Forum>iPhone>Kalendereinträge doppelt seit ich auf 3.0 bin

Kalendereinträge doppelt seit ich auf 3.0 bin

xtrum65
xtrum6518.06.0910:20
Warum habe ich plötzlich all meine Kalendereinträge auf dem iPhone doppelt drin? In iCal ist alles ok. Wie kann ich das korrigieren. Hab schon folgendes versucht. in iTunes iPhon angehängt unter Infos Kalender synchronisieren abgewählt und auf Anwenden geklickt. Die Einträge bleiben doppelt drin
0

Kommentare

mkerschi
mkerschi18.06.0910:26
Klick mal auf Gruppen, dann siehst du, dass es jetzt 2 Einträge gibt.
1. von meinem Mac
2. von .mac

Du kannst beide auswählen, dann sind die Einträge doppelt oder nur .mac oder von meinem MAc

Find dich a bisserl blöd.

Michael
0
o.wunder
o.wunder18.06.0910:27
Könnte mit iSync in Verbindung stehen.
Sync noch ein weiteres Gerät? Dann mal in iSync zurücksetzen.
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0910:28
Bei mir waren sie auch schon bei Version 2 doppelt. Gegenmittel ist mir unbekannt.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0910:29
mkerschi
Klick mal auf Gruppen

Gruppen? Wo? Finde ich nicht im Kalender ...
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
mkerschi
mkerschi18.06.0910:38
Gruppen in Kontakte
Kalender links oben in Kalender

Ist bei beiden doppelt.

Michael
0
mkerschi
mkerschi18.06.0910:43
Kann man in iTunes unter Info abhacken.

Michael
0
xtrum65
xtrum6518.06.0910:46
ich seh in iCal nirgens Gruppen
0
xtrum65
xtrum6518.06.0910:47
o.wunder
Könnte mit iSync in Verbindung stehen.
Sync noch ein weiteres Gerät? Dann mal in iSync zurücksetzen.
o.wunder
Könnte mit iSync in Verbindung stehen.
Sync noch ein weiteres Gerät? Dann mal in iSync zurücksetzen.

Hab kein weiteres Gerät
0
mkerschi
mkerschi18.06.0910:48
mkerschi
Gruppen in Kontakte
Kalender links oben in Kalender

Ist bei beiden doppelt.

Michael

0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0910:53
Also ich kann das mit den Gruppen nicht nachvollziehen. Ich habe in Kontakte zwar Gruppen, klar, aber da sind keine Kalender drin.

Irgendwie verstehe ich die Logik nicht.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
hansi0618.06.0910:54
Mail, Kontakt, Kalender Benutzer xxxx.xxxx@me.com oder Me.com löschen. Eins von beiden.
0
hansi0618.06.0911:03
Mail, Kontakt, Kalender Benutzer xxxx.xxxx@me.com oder Me.com löschen (eins von beiden).
Bei mir war es das selbe: alle Einträge doppelt. Hatte drei Benutzer unter Einstellungen im iPhone. Mein web.de Account und zweimal Me.com. Einen habe ich davon gelöscht. Über iTunes habe ich den Kalender nochmal "synchronisiert" und dann ging es wieder normal.
0
mkerschi
mkerschi18.06.0911:13
Wie mach ich auf dem iPhone einen Screenshot?
0
elBohu
elBohu18.06.0911:16
Home und Standby gleichzeitig drücken
„wyrd bið ful aræd“
0
mkerschi
mkerschi18.06.0911:22
In itunes kann man unter Infos anhacken die Kontakte, Kalender und Mail Accounts auch über den Mac zu syncen.
Dann steht da noch folgendes:







0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0911:22
hansi06
Mail, Kontakt, Kalender Benutzer xxxx.xxxx@me.com oder Me.com löschen. Eins von beiden.

Ah, ok, jetzt verstehe ich das. Aber ich habe nur einmal "mac.com" drin.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
xtrum65
xtrum6518.06.0911:24
ich versteh es nicht. Was hat mail mit iCal und den doppelten Terminen auf dem iPhon zu tun
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0911:25
mkerschi
In itunes kann man unter Infos anhacken die Kontakte, Kalender und Mail Accounts auch über den Mac zu syncen.

Aha. Das blöde iTunes. Ok, muß ich mal bei Gelegenheit nachsehen. Ich hänge mein iPhone alle paar Monate mal an iTunes, daß es damit zusammenhängen könnte, daran dachte ich überhaupt nicht.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0911:29
xtrum65
ich versteh es nicht. Was hat mail mit iCal und den doppelten Terminen auf dem iPhon zu tun

Soweit ich das bisher verstanden habe:

1. Auf dem iPhone, in Einstellungen [!] (hat ja leider keiner so explizit gesagt), unter "Mail, Kontakte, Kalender" könnte zweimal MobileMe drin sein.

2. Auf dem Mac, in iTunes: da könnte auch noch was wegen Synchronisation von Kalendern drin sein (kann ich nicht nachprüfen, habe keinen Mac zur Hand).
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
mkerschi
mkerschi18.06.0911:30
Hat man das in itunes angehackt und auf synchronisieren gedrückt dann schauts am iPhone so aus:

Ist nicht alles drauf.
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0911:42
mkerschi

Und wo ist der Screenshot entstanden? In Einstellungen oder wo?
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
mkerschi
mkerschi18.06.0911:43
So schauts in iTunes aus:

0
mkerschi
mkerschi18.06.0911:46
Rantanplan
mkerschi

Und wo ist der Screenshot entstanden? In Einstellungen oder wo?

In Kontakte links oben Gruppen antippen.

Ich glaube das ist eine neue Sache in OS 3.o und iTunes 8.2.

Vielleicht für dieses Exchange, denn das wird ja nicht über .mac gesynkt, oder?

Michael

0
deepsleep18.06.0912:20
Moin an alle

Also, ich hatte diese Nacht das gleiche Problem. Einfach den Hacken bei den Kalendern im iTunes weg ist leider nicht die Lösung. Die Sync-Verbindung zum iPhone wird zwar aufgehoben, aber die Termine verbeiben auf dem Handy drauf. Anstelle von "von meinem Mac" steht dann etwa "Auf meinem iPhone".

Stelle sicher, dass Du den Sync mit iCal (über iTunes) abeschaltet hast. Mit MobileMe brauchts den ja auch gar nicht.

Die Lösung ist einfach, aber etwas umständlich.

1.) Auf dem iPhone beim MobileMe-Account den Kalender abwählen
2.) "Vom iPhone löschen" wählen
3.) Sobald die MobileMe Termine gelöscht sind, den Kalender wieder aktivieren

Das iPhone wird jetzt feststellen, dass schon Kalender vorhanden sind und fragen, ob diese beibehalten werden sollen. Deshalb hier

4.) "Nicht zusammenführen" auswählen und anschliessend auf
5.) "Löschen" drücken und die nachfolgende Warnung getrost auch noch mit
6.) "Löschen" bestätigen

Somit sind die mittels iTunes gesyncten Kalender weg und alles nur noch einmal vorhanden.

Gruss
Deepsleep
0
Appleator
Appleator18.06.0912:22
mkerschi

Find dich a bisserl blöd.

Michael

Find dich auch ein bisserl blöd. Sei doch froh jetzt doppelt so viele Freunde zu haben.

„Du musst noch sehr viel lernen, mein sehr junger Padawan.“
0
deepsleep18.06.0912:26
Meine Anleitung gilt natürlich so auch für die Kontakte.
0
mkerschi
mkerschi18.06.0912:45
deepsleep
Meine Anleitung gilt natürlich so auch für die Kontakte.

Dankschön hat funktioniert.

Nicht nervös werden wenn die Kontakte weg sind, die .mac Synchronisation dauert eine weile.

Michael
0
Rantanplan
Rantanplan18.06.0913:01
mkerschi
Rantanplan
mkerschi

Und wo ist der Screenshot entstanden? In Einstellungen oder wo?

In Kontakte links oben Gruppen antippen.

Aha ... Ja, klar, Gruppen habe ich in den Kontakten, die gab es auch schon vor OS 3. Aber diese Unterteilung in "Von meinem Mac" und ".Mac Account" habe ich nicht. Ich habe aber auch keine doppelten Kontakte, sondern nur doppelte Kalendereinträge (nicht in allen Kalendern). Und die habe ich schon immer, leider.

Wird bei mir wohl ein anderes Problem sein.
„Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf dem Sonnendeck“
0
ela18.06.0913:15
[offtopic]
Es heißt "Haken", "Häkchen", "angehakt" - Mit "hacken" oder "Hacken" hat es nichts zu tun.
(normalerweise bin ich da ja ganz still - aber so oft, wie es hier in ein paar Beiträgen auftaucht tut es wirklich weh)
[/offtopic]
0
mkummer
mkummer20.06.0914:42
Deepsleep Vielen Dank für das Minitutorial, hat bei geklappt! Eines ist sonderbar: die Geburtstage sind nur bei den über iTunes gesyncten doppelten Einträgen da gewesen. Das kann man vielleicht dafür nutzen, speziell die Geburtstage auch zu syncen??

MK
„Wir sind die Guten! (-> Mac-TV)“
0
applejuice
applejuice25.06.0908:17
mkummer
Deepsleep Vielen Dank für das Minitutorial, hat bei geklappt! Eines ist sonderbar: die Geburtstage sind nur bei den über iTunes gesyncten doppelten Einträgen da gewesen. Das kann man vielleicht dafür nutzen, speziell die Geburtstage auch zu syncen??

MK

Ich schließe mich mkummer an. Warum synct mobile.me nicht den Geburtstagskalender, obwohl er auch in me.com zu finden ist?
0
Dirk B.
Dirk B.25.06.0908:31
mkummer
Deepsleep Vielen Dank für das Minitutorial, hat bei geklappt! Eines ist sonderbar: die Geburtstage sind nur bei den über iTunes gesyncten doppelten Einträgen da gewesen. Das kann man vielleicht dafür nutzen, speziell die Geburtstage auch zu syncen??

MK

Ich synchronisiere ausschließlich über MobileMe. Um die Geburtstage endlich auch auf dem iPhone zu haben, ohne den Umweg über kopierte Kalender, habe ich diesen vom Mac aus "veröffentlicht", die Adresse mir selbst per E-Mail geschickt und aus diesem E-Mail heraus auf dem iPhone den webcal-Link angeklickt. Ein klein wenig warten und ich wurde gefragt, ob ich den auf dem iPhone!!! abonnieren möchte. Bestätigung kam dann ebenfalls. Fertig, ...

P.S. Das funktioniert bei mit allen abonnierten Kalendern, außer den Feiertagen vom Project24, der streikt, weill er nicht so oft aktualisiert werden kann.
Manuell kann man das Abo auch anlegen, dazu in den Einstellungen (unter OS 3.0) auf "Mail, Kontakte, Kalender" gehen und "Account hinzufügen" "Andere" "Abon. Kalender hinzufügen"
0
thejocker25.06.0908:45
Deepsleep

Vielen Dank für das Minitutorial, hat bei geklappt!

Super Anleitung - genialer Erfolg!!
0
applejuice
applejuice25.06.0909:10
Deepsleep
Danke auch! Das mit dem Anklicken des Links hat zwar nicht funktioniert (es kam nie eine Frage, ob ich den Kalender abonnieren möchte), aber manuell hat es super geklappt.
0
Dirk B.
Dirk B.25.06.0909:29
applejuice
Deepsleep
Danke auch! Das mit dem Anklicken des Links hat zwar nicht funktioniert (es kam nie eine Frage, ob ich den Kalender abonnieren möchte), aber manuell hat es super geklappt.

... dauert eine Weile, beim ersten Mal habe ich es dann auch manuell eingegeben, aber die Frage kam dann noch, ebenso die Bestätigung.
0
mrmoon
mrmoon09.07.0912:01
dank an Deepsleep!

dass die abonnierten kalender nicht gesynct werden, ist ja ziemlich peinlich. zuhause, auf mobileme und im office alles tiptop, nur aufm iphone fehlen sie...
0
applejuice
applejuice09.07.0912:17
mrmoon
dank an Deepsleep!

dass die abonnierten kalender nicht gesynct werden, ist ja ziemlich peinlich. zuhause, auf mobileme und im office alles tiptop, nur aufm iphone fehlen sie...

Aber mit der oben genannten Methode (Kalender "Geburtstage" veröffentlichen) funktioniert es doch. Du musst, wenn du den Kalender veröffentlichst, bei den Optionen "Änderungen automatisch veröffentlichen" anhaken.
0
alfrank09.07.0912:24
deepsleep: Danke, jetzt ist auf meinem iPhone auch aufgeräumt.

Allerdings habe ich die Kontakte und Kalender jeweils zusammenführen lassen.

Beides wird jetzt wieder brav und ausschliesslich über Mobile Me synchronisiert...
0
mrmoon
mrmoon09.07.0913:20
applejuice

jaja geht ja schon. ich find einfach, dass es ein murks ist und nicht wie's sein sollte. not apple like.
0
Offshore
Offshore27.07.0921:01
Dirk B.
Ich synchronisiere ausschließlich über MobileMe. Um die Geburtstage endlich auch auf dem iPhone zu haben, ohne den Umweg über kopierte Kalender, habe ich diesen vom Mac aus "veröffentlicht", die Adresse mir selbst per E-Mail geschickt und aus diesem E-Mail heraus auf dem iPhone den webcal-Link angeklickt. Ein klein wenig warten und ich wurde gefragt, ob ich den auf dem iPhone!!! abonnieren möchte. Bestätigung kam dann ebenfalls. Fertig, ...

Dirk,

dieses Vorgehen hat bei mir den Effekt, dass nun alle Tage im iPhone-Kalender 'mit einem Ereignis belegt sind', sprich in der Monatsübersicht einen Punkt unter dem Datum ausweisen. Wie bekommt man das weg?
0
Offshore
Offshore27.07.0921:08
Follow-Up:
Was auf jeden Fall seit OS 3 super geht, ist: MobileMe-Kalender/Adressbuch/Mail over the air (ohne iTunes) & alle weiteren Kalender (Geburtstage, Feiertage etc.) via iTunes/USB. Erspart einem alles Veröffentliche / Abonniere und ist trotzdem immer up-to-date (so man denn mit iTunes synct).
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen