an den großzügigen Paypal-Kaffeespender!

Ich habe jetzt auch mal ein eBook daraus erstellt. Da habe ich allerdings keinerlei Erfahrung und ich habe schon gesehen, dass es mir teilweise die Formatierung der Tabs völlig durcheinander geworfen hat. Keine Ahnung warum?

Gibt es eine Möglichkeit den Titel dieses Forumeintrags zu ändern? Da jetzt so viel von euch angemerkt haben, dass sie dabei eher ans Programmieren gedacht haben, schauen sich nun viele diesen Eintrag vielleicht nicht an, obwohl ich sie ansprechen wollte ...
Oder soll ich vielleicht noch mal einen neuen Beitrag mit verständlichem Titel starten?
0
Quartiermeister23.10.2112:51
Ändern der des Threadtitels sollte der Admin möglich machen, versuchs mal hier:

Ein e-Book hätts nicht gebraucht, das PDF (runtergeladen) ist perfekt MacMan72!!!
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.