Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>HomePod 14.7 Temperatur

HomePod 14.7 Temperatur

z3r0
z3r028.07.2117:50
Hallo zusammen!

Hat vielleicht jemand aktuelle Temperaturen vom HomePod unter 14.7 für mich?

Teste hier gerade rum und würde ungern einen weiteren defekten mein eigen nennen müssen, deswegen die Frage in die Runde.

Habe davor natürlich nie nach der Temperatur geschaut und somit keine Vergleichswerte.

Meine erwärmen sich ohne Nutzung nach rund 20 Minuten auf 35 Grad an der Touch Oberfläche, was mir irgendwie zu warm erscheint.

Danke für jegliches Input!
0

Kommentare

seahood
seahood28.07.2119:13
Hallo, so soll er nicht sein.

dann hat er auf dem Deckel 47°C.
„Think different! “
+1
BayernAxel
BayernAxel28.07.2121:26
Ja, das Thema brennt mir seit einiger Zeit unter den Nägeln

Meine beiden als Stereo-Paar geschalteten HomePods sind mit dem AppleTV 4K (alte Version) gekoppelt.

Obwohl beide nicht in Benutzung sind, hat der eine 37,2 Grad und der andere 37,8 Grad. Inwieweit die Messung mit dem digitalen Fieberthermometer korrekt ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Nach Berichten in einigen Foren hatten alle ja gehofft, dass mit dem Update der HomePods und des AppleTVs die Wärmeprobleme behoben werden. Das scheint ja so nicht zu sein.

Ich habe die Temperaturen beim Betrieb der HomePods noch nicht gemessen, diese werden vermutlich noch höher sein. Vorsichtshalber trenne ich beide HomePods über Nacht vom Stromnetz.

Es wäre schön, wenn einige andere von euch auch mal messen könnten.

Meines Wissens nach hat sich Apple ja noch nicht dazu geäußert, bis auf die Empfehlung des Supports, die Homepods vorläufig nicht zu benutzen
+1
seahood
seahood28.07.2121:38
Hallo, als im Moment mit der neuen Firmware hat der Homepod auf dem Deckel nur noch 40°C. Ich nehme an das der Fehler ein hängender Prozess in der Firmware war, der die Prozessorauslastung (2 x 1.4GHz PowerVR Kern mit 1GB RAM) von einem Kern ausgelastet hat. Das bisschen Echtzeit-Routen und Filtern von Audiostreams lasten den Prozessor wahrscheinlich nicht aus, aber wenn ein Kern schon mal auf 100% (47°C) ist und noch ein weitere Fehler passiert und der andere Kern auch noch auf 100% geht ist der HomePod wahrscheinlich hinüber. Deswegen hat Apple wohl auch so schnell die neue Firmware raus gebracht.
„Think different! “
+1
z3r0
z3r029.07.2114:41
Danke für die Infos!
Wäre gut zu wissen, was denn die eigentliche normal Temperatur bei den Dingern ist, um mal einen direkten Vergleich zu haben.
Meine sind aktuell nicht in Betrieb, um einen weiteren Hitzetod zu vermeiden.
0
seahood
seahood29.07.2114:46
Wegen der "fast" Kugelform dürfte das die normale Temperatur sein. Vielleicht ist das ja der Grund warum Apple sie aus dem Programm genommen hat und das Netzteil extern gemacht hat.
„Think different! “
0
BayernAxel
BayernAxel29.07.2120:10
Hallo Leute,

keiner weiter hier, der mal die Temperatur bei den HomePods im Normalbetrieb und im Ruhezustand messen kann?

Kann man die HomePods nun normal weiter benutzen oder nicht?
-1
seahood
seahood29.07.2120:19
Gerade nochmal gemessen bei Normalbetrieb 40°C auf dem Deckel und 29°C an der Seite bei 23°C Raumtemperatur.
„Think different! “
0
Apple@Wien
Apple@Wien30.07.2115:41
Ich glaube nicht das die Chips bei 40 Grad, nicht einmal bei 50 oder 60 Grad kaputt gehen.

Da wird ein iPhone unter Umständen wärmer, Last + Sommersonne und da passiert auch nicht viel.
+1
z3r0
z3r030.07.2116:16
Hätte ich auch gedacht, aber es kam eben anders und einer hat sich dennoch verabschiedet.
-1
seahood
seahood30.07.2118:08
Bitte mal genauer schildern...
z3r0
Hätte ich auch gedacht, aber es kam eben anders und einer hat sich dennoch verabschiedet.
„Think different! “
0
Apple@Wien
Apple@Wien30.07.2119:35
z3r0
Ist es sicher das es ein Hitzetod war. Ich meine auch bei Apple kann es "Montags"-Geräte geben.

Bei unseren habe ich jetzt nicht nach gemessen aber bei einer Home Party laufen die schon teilweise auf max. und werden ordentlich warm, bisher hat es keinem geschadet.
0
Daniel S.
Daniel S.30.07.2121:53
Also bei meinem Stereo Paar war das beobachtete Problem das die HomePods nicht mehr in den Ruhezustand gegangen sind. Also permanent die + - volume Tasten aktiv auch ohne Wiedergabe. Die HomePod Software 14.7 hat keine Abhilfe gebracht. Das trennen des Stereo Paares hat nur kurze Zeit Abhilfe geschaffen. Nachdem tvOS 14.7 installiert wurde gehen die HomePod wieder zuverlässig in den Ruhezustand. Im Ruhezustand sind sie dann auch kühl. Wenn sie aktiv sind werden sie schon recht warm aber ich denke ohne gemessen zu haben das es im normalen Bereich liegt.
0
seahood
seahood30.07.2121:58
Steht zwar nicht im Kontext, aber interessant:

https://support.apple.com/de-de/guide/homepod/apd414437fc9/homepod

Siehe ganz unten Raumklänge wiedergeben
Du kannst Klanglandschaften als Hintergrund wiedergeben, wenn du dich konzentrieren oder entspannen willst oder wenn du einschlafen möchtest. Du kannst Regengeplätscher, Waldrauschen, Meeresrauschen, weißem Rauschen, Nachtgeräuschen, Kaminknistern oder Bachgemurmel lauschen.
Sage zum Beispiel „Hey Siri, spiele Waldgeräusche“.
„Think different! “
+2
Daniel S.
Daniel S.30.07.2122:15
Apple@Wien
z3r0
Ist es sicher das es ein Hitzetod war. Ich meine auch bei Apple kann es "Montags"-Geräte geben.

Bei unseren habe ich jetzt nicht nach gemessen aber bei einer Home Party laufen die schon teilweise auf max. und werden ordentlich warm, bisher hat es keinem geschadet.

Egal warum der HomePod nicht mehr funktioniert es wird aktuell auf die Hitzeentwicklung geschoben. Vielleicht gab es die Hitze Entwicklung schon immer nur es ist keinem aufgefallen bisher. kommt mir verdammt bekannt vor das ganze.
0
seahood
seahood30.07.2122:36
Daniel S.

Wo hast Du die iTonne her?
„Think different! “
0
Daniel S.
Daniel S.31.07.2106:52
seahood
Daniel S.

Wo hast Du die iTonne her?

Mal selber gemacht. Aber leider schon seid einigen Jahren entsorgt. War dann irgendwann weg gerostet.
0
depeche101mode07.09.2106:42
Guten Morgen zusammen,

Bei mir ist die Temperatur je nach Laufzeit auch um die oder sogar über 40°. Wenn ich das mit den kleinen HomePods vergleiche ist das schon extrem warm. Die haben 25°.

Unter der Beta von iOS 15 gab es hier ein Update, als die Dinger abgeraucht sind.

Sind wir gespannt wenn die finale Version draußen ist.

Oder hat jemand von euch Information von Apple?

Beste Grüße 😀
0
seahood
seahood07.09.2110:35
Hallo dm101,
das war in der ersten beta von audioOS15, die aktuelle version hat wieder normale Temperatur.
„Think different! “
0
depeche101mode08.09.2109:14
z3r0

Bei mir auch. Im Betrieb über 40…
0
z3r0
z3r008.09.2109:31
Ich habe sie nach 3 Wochen einfach wieder in Betrieb genommen und die Temperatur beobachtet. Heißer als um die 40 Grad wurden sie nicht und verrichten noch immer brav ihren Dienst.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.