Forum>Software>Gelöst: Anleitung zur Bootcamp EFI-Installation von Windows 10 Pro auf einer externen USB-SSD

Gelöst: Anleitung zur Bootcamp EFI-Installation von Windows 10 Pro auf einer externen USB-SSD

Cabilao
Cabilao10.09.1712:54
Da ich plane bei meinem iMac 27 (14.2 - Late 2013) die interne HDD gegen eine 1TB Samsung 850Pro zu tauschen, habe ich das vorhandene Fusiondrive aufgelöst. Nun sind macOS und die Programme auf der SSD (128GB) und meine Daten auf der HDD. Persönlich gefällt mir das Leben ohne Fusiondrive besser.
Da ich leider für 2 Programme Windows benötige und meine Bootcamp-Partition ebenso gelöscht wurde, habe ich den Versuch unternommen Bootcamp/WIN10 auf einer externen SSD zu installieren.
Es funktioniert einwandfrei! Ich habe sogar zu Testzwecken die WIN-Partition nachträglich verkleinert um Platz für macOS Beta-Test zu schaffen. Hier nun die Anleitung.
Viel Erfolg, Ingo

Bootcamp EFI-Installation von Windows 10 Pro auf einer externen USB-SSD

Equipment: iMac 27 (14.2 - Late 2013) - macOS Sierra 10.12.6
Externes Laufwerk für die Win10 Installation: Crucial MX100 - 512GB im stockplop USB 3.0 Gehäuse
USB-Stick für die Treiber-Installation: Transcent JF780 - 32 GB - USB 3.0

Anleitung
1 Download VMware Fusion 8.5.8 von VMware - 30 Tage Trial Version ist ausreichend:
https://my.vmware.com/de/web/vmware/details?productId=527&rPId=9750&downloadGroup=FUS-858

2 Download Windows 10 ISO file - Auswahl hier: Windows 10 German, 64-bit
https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10ISO

3 Vorbereitung USB-Treiber Stick:
- Terminal öffnen und eingeben:
- diskutil list - anzeigen der Gerätenamen und Gerätenummer. In diesem Fall: /dev/disk4
- diskutil eraseDisk fat32 DRIVERS MBR /dev/disk4 - Löschen und Formatieren des Treiber Stick:

4 Boot Camp-Assistent starten
● Einführung ● Fortfahren
- In „Aufgaben wählen“:
- Nicht auswählen „Installationsmedium für Windows 7 oder neuer erstellen“
● Auswählen „Neueste Software zur Unterstützung von Windows bei Apple laden“
- Nicht auswählen "Windows 7 oder neuere Version entfernen“
● Fortfahren
In „Software zur Unterstützung von Windows sichern“ Auswahl Zielvolumen
● USB-Treiber Stick ● Fortfahren
Warten auf: „Die Windows-Supportsoftware wurde gesichert“.
● Beenden

5 Im Terminal:
diskutil eject /dev/disk4 - Auswerfen des USB-Treiber Stick - USB-Treiber Stick ziehen.

6 VMware Fusion installieren
- Vorbereitung der temporären Windows VM.
- Benutzen von Windows VM um das disk image auf das Ziellaufwerk zu schreiben.
7 VMware Fusion öffnen
● Ablage ● Neu
- Installationsmethode „Eine benutzerdefinierte virtuelle Maschine erstellen“
● Doppelklick auf: Von Festplatte oder Image
- Installationsfestplatte oder Festplatten-Image für ein Betriebssystem auswählen:
- Windows10 German x64.iso in das Fenster ziehen.
● Weiter ● Fertig stellen
- Sichern unter: Windows10 German x64
● Fertig stellen
- Starten von Windows Setup
● Jetzt installieren
- Setup wird gestartet
- Windows aktivieren:
● Ich habe kein Produkt Key
- Zu installierendes Betriebssystem wählen: Windows 10 Pro
- Wählen Sie eine Installationsart aus:
● Benutzerdefiniert: nur Windows installieren
- Wo möchten Sie Windows installieren?
● Nicht zugewiesener Speicherplatz
● Weiter

8 Windows wird installiert - Warten bis Windows komplett installiert ist
● Für persönliche Verwendung einrichten
● Offlinekonto
- Wohin das Leben führt ● Später
- Von wem wird dieser PC genutzt? Namen eingeben
- Kennwort eingeben - Kennwort bestätigen - Kennworthilfe
- Cortona ● NEIN
- Datenschutzeinstellungen - Annehmen
- Fortfahren bis Windows komplett installiert ist!

9 macOS Sierra
- Download: Windows ADK https://developer.microsoft.com/en-us/windows/hardware/windows-assessment-deployment-kit
Die Datei auf den USB-Treiber Stick kopieren und den Stick auswerfen und ziehen.

10 VmWare Fusion: in Windows:
- Den USB-Treiber Stick verbinden und in dem installierten Windows unter:
- Explorer - Dieser PC - Drivers (E) - Windows ADK Setup - öffnen.
- Ort ● Weiter
- Windows-Kits - Ja ● Weiter
- Lizenzvertrag - Annehmen
- Nur die Bereitstellungstools markieren!
● Installieren

11 Externe USB-SSD anschließen und im Windows Explorer kontrollieren
Windows Logo unten links mit rechtem Mausklick öffnen.
Windows PowerShell (Administrator) starten

12 Externe USB-SSD formatieren:
- Eingaben in der Windows PowerShell:
- diskpart
- list disk
- select disk 2 (Datenträger Größe 476 GB = SSD)
- clean (Achtung! Der Datenträger wird komplett gelöscht)
- convert gpt
- create partition efi size=200
- format quick fs=fat32
- assign letter=s (s = Systempartition für Bootcamp)
- create partition msr size=16
- create partition primary
- format quick fs=ntfs
- assign letter=w (w= Windows10 Partition)

13 Windows10 auf der USB-SSD installieren:
- dism /apply-image /imagefile:D:\sources\install.esd /index:1 /ApplyDir:W:\ /CheckIntegrity
(D: Buchstabe des Windows installation Laufwerks, W: Laufwerk mit der NTFS Partition,
Index:1 ist für Windows 10 Pro, Index:2 für Windows 10 Home) - Kann fast 1 Std. dauern!

14 Installation der boot files:
- bcdboot W:\Windows /s S: /f UEFI - (S ist die EFI boot partition auf der externe USB-SSD)

15 USB-SSD mit dem Mac verbinden und beim Startton die ALT-Taste drücken.
Im Boot-Menue ist dann das EFI-Boot Laufwerk zu sehen. Das ist die Windows 10 Installation.

16 Windows10 starten:
- Explorer öffnen und auf dem USB-Treiberstick im BootCamp-Ordner - Setup starten.

17 Anschließend Netzwerk/Wlan anmelden.
Windows Updates laden und installieren.
Apple-Software Updates laden und installieren.

FERTIG!
+7

Kommentare

looser
looser10.09.1720:55
Herzlichen Dank, dafür!
Denn wunderbar beschrieben, ich werde das einmal testen!
„© looser@macbay.de“
+1
Cabilao
Cabilao10.09.1722:24
Leider ist die Textformatierung "verrutscht".
Ich hoffe es funktioniert trotzdem.
Glückauf!
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.