Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Entwickler>Geschweifter Klammer in Tochbar

Geschweifter Klammer in Tochbar

Oligabler
Oligabler13.01.2208:46
Moin moin,

Ich habe mal eine Frage,

Ich setzte mich wieder mit Xcode und der Webprogrammierung auseinander.
Ich nutze das MacBook Pro mit dem M1 und Touchbar.
Gibt es eine macOS App die mir in der Touchbar die üblichen Developer Zeichen anzeigt?

() {} [] „“ und was man sonst so braucht.

Oder hat jemand eine Idee wie ich diese in gewissen Programmen anzeigen lassen kann?

Ich hoffe machen Leute verstehen was ich meine.

Vielen Dank im Voraus
0

Kommentare

becreart
becreart13.01.2208:58
Verwuchs mal mit BetterTouchTools
Oligabler
Oder hat jemand eine Idee wie ich diese in gewissen Programmen anzeigen lassen kann?

Aber wieso nicht einfach klassisch auf der Tastatur tippen?
+2
Oligabler
Oligabler13.01.2209:03
becreart

„Klassisch“ geht natürlich auch aber ich würde es einfacher finde wenn es in der Touchbar direkt greifbar ist. Ich arbeite viel darüber. Finde die klasse.
+2
Embrace13.01.2209:08
Ich würde auch die Tastatur benutzen. Oder überlegen, auf das englische Tastaturlayout umzuschalten.
Aber ja, mit BetterTouchTool kannst du noch weitaus mehr aus der Touch Bar herausholen.

PS: Für Webentwicklung empfehle ich dir VS Code , falls du es nicht eh schon nutzt. Xcode halte ich da eher für ungeeignet.
+1
becreart
becreart13.01.2209:10
Oligabler
becreart

„Klassisch“ geht natürlich auch aber ich würde es einfacher finde wenn es in der Touchbar direkt greifbar ist. Ich arbeite viel darüber. Finde die klasse.

Finde die TouchBar auch super.

Nur Schriftzeichen ist über die Tastatur am einfachsten.
Aber BTT testen!
+1
Oligabler
Oligabler13.01.2209:12
Embrace

Ich nutze die englische kabelgebundenen Original Tastatur. Mir geht es eher wenn ich nur das MacBook nutze. Aber mit BetterTouch bin ich schon glücklich

Danke dafür
0
Oligabler
Oligabler13.01.2213:07
Embrace

PS: Für Webentwicklung empfehle ich dir VS Code , falls du es nicht eh schon nutzt. Xcode halte ich da eher für ungeeignet.

Nach dem ich unzählige € in verschiedenen Code Editoren ausgeben habe bin ich letzen Endes tatsächlich bei VS Code hängen geblieben 😊
+1
Antonium13.01.2213:09
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch
-6
Oligabler
Oligabler13.01.2216:10
Antonium
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch

Danke aber du musst den ganzen Thread lesen.
Und danke das du mir sagst welche Tastenkombination ich brauche, auch wenn das nicht meine Frage war!.

Ich nutze die Kabelgebundenen Englische Version!
Meine Frage geht dahin das es aus reiner Bequemlichkeit dient bzw. wenn ich nur das Book nutze!

Erst ALLES lesen, dann versuchen zu verstehen was möchte der Ersteller und dann erst Sinnvoll antworten.

Danke dir und bleib gesund
+3
Antonium13.01.2217:39
Oligabler
Antonium
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch

Danke aber du musst den ganzen Thread lesen.
Und danke das du mir sagst welche Tastenkombination ich brauche, auch wenn das nicht meine Frage war!.

Ich nutze die Kabelgebundenen Englische Version!
Meine Frage geht dahin das es aus reiner Bequemlichkeit dient bzw. wenn ich nur das Book nutze!

Erst ALLES lesen, dann versuchen zu verstehen was möchte der Ersteller und dann erst Sinnvoll antworten.

Danke dir und bleib gesund

Ich habe schon verstanden was Du gern möchtest: Auf der Touchleiste über der Tastatur möchtest Du eine "Taste" zum Drücken der Klammern, d.h. noch einen längeren Weg der Hand bis zur Eingabe des Wertes.
Warum nicht besser die Gestenerkennung der Kamera (Finger in linkem Nasenloch Klammer auf, rechts zu?) nutzen oder Siri?!

SINNVOLL ist das mit der Touchbar wohl nur für Dich, denn sonst hätte es sicher irgendwer schon programmiert .

Gruß
-9
Oligabler
Oligabler13.01.2219:24
Antonium
Oligabler
Antonium
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch

Danke aber du musst den ganzen Thread lesen.
Und danke das du mir sagst welche Tastenkombination ich brauche, auch wenn das nicht meine Frage war!.

Ich nutze die Kabelgebundenen Englische Version!
Meine Frage geht dahin das es aus reiner Bequemlichkeit dient bzw. wenn ich nur das Book nutze!

Erst ALLES lesen, dann versuchen zu verstehen was möchte der Ersteller und dann erst Sinnvoll antworten.

Danke dir und bleib gesund

Ich habe schon verstanden was Du gern möchtest: Auf der Touchleiste über der Tastatur möchtest Du eine "Taste" zum Drücken der Klammern, d.h. noch einen längeren Weg der Hand bis zur Eingabe des Wertes.
Warum nicht besser die Gestenerkennung der Kamera (Finger in linkem Nasenloch Klammer auf, rechts zu?) nutzen oder Siri?!

SINNVOLL ist das mit der Touchbar wohl nur für Dich, denn sonst hätte es sicher irgendwer schon programmiert .

Gruß

Wo ist den jetzt dein Problem? Sinnvoll ist es für mehrer Leute sonst würde es BetterTouch nicht geben und die App ist weit verreitet. Hatte sie nur nicht auf dem Schirm und damit habe ich mein Ziel erreicht. Versuch du’s auch mal, da kannst du dein Horizont noch ein wenig erweitern. Grade registriert und schon stunck machen!
-1
beanchen13.01.2219:50
Oligabler
Versuch du’s auch mal, da kannst du dein Horizont noch ein wenig erweitern.
Aber Antonium ist doch hier um unseren Horizont zu erweitern. Du solltest also Telegram statt BTT verwenden! Hat zwar nichts miteinander zu tun, spielt aber auch keine Rolle.
„Nicht alles, was heute neu ist, wird morgen früher besser gewesen sein werden. Manches wir einfach nur vergessen.“
+2
Antonium13.01.2222:07
Oligabler
Antonium
Oligabler
Antonium
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch

Danke aber du musst den ganzen Thread lesen.
Und danke das du mir sagst welche Tastenkombination ich brauche, auch wenn das nicht meine Frage war!.

Ich nutze die Kabelgebundenen Englische Version!
Meine Frage geht dahin das es aus reiner Bequemlichkeit dient bzw. wenn ich nur das Book nutze!

Erst ALLES lesen, dann versuchen zu verstehen was möchte der Ersteller und dann erst Sinnvoll antworten.

Danke dir und bleib gesund

Ich habe schon verstanden was Du gern möchtest: Auf der Touchleiste über der Tastatur möchtest Du eine "Taste" zum Drücken der Klammern, d.h. noch einen längeren Weg der Hand bis zur Eingabe des Wertes.
Warum nicht besser die Gestenerkennung der Kamera (Finger in linkem Nasenloch Klammer auf, rechts zu?) nutzen oder Siri?!

SINNVOLL ist das mit der Touchbar wohl nur für Dich, denn sonst hätte es sicher irgendwer schon programmiert .

Gruß

Wo ist den jetzt dein Problem? Sinnvoll ist es für mehrer Leute sonst würde es BetterTouch nicht geben und die App ist weit verreitet. Hatte sie nur nicht auf dem Schirm und damit habe ich mein Ziel erreicht. Versuch du’s auch mal, da kannst du dein Horizont noch ein wenig erweitern. Grade registriert und schon stunck machen!

Welches Problem denn? Und bezüglich "Horizont erweitern": Ich gehöre zur Generation, die schon mit ResEdit unter Mac OS 7 den Systemordner malträtiert haben und das frühere Kaleidoskop (den Thememanager) verwendeten. Also laber mich nicht voll von wegen Horizont. Wir führten schon mit den Windowslemmingen "Krieg", da warst Du wahrscheinlich noch nicht einmal Quark im .... Deines Vaters .
Themen waren u.a. die Guidelines der Oberfläche, wo wir immer über vollkommen verblödete Dosis gelacht haben, die unfähig waren, mit mehr als einem Fenster auf dem Bildschirm zu arbeiten (Stichwort Vollbildschirm auch Vollhonkschirm). Mittlerweile ist ja der Mac-Anteil gewachsen und die Doofen haben anscheinend gewonnen. Zwar sind die Monitorgrößen von 12/14" auf 24-55" (u.a. Fernseher) gewachsen aber mehr als 1 Fenster (Vollbild) bekommt seit der Übernahme durch den Banker Cook die aktuelle Generation nicht gebacken .

Aber laß mal. Wenn Du damit glücklich bist, kein Problem. Mir hat sich nur nicht der Sinn erschlossen .
-8
Oligabler
Oligabler14.01.2206:40
Antonium
Oligabler
Antonium
Oligabler
Antonium
Muß man das verstehen?
Auf der englischen Tastatur sind m.W. eckige und geschweifte Klammern aufgedruckt auf der Tastatur?

Auf der deutschen Tastatur liegen die eckigen Klammern auf alt+5, alt+6, geschweift alt+8, alt+9, rund shift+8, shift+9.

Wenn man nicht schon Alzheimer hat, geht das nach dem ersten Projekt, daß größer ist als "Hallo Welt", fast automatisch

Danke aber du musst den ganzen Thread lesen.
Und danke das du mir sagst welche Tastenkombination ich brauche, auch wenn das nicht meine Frage war!.

Ich nutze die Kabelgebundenen Englische Version!
Meine Frage geht dahin das es aus reiner Bequemlichkeit dient bzw. wenn ich nur das Book nutze!

Erst ALLES lesen, dann versuchen zu verstehen was möchte der Ersteller und dann erst Sinnvoll antworten.

Danke dir und bleib gesund

Ich habe schon verstanden was Du gern möchtest: Auf der Touchleiste über der Tastatur möchtest Du eine "Taste" zum Drücken der Klammern, d.h. noch einen längeren Weg der Hand bis zur Eingabe des Wertes.
Warum nicht besser die Gestenerkennung der Kamera (Finger in linkem Nasenloch Klammer auf, rechts zu?) nutzen oder Siri?!

SINNVOLL ist das mit der Touchbar wohl nur für Dich, denn sonst hätte es sicher irgendwer schon programmiert .

Gruß

Wo ist den jetzt dein Problem? Sinnvoll ist es für mehrer Leute sonst würde es BetterTouch nicht geben und die App ist weit verreitet. Hatte sie nur nicht auf dem Schirm und damit habe ich mein Ziel erreicht. Versuch du’s auch mal, da kannst du dein Horizont noch ein wenig erweitern. Grade registriert und schon stunck machen!

Welches Problem denn? Und bezüglich "Horizont erweitern": Ich gehöre zur Generation, die schon mit ResEdit unter Mac OS 7 den Systemordner malträtiert haben und das frühere Kaleidoskop (den Thememanager) verwendeten. Also laber mich nicht voll von wegen Horizont.
0
Schens
Schens14.01.2207:12
Editoren wie Atom.io machen das "halbautomatisch".
+1
milk
milk14.01.2210:13
Antonium
Ich gehöre zur Generation, die schon mit ResEdit unter Mac OS 7 den Systemordner malträtiert haben
Ist nicht schlimm, dass du erst mit System 7 angefangen hast, kann ja nicht jeder von Anfang an dabeigewesen sein. Aber trotzdem solltest du die Frage des TE verstehen, bevor du etwas empfiehlst, was der explizit nicht will.

Und könnt ihr beide bitte aufhören, immer alles komplett zu zitieren?
+5
Antonium14.01.2211:40
milk
Ist nicht schlimm, dass du erst mit System 7 angefangen hast, kann ja nicht jeder von Anfang an dabeigewesen sein. Aber trotzdem solltest du die Frage des TE verstehen, bevor du etwas empfiehlst, was der explizit nicht will.

Und könnt ihr beide bitte aufhören, immer alles komplett zu zitieren?

Den Vorgänger konnte ich mir damals nicht leisten, da war ich nur am Mac des Kumpels dran und das zählt nicht . Macs waren damals ja gerne 3-10 mal so teuer wie Dosen, daher eben auch davor (und auch immer weiter) der Kampf mit der autoexec.bat und hymem.sys usw. bzw. c64.....

Gruß
-2
Antonium14.01.2212:13
milk
..

Mal eine ganz andere Frage. Auf Deinem Profilbild trägst Du ja ein NeXT-T-Shirt.

Ist das nur nostalgisch oder beteiligst Du Dich am OPEN SOURCE Nachfolger GNUstep aktiv mit?
-2
milk
milk14.01.2212:21
Antonium
beteiligst Du Dich am OPEN SOURCE Nachfolger GNUstep aktiv mit?
GNUstep ist mausetot. Ich arbeite weder daran mit noch verwende ich es.
0
Antonium14.01.2212:34
milk
Antonium
beteiligst Du Dich am OPEN SOURCE Nachfolger GNUstep aktiv mit?
GNUstep ist mausetot. Ich arbeite weder daran mit noch verwende ich es.

Das war eine Ja/Nein-Frage. Also Nostalgie. GNUstep ist nicht tot nur sehr klein.

Danke
-5
Oligabler
Oligabler14.01.2214:18
Antonium

Hast du irgendwie redebedarf? Alles was du bis jetzt geschrieben hast hat wenig bis null mit meinem Thema zutun!
Kannst du bitte ein eigenes Thema aufmachen. Meine Frage wurde dank den andern geklärt.
+3
nasa18.01.2210:05
Also um den TE zu unterstützen: Ich habe für meine Weiterbildung gerade mit HTML und PHP angefangen. Und JA.. auch ich mit meinen fast 50 Lenzen hatte spontan die Idee mit der Touchbar, weil mich die Kombotasten "drückerei" abartig nervt. Dazu sehe ich nicht mehr ganz so gut und habe Probleme die geschweifte und geschwungene Klammer zu unterscheiden haha. Das summiert sich so quasi auf und man ist froh, wenn wenigstens eines davon leichter wird. Ist doch auch kein Problem oder ? Kann doch jeder wie er mag. Verstehe das Problem hier nicht. Scheint eher an mangelnder Toleranz zu liegen.
Egal... werde Better Touch Bar auch mal ausprobieren. Herzlichen Dank für den Tipp.
+3
Matón18.01.2211:39
Der Diskussionsverlauf in diesem Thread erinnert mich irgendwie an Godwin's law (https://de.wikipedia.org/wiki/Godwin’s_law)

Ob man jetzt selbst einen Sinn dahinter erkennen mag oder nicht, Mitglieder stellen hier Fragen, um hoffentlich Lösungen für ihr Problem zu bekommen. Hat man eine solche, so ist jeder über eine Antwort dankbar. Hat man keine so ist es mMn. zumindest kein guter Stil Sinnhaftigkeit oder gar den Threadersteller in Frage zu stellen.

Es könnte so einfach sein
+2
Oligabler
Oligabler18.01.2212:09
nasa

Hey und danke erstmal für deine lieben Worte.
Ich kann dir BTT nur empfehlen und kann dir gerne helfen das hinzukommen. Ich habe soweit alles passend und bin begeistert.
0
Oligabler
Oligabler18.01.2212:09
Matón

Danke. Voll auf den Punkt getroffen. Es ist damit alles gesagt 😃
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.