Forum>Hardware>FusionDrive mit reiner SSD ersetzen

FusionDrive mit reiner SSD ersetzen

Sarkis
Sarkis13.03.1919:35
Hallo zusammen

Ich überlege mir meinen iMac 27-inch, Late 2012 mit 3 TB FusionDrive zu Erstzen mit einer 2 TB SSD. Allerdings kann ich nicht ganz eroieren welcher genaue Typ SSD kompatibel ist bzw. welcher Typ SSD passt da rein? (M.2 221106 / M.2 22302 / M.2 224210 / M.2 22603 / M.2 2280 ???)

Kann mir jemand bitte dabei helfen? Wäre toll.

Besten Dank!!!!!


Die infos:

Intel 7 Series Chipset:

Hersteller: Intel
Produkt: 7 Series Chipset
Link-Geschwindigkeit: 6 Gigabit
Ausgehandelte Link-Geschwindigkeit: 6 Gigabit
Physischer Verbindungstyp: SATA
Beschreibung: AHCI Version 1.30 Supported

APPLE SSD SM128E:

Kapazität: 121.33 GB (121’332’826’112 Byte)
Modell: APPLE SSD SM128E
Version: CXM09A1Q
Seriennummer: S0XDNYAD244267
Native Command Queuing: Ja
Queue Depth: 32
Wechselmedien: Nein
Absteckbares Laufwerk: Nein
BSD-Name: disk0
Medienart: Solid State
TRIM-Unterstützung: Ja
Partitionstabellentyp: GPT (GUID-Partitionstabelle)
S.M.A.R.T.-Status: Überprüft
Volumes:
EFI:
Kapazität: 209.7 MB (209’715’200 Byte)
Dateisystem: MS-DOS FAT32
BSD-Name: disk0s1
Inhalt: EFI
UUID des Volumes: 0E239BC6-F960-3107-89CF-1C97F78BB46B
disk0s2:
Kapazität: 121.12 GB (121’123’069’952 Byte)
BSD-Name: disk0s2
Inhalt: Apple_APFS
0

Kommentare

Hapelein13.03.1920:52
Link-Geschwindigkeit: 6 Gigabit
Ausgehandelte Link-Geschwindigkeit: 6 Gigabit
Physischer Verbindungstyp: SATA

Du wirst nur eine "normale" SSD verwenden können mit SATA-Anschluß. Keine M.2…
Z.B. so eine hier: Samsung MZ-76E2T0B/EU SSD 860 EVO 2 TB 2,5 Zoll
0
Fehler 11
Fehler 1113.03.1921:16
Sichere dir deine Daten solang das "alte" Fusion Drive noch läuft.
Die gesteckte SSD bekommst du eigentlich nur raus, wenn du das Mainboard ausbaust.

Die SATA SSD bekommst du mit einer Schraube fest und fixierst den Rest mit Klebeband. Oder du holst dir so eine 3,5" Kiste für 2,5" Festplatten.

Wichtig ist auch das Klebeset für das Display und das du dich informierst, wie du das Display ab- und wieder anbaust.

Das ganz ist machbar aber nicht unkompliziert.
0
pp8114.03.1909:48
Warum? Ich habe auch noch ein baugleiches Gerät. Aber was versprichst du dir davon? Mehr Geschwindigkeit?
0
Sarkis
Sarkis15.03.1909:42
Ich bin generell zufrieden mit der Performance meines FusionDrive, auch wenn die Schreibrate von +/- 200 MB/s und Leserate von +/- 400 MB/s beträgt. Dagegen liegen die Lese- und Schreibraten einer heutigen SSD bei +/- 530/560 MB/s.... Das merkt man sicherlich im täglichen Gebrauch.

Jedenfalls danke euch allen für die Infos
0
tangoloco15.03.1912:37
+/- 530/560 MB/s.... Das merkt man sicherlich im täglichen Gebrauch.
Wie stark, oder ob nur im direkten Vergleich, das hängt sehr vom Einsatz ab.
Wenn ich in Photoshop ein Menge Bilder im Skriptmodus abarbeiten lasse, oder ob ich nur den Webbrowser verwende und ab und zu ein Page Doku öffne und speichere. Bei der Photoshop Variante wird die schnellere HD möglicherweise etwas bewirken, bei Pages kaum.
Ich verwende ein Drobo mit Thunderbolt 2 Anbindung mit einem MBP 2017, 3,1 Ghz 16GB RAM und einer 1 Terra internen HD. Ich machte einen Vergleich der Speicher mit Capture One und 300 RAWs einer Canon Mark III, mein Eindruck war, dass das Nadelöhr noch immer der Prozessor ist, so minimal war der Unterschied. Beim kopieren von Gigadaten ist der Geschwindigkeitsunterschied merklich. Doch ich hänge nicht am Monitor und bin fasziniert von 10 Sekunden schneller. Das langsamste ist noch immer das Ding zwischen den Ohren.
„... sehr veraltete mentale Schaltkreise lassen Menschen überall geheimnisvolle Kräfte vermuten“
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen