Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Handoff geht nicht...

Handoff geht nicht...

Mia
Mia11.09.1418:36
Hallo Leute,

Leider funktioniert die Handoff Funktion bei mir nicht. Habe die aktuellste Yosemite Beta auf einem Macbook Pro Retina installiert. Auf meinem iPhone 5 ist 8.0 GM installiert.

Habe alle Häkchen gesetzt und beide Geräte einmal neu hochgefahren. Leider kann ich weder auf dem iPhone noch auf dem Mac geöffnete Seiten in Safari sehen.

Weiteres sind auf beiden Geräten die gleichen iCloud Daten eingegeben, und beide Geräte sind im gleichen Wlan Netz.

Hat jemand noch eine Idee?

LG
0

Kommentare

Schildie
Schildie11.09.1418:42
Ja: Handoff ist meines Wissens in den aktuellen Yosemite-Betas noch nicht aktiviert, wie auch einwandfrei aus den jeweiligen Release-Notes hervorgeht. Das wäre eine mögliche Erklärung

(nix für ungut … )
0
becreart
becreart11.09.1418:45
Ja zwischen iOS und iOS gehts wunderbar, beim Yosemite klappts hier auch nicht, aber danke Schildie für die Erklärung

(sollte das nächste mal die Release-Notes lesen)
0
Mia
Mia11.09.1418:49
Schildie

In der aktuellen Beta 7 Seed Note steht nichts darüber... Außer das hier-

Handoff Known Issues
- Using Handoff to pass an untitled TextEdit document between two Macs may not work. Saving the document first and waiting 5-10 seconds before attempting Handoff may resolve this issue.
0
Mia
Mia11.09.1419:02
Schildie

Schildie
wie auch einwandfrei aus den jeweiligen Release-Notes hervorgeht.

Facepalm...


Nichts für Ungut aber habe es zum laufen gebracht
0
becreart
becreart11.09.1419:04
Mia

Wie??
0
Robert Schumann
Robert Schumann11.09.1419:08
würde ich auch gern wissen.
0
Mia
Mia11.09.1419:10
Ich habe am Macbook und am iPhone Bluetooth an gehabt. Habe in den Kreislauf einfach noch mein iPad dazu genommen. Da drauf ist auch die aktuelle 8.0 GM drauf.

Dann ging es zuerst mit dem iPad und dann auch mit dem iPhone. Danach am iPad Bluetooth deaktiviert und siehe da... Jetzt gehts!

Ich glaube daß das iPhone mit dem Book keine Bluetooth LE Verbindung aufbauen konnte... Aber es ist nur eine Vermutung. So gut kenne ich mich mit der Technik nicht aus!
0
becreart
becreart11.09.1419:12
Habe auch auf dem iPad und iPhone die iOS 8 GM, zwischen iPhone und iPad geht es wunderbar, jedoch keines der Geräte will mit dem MacBook (Yosemite DP7) kommunizieren was Handoff angeht.

Bluetooth ist bei allen drei Geräten an, sind im selben WLAN und haben überall den gleichen iCloud Account. Und natürlich ist auch überall Handoff aktiviert.
0
Mia
Mia11.09.1419:14
Komischerweise habe ich jetzt auch 2 MacBooks in der iPhone Bluetooth Liste... Habe aber nie meines oder ein anderes damit gekoppelt oder ähnliches.

Bei einem steht "Verbunden" und beim anderen steht "Nicht Verbunden".
0
Mia
Mia11.09.1419:28
0
becreart
becreart11.09.1419:30
Bei mir sind alle Geräte "gepaired" aber keines auf "Verbunden".

Habe auch schon versucht alle zu trennen und auch Handoff abgeschaltet. Jedoch ohne Erfolg
0
Mia
Mia11.09.1419:44
Schwierig... Ich bin ja durch durch Zufall auf die Lösung gekommen. Wichtig ist folgende Schritte zu beachten.

- beide Geräte müssen Bluetooth 4.0 unterstützen
- beide Geräte müssen im selben Wlan Netz sein
- beide Geräte müssen mit der selben iCloud Adresse verbunden sein
- bei beiden Geräten muss Bluetooth aktiviert sein

... und natürlich müssen auf beiden Geräten Yosemite (am besten aktuell) und iOS 8 Beta drauf sein.

Wenn das alles passt dann müssen hier Erfahrene weiter helfen (nicht Schildie)!
0
becreart
becreart11.09.1419:48
Alle diese Punkte sind "vorhanden".

Handelt sich um ein
MacBook Pro Retina Late 2013 (OSX 10.10 DP7)
iPhone 5 (iOS 8 GM)
iPad mini Retina (iOS 8 GM)

Kann mir jemand helfen? Bzw. hat jemand einen Tip?
0
Robert Schumann
Robert Schumann11.09.1419:56
Ach man bei meinem iPhone 4s mit ios 8 beta und macbook air 2014 kommt schon beim versuch es zu koppeln die Meldung "Verbindung fehlgeschlagen "... macbook air" wird nicht unterstützt."

Kennt wer dafür eine Lösung?
0
Robert Schumann
Robert Schumann11.09.1420:09
lol jetzt sagt er der Air ist nicht in reichweite
0
Schildie
Schildie11.09.1420:18
Mia
Sorry, ich hab das so gedankenlos aus dem Gedächtnis runtergeschrieben; wollte dir natürlich keine Leseschwäche andichten
Aber gabs da nicht was, was noch deaktiviert war? Der Telefonie-Teil von Continuity oder so? (weil ich die iOS-Beta nicht benutzt habe, bin ich ja eigentlich ahnungslos und plappere nur nach was ich so lese )
0
becreart
becreart11.09.1421:23
Komisch.. jetzt geht es zwischen iPad und Mac, aber das iPhone wird einfach ausgeschlossen.

Das soll ja doch mit mehren Geräten funktionieren und nicht nur mit zwei oder?
0
Ikso
Ikso11.09.1421:35
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Handoff und eine Mail die als Entwurf gesichert wird?
„Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!“
0
becreart
becreart12.09.1400:37
bei Mail, dass man mit einem Klick da ist wo man war. egal ob mail offen war oder nicht.

macht jedoch bei anderen apps mehr sinn.
0
george_w_bush
george_w_bush12.09.1403:12
Total doof finde ich das die beiden Geräte nicht nur im gleichen WLAN sein müssen sondern auch die BSSID identisch sein muss.

Also MacBook im 5Ghz Band und iPhone im 2,4Ghz Band geht bei mir nicht nur wenn beide im gleichen Band sind.
0
subjore12.09.1407:35
Schildie
Mia
Sorry, ich hab das so gedankenlos aus dem Gedächtnis runtergeschrieben; wollte dir natürlich keine Leseschwäche andichten
Aber gabs da nicht was, was noch deaktiviert war? Der Telefonie-Teil von Continuity oder so? (weil ich die iOS-Beta nicht benutzt habe, bin ich ja eigentlich ahnungslos und plappere nur nach was ich so lese )

Handoff ist bei der public beta deaktiviert. Aber ich denke bei der nächsten Public Beta Version aktivieren sie es.
0
junkfood
junkfood12.09.1420:00
Ich habe ebenfalls Schwierigkeiten mit Handoff zwischen einem IP 5 Ios 8 GM und einem MBP Late 2012 DP7.

Ironischerweise funktionierte ALLES wunderbar, kurz nach der Installation der GM8 auf dem iphone.

Angefangene Nachrichten & Safari wurden mir sowohl auf dem iphone, als auch anderes herum auf dem Mac angezeigt.

Es war mir auch möglich, mit iMessages SMS an Leute zu senden, die gar kein Ios Gerät besitzen.

Das funktionierte jedoch erst, nachdem ich einmal eine normale SMS von jemandem bekommen hatte und auf dem iphone bestätigen musste, diese an den Mac übertragen zu lassen...

Einen Tag später jedoch funktioniert nichts mehr wie gewünscht. In iMessages bekomme ich beim Versuch eine normale SMS zu schreiben auf einmal angezeigt, dass ein Empfänger nicht bei iMessage registriert sei.

Angefange Messages werden zwar auf dem iphone angezeigt, jedoch keinerlei Inhalte auf den Mac übertragen. Anders herum geht es gar nicht mehr. Angefangene Webseiten o. Messages auf dem Iphone, werden im Dock des Mac nicht mehr angezeigt.

Ich weiß, wir reden hier über BETA Software, aber woran kann es liegen, dass es erst wunderbar funktioniert und dann gar nicht mehr....?
0
Castiel
Castiel12.09.1422:42
Also auch bei mir hat es mal geklappt und mal nicht.
Dennoch denke ich das es ein Beta Problem ist von Yosemite mit der Zuverlässigkeit.
Aber das beide Bluetooth aktiviert haben müssen ist nicht korrekt.
Imac hat es zwar an aber das iPhone nie. Diese Telefon Sache muss doch nur bei allen Geräten im selben wlan sein.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.