Forum>iPhone>Kapitelmarken in iOS 7 mit AudioMark

Kapitelmarken in iOS 7 mit AudioMark

Dieter22.11.1315:51
Es gibt eine Software, die Hörbücher abspielt, die per iTunes auf das iOS Device synchronisiert wurden und auch Kapitel anzeigt.

AudioMark

Da ich mich noch standhaft der iOS 7 Version verweigere kann ich nichts DAZU sagen.
0

Kommentare

Dieter22.11.1316:11
Homepage:
"Handbuch":
0
Dieter22.11.1316:39

0
Sagrido
Sagrido22.11.1322:44
Heißt das, Du hast noch das schöne iOS 6?
0
iGod23.11.1300:01
Erfahrungen mit Audible Hörbüchern?
0
Dieter23.11.1307:44
Sagrido
Heißt das, Du hast noch das schöne iOS 6?

. Ja! Ja! Ja!
iGod
Erfahrungen mit Audible Hörbüchern?

Eigentlich hatte ich es nicht erwartet, aber es geht problemlos. Gerade frisch ein AAX geladen, synchronisiert und AudioMark aufgerufen. In der AudioBooks Übersicht ist es ohne Cover und als Audible erkannt, so das ich schlimmes befürchtete, aber im Gegenteil.


Was ich auf dem iPad nicht sehe sind die Kapitelnamen als Einblendung im Cover. Auch nicht im Portrait.
0
Dieter23.11.1308:35
In der Liste der Audiobooks wird eine Gruppe "Audible" für alle Audible-HB angezeigt. Die restlichen Hörbücher stehen ganz normal in der Liste.


In der Audible-Gruppe gibt es dann alle AAX (und AA) zu sehen


Die fehlende Einblendung der Kapitelnamen im Cover ist iPad-spezifisch. Am iPhone gibt es diese auch für Audible. Aber da steht eh nur "Kapitel 1" … Egal ob es ein Buchkapitel ist oder eine weitere Unterteilung.


0
Sagrido
Sagrido23.11.1308:45
Es sieht so wunderschön und schlicht aus! :'(
Ich hasse Apple dafür, dass sie mir das alles genommen haben.
Ich komme ja nicht um das hässliche iOS 7 herum, wenn ich aktuell bleiben will
Und es ist ja nicht so, als konnte man sich iOS 6 als Zweitsystem eben installieren.
Ich habe einige schon gesehen, in meiner Uni auch, die haben ihr iPad auf iOS "hässlich" aktualisiert, aber das iPhone läuft noch, schön zackig, glänzend, auf iOS "edel" 6.
Als Apple-Mensch ist man ja große Änderungen gewöhnt, aber solche heben sich stets von der Masse ab und versprühen eine gewisse Eleganz.
Das schlimme an den Änderungen in iOS 7:
Das exklusive Design ist einem austauschbaren, der Unterklasse eher ähnelnden Design gewichen, welches einfach keine Eleganz mehr versprüht.
0
Dieter23.11.1309:10
was ich von der Optik von iOS 7 halte will ich in diesem Thread nicht diskutieren

es geht um die fehlende Kapitelliste ab iPad-iOS 5 und generell in iOS 7.
Ich habe fürs iPad mini nun mit AudioMark eine schmerzlich vermisste Kapitelliste und kann das Gerät nun noch mehr geniessen.
0
Sagrido
Sagrido23.11.1309:13
Ja, was die App angeht - sehr interessant.
Leider kann ich da nicht weiterhelfen.
0
xplanepilot
xplanepilot23.11.1316:12
Da ich die Kapitelmarkierungen nur zur Orientierung benutze in welchem Kapitel ich gerade bin und wie lange es noch geht und weniger um Kapitel zum abspielen auszuwählen, habe ich für mich eine einfache Methode gefunden die Zeiten und Titel darzustellen:
Ich hab die die Informationen einfach als Liedtext hinzugefügt.
0
Dieter23.11.1317:20
In iOS7 wird in der Anzeige nicht mal der "individuelle" Titel angezeigt? Wird nur Kapitel 1, ... angezeigt?

So einen Mist hat Apple in 5.1 in der Kapitelliste auch schon mal eingebaut.
0
Dieter25.11.1318:25
Erfahrungen mit AudioMark unter iOS 7
0
Dieter27.11.1307:01
Schade, dass niemand die App in iOS 7 ausprobiert hat.
0
Dieter27.11.1307:12
AudioMark gibt es in Version 4.0 nur noch für iOS 7 und wohl kostenlos als eingeschränkte Version. Man kann es also testen. Gut dass ich noch die Version für iOS 6 erwischt habe.
0
Dieter27.11.1313:03
Noch eine weitere Lösung (ungetestet)

Multi Audiobook Player


Und nun Schluss mit Alleinunterhalter …
0
john
john27.11.1313:16
audiomark?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Dieter27.11.1315:45
Heute Morgen habe ich noch ein Update auf 4.0 gesehen, dass mich auf die Inkompatibilität zu 6.1 hingewiesen hat. Aber aktuell tatsächlich nicht verfügbar. Vielleicht wegen Problemen zurück gezogen?
0
Dieter02.12.1308:28
Auf der AudioMark Homepage ist zu lesen:

There is a bug in the current version (4.0), I already sent fix to Apple and now it is waiting their approval. Until then, I temporarily removed the App from the App store, in all countries, in order not to trip people from using this version. Sorry
0
Dieter03.12.1313:17
Audiomark ist wieder verfügbar!
0
Dieter03.12.1313:36
Die Basis-Version ist jetzt "Free". Full support gibt es als In-App Kauf!

Hatte Kontakt mit dem Autor und es war ein guter Austausch. Reagiert schnell und ist an Wünschen und Verbesserungsideen auch interessiert. Zwei wird er vielleicht bald umsetzen.
0
Dieter27.12.1323:03
Petition für Kapitelmarken und Scrubbing
0
o.wunder
o.wunder28.12.1309:15
Ich nutze iCatcher! Aber kein iTunes Sync, sondern ich abonniere die direkt auf dem iPhone mit iCatcher, so kann ich auch unterwegs Folgen nachladen, finde ich praktischer als der Sync mit iTunes.
0
Dieter28.12.1314:31
Ich höre Hörbücher. Teilweise mit Audiobook Builder aus Hunderten einzelner MP3 zusammen gebaut.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.