Forum>Hardware>Immer wieder dasselbe: Suche nach neuem Drucker

Immer wieder dasselbe: Suche nach neuem Drucker

locoFlo
locoFlo23.04.0919:02
Hallo,

meine Frage, gibt es so etwas wie die Suchfunktion bei prad.de auch für Drucker. Dort kann man mit einer Checkliste von Features den Suchrahmen eingrenzen und dann alle Modelle in einer Übersicht anzeigen. Ich finde leider nichts entsprechendes.

Aber vielleicht hat ja auch direkt jemand einen Tipp: der neue Drucker sollte ein Farbtintenstrahler mit Duplex, und W-lan sein. Bis jetzt hatte ich den Canon PIxma IP 4000R. Nach viel Ärger und drei Druckköpfen fliegt der jetzt raus. Scanner habe ich schon. Danke für eure Hilfe.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0

Kommentare

Jaguar1
Jaguar123.04.0919:20
Du bist eigentlich der erste, der mit Canon Probleme hat. Immer Original-Tinte genommen?
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
_mäuschen
_mäuschen23.04.0919:41

Farbtintenstrahler ??? So 'nen Scheiss?


Nimm einen Laser!


0
alfrank23.04.0919:42
Canon. Noch nie Probleme gehabt und auch seit dem iP4000 dabei. Und fast nie Originalpatronen...

_mäuschen: Farblaserausdrucke sind immer noch (prinzipbedingt) weit von Fotoqualität entfernt !
0
iBookG423.04.0919:45
mhh. Also 3 Druckköpfe ist echt komisch. Ich würde mich Jaguar1 nur bedingt anschließen, da ich weiß, dass es auch qualitativ hochwertige Tinten gibt die nicht von Canon kommen. Das Problem aktuell ist einfach: Jeglicher neuer Drucker benötigt eine teuere Originalpatrone. Daher wird es schon schwer. Achte auf jeden Fall darauf, was die Patronen kosten. Und im Optimalfall keinen Lexmark. Die haben sehr teuere Patronen.
0
Jaguar1
Jaguar123.04.0919:54
Ich weiß @@ alfrank.

Allerdings befürchte ich nach wie vor dass gute nachgebaute und schlechte nachgebaute Patronen gibt.

Aber wir sind uns einig, dass 3 Druckköpfe (egal wie) nicht normal sind?
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
alfrank23.04.0919:56
Jaguar1
Aber wir sind uns einig, dass 3 Druckköpfe (egal wie) nicht normal sind?

Ja, das ist absolut nicht normal...
0
locoFlo
locoFlo23.04.0919:59
Jaguar1

Nein, keine Tinte von Canon. Probleme gab es aber nicht nur mit der Druckqualität und den verstopften Druckköpfen, sondern auch mit dem Papiereinzug.

Mäuschen

Ich würde auch lieber einen Laserdrucker nehmen. Aber automatischer Duplexdruck ist Pflicht (drucke viele Vorlesungsskripte) und W-lan wäre auch gut (hab mich dran gewöhnt). Farblaserdrucker die das können kosten sehr viel (ab 400 Euro aufwärts) und sind riesig groß. Nein, ein Laserdrucker kann es diesmal noch nicht werden.

all
Ich hatte auch immer das Gefühl ein Montagsmodell erwischt zu haben. Möchte deshalb auch nicht prinzipiell auf Canon schimpfen. Wahrscheinlich hätte ich schon mich vorher davon trennen sollen, um mir Ärger zu ersparen.
Hat den jemand einen Tipp zur ursprünglichen Frage?
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
sgn400
sgn40023.04.0920:05
locoFlo
Kann Dir auch nur ein Farblaserdrucker empfehlen. Zwar sind Farblaserdrucker in der Fotoqualität noch deutlich unterlegen, aber sofern Du nicht hauptsächlich Fotos und Bilder druckst, bzw. diese Möglichkeit für Dich von hoher Bedeutung ist, macht ein Farblaserdrucker in Hinblick auf Kosten, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, usw. Sinn.
Natürlich sind die Anschaffungskosten höher, sofern Du aber ein gewisses Druckvolumen hast, trotzdem lohnend.
Habe hier einen Samsung CLP 510 (vermute das war ursprünglich mal ein Xerox-Modell) mit Duplex stehen. Den müßte man mittlerweile für unter 300€ bekommen. Setze den ein für Tabellen, Diagramme, Texte, z.T. auch Fotos/ Bilder, usw. ein und bin voll auf zufrieden.

Habe zwar auch noch einen Tintenstrahldrucker (Canon) hier stehen, der kommt aber praktisch nie zum Einsatz.

Fazit/ Empfehlung: Sofern Bild und Fotodruck keine erhöhte Priorität bei Dir hat und die Anschaffungskosten höher sein können, nimm Abstand von Tintenstrahldruckern.

MfG
T.J.
„Fällt der Apfel vom Baum, hatte Newton recht“
0
sgn400
sgn40023.04.0920:11
Der Samsung hat zwar kein W-Lan kann man aber einfach über eine AirPort Express laufen lassen ....

MfG
T.J.
„Fällt der Apfel vom Baum, hatte Newton recht“
0
alfrank23.04.0920:13
Ein Farblaserdrucker kommt nur dann in Frage, wenn man _niemals_ Fotos drucken will...

Wer das nicht glauben will, darf gerne mal die beiden ersten Testbilder hier auf einem Farblaser ausdrucken:

Und wenn das nicht reicht, zum Vergleich auf einem Tintenstrahler.
0
sgn400
sgn40023.04.0920:18
Hier ein Link (225€):

alfrank
Kommt drauf an wofür die Fotos sein sollen .... Für ein Fotoalbum sind sie sicher nicht optimal, aber um in einem Bericht, o.ä. etwas bildlich zu verdeutlichen ist die Qualität absolut ausreichend.

MfG
T.J.
„Fällt der Apfel vom Baum, hatte Newton recht“
0
locoFlo
locoFlo23.04.0921:17
sgn400
Ich finde es toll, dass Du deine Meinung so stark vertrittst. Aber ich denke nun schon seit Monaten über das Thema nach und für mich als Student (wenig Fotos (mal schnell einen Abzug), mehr s/w-Dokumente aber auch nicht mehr als ca. 100 Seiten im Monat) passt das Leistungsprofile der Laserdrucker einfach nicht. Mal abgesehen von der Quali sind die Laserdrucker noch immer nur bedingt an die Bedürfnisse von Privatpersonen und kleinen Haushalten ausgerichtet. Es gibt Schritte in die Richtung aber der wirkliche Consumer-Laserdrucker muss erst noch kommen.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0
locoFlo
locoFlo24.04.0914:39
push. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Ansonsten hilft wohl nichts, dann müssen diverse Herstellerseiten durchsucht werden.
„Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen