Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Apple Watch>Frage bzgl. Wasserdicht/Wassertropfen

Frage bzgl. Wasserdicht/Wassertropfen

Niederbayern
Niederbayern19.04.1816:01
Hallo zusammen, hab ne Watch3 und wollte fragen ob ich bedenkenlos damit duschen kann oder muss ich erst den blauen Wassertrofen aktivieren? Falls kein Wassertropfen eingestellt werden muss dann bitte um Aufklärung wann ich den manuell aktivieren muss?
Danke schon mal für die Hilfe.
-2

Kommentare

Kissi
Kissi19.04.1816:13
Was sagt denn das Handbuch dazu
Schon mal reingeschaut
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 12.x / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
+5
Jaguar1
Jaguar119.04.1816:14
&
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
+3
Niederbayern
Niederbayern19.04.1816:39
Jaguar1

Danke
+1
Flogo
Flogo23.04.1806:40
Niederbayern

Und mal unabhängig vom Handbuch: Ich gehe oft mit meiner Series3 schwimmen.
Beim ersten Mal fühlt es sich völlig falsch an, das Ding mit ins Wasser zu nehmen. Das lässt aber nach. 😀
Der Lautsprecher klingt danach einige Stunden schepperig; zum Telefonieren oder so eigentlich kaum mehr zu nutzen. Das geht aber völlig weg.
-2
rene204
rene20423.04.1807:00
@Flogo,
genau dafür ist der Wassertropfen im Pulldown-Menue da... der "wirft" Wasser aus den Mikrofon und Lautsprecheröffnungen mittels Luftdruck. Solltest Du auch machen, damit sich keine Salze oder Kalk beim trocknen in den Öffnungen ablagern.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
+3
becreart
becreart23.04.1807:06
Beim Wassertropfen wird nur der Touch deaktiviert.

Aber Jaguar1 hat eh schon alles verlinkt.
-2
marco m.
marco m.23.04.1808:25
Ich dusche sogar mit der ersten Generation, und das seit 3 Jahren.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+4
wp2312
wp231223.04.1809:48
marco m.
Ich dusche sogar mit der ersten Generation, und das seit 3 Jahren.
Exakt. Ich auch, ohne Probleme. Ich nehm sie eigentlich nie ab, ausser zum Laden beim Schlafen.
Den Wassermodus sehe ich grad zum ersten Mal, hatte ich auch noch nie gelesen.
„... fahren und fahren lassen!“
0
becreart
becreart23.04.1811:52
Reine Interessensfrage: wieso möchte man beim Duschen eine Uhr anhaben, jetzt allgemein unabhängig von einer Apple Watch?
+3
rene204
rene20423.04.1812:13
Um im Schwimmbad Eindruck zu machen..:?

Oder zu wissen, wie lange man schon unter der Dusche ist.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
Apple@Freiburg23.04.1813:09
becreart

Und beim deaktivieren des Tropfens der Lautsprecher und das Mikro frei gepumpt😁

Meine Erfahrungen mit der Watch:

Anfänglich ein wenig Respekt vor Wasser und Technik. Verträgt die Watch aber ohne Probleme, sogar 42-43 Grad Thermalbad.
0
marco m.
marco m.23.04.1813:44
becreart
Reine Interessensfrage: wieso möchte man beim Duschen eine Uhr anhaben, jetzt allgemein unabhängig von einer Apple Watch?
Wenn die Herzfrequenz nach oben schnellt, weiß ich, daß das Wasser zu kalt ist!
Ist nur reine Bequemlichkeit, mehr nicht.

wp2312
So sieht's aus.
Der "Wasser-Modus" ist uninteressant, den gibt es bei der ersten Generation sowieso nicht.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Oligabler
Oligabler23.04.1814:39
marco m.

Ich nehme die Watch Generation 1 eigentlich immer ab beim duschen, aber letzte Tage war ich so abgelenkt und im Stress das ich sie mit unter der Dusche hatte. Da habe ich erstmal Herz rasen bekommen, aber sie läuft und läuft weiter. War das Zufall oder ist das echt in Ordnung?
Ich bin mehr der kalt duscher, ich weiß nicht ob das relevant ist
0
iGod23.04.1814:43
Ich kenne jemanden, der geht mit seiner AW 1. Generation auch im See baden und das Ding läuft immer noch. Solange man nicht ständig lange taucht, sollte das keine Probleme machen.
0
marco m.
marco m.23.04.1815:52
Oligabler
marco m.
Ich nehme die Watch Generation 1 eigentlich immer ab beim duschen, aber letzte Tage war ich so abgelenkt und im Stress das ich sie mit unter der Dusche hatte. Da habe ich erstmal Herz rasen bekommen, aber sie läuft und läuft weiter. War das Zufall oder ist das echt in Ordnung?
Ganz unbedenklich. Vertrau mir!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Oligabler
Oligabler23.04.1816:19
marco m.

Bekomme ich von dir dann eine neue oder alle angeben ohne Gewähr 😂
0
marco m.
marco m.23.04.1816:27
Bei mir nur mit Gewehr!!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+2
Flogo
Flogo23.04.1823:01
rene204
@Flogo,
genau dafür ist der Wassertropfen im Pulldown-Menue da... der "wirft" Wasser aus den Mikrofon und Lautsprecheröffnungen mittels Luftdruck. Solltest Du auch machen, damit sich keine Salze oder Kalk beim trocknen in den Öffnungen ablagern.

Wenn ich schwimme, starte ich ein Schwimmtraining auf der Uhr. Dann (oder automatisch, wenn man ins Wasser geht?) wird der „Tropfen“ von allein aktiviert.
Wenn man den Modus durch Drehen der Krone deaktiviert, wird dieser Reinigungston aktiviert. Egal, wie oft ich das mache, der Lautsprecher klingt die nächsten 3-5 Stunden schepperig.
0
Dirk B.
Dirk B.23.04.1823:19
@Flogo: Bei meiner Series 3 wird der Modus automatisch nur durch das Starten eines Schwimmtrainings eingeschaltet. Wenn ich einfach so schwimme, nicht. Tauchen hab ich noch nicht probiert. Ja, die Watch klingt auch bei mir nach dem Wiederaktivieren des Displays einige Zeit etwas "schepprig".
0
wp2312
wp231224.04.1800:09
becreart
Reine Interessensfrage: wieso möchte man beim Duschen eine Uhr anhaben, jetzt allgemein unabhängig von einer Apple Watch?
Wieso ist das so seltsam?
Aber eigentlich einfache Antwort, ich bin nur zu faul, sie abzunehmen. Wieso auch, das Band und die Uhr werden so auch regelmäßig von Schweiss und Hautschuppen befreit. Auch meine früheren Uhren hab ich beim Duschen anbehalten, ausser mit Lederband vielleicht.
„... fahren und fahren lassen!“
0
wp2312
wp231224.04.1800:13
marco m.
Oligabler
marco m.
Ich nehme die Watch Generation 1 eigentlich immer ab beim duschen, aber letzte Tage war ich so abgelenkt und im Stress das ich sie mit unter der Dusche hatte. Da habe ich erstmal Herz rasen bekommen, aber sie läuft und läuft weiter. War das Zufall oder ist das echt in Ordnung?
Ganz unbedenklich. Vertrau mir!

wie schon genannt, seit 3 Jahren keine Probleme. Anfangs auch ängstlich, aber Schwimmbad, See, ganz egal. tiefer als 2 - 3m würd nicht gehen, aber das hab ich schon öfter.
„... fahren und fahren lassen!“
0
becreart
becreart24.04.1800:30
wp2312
Aber eigentlich einfache Antwort, ich bin nur zu faul, sie abzunehmen. Wieso auch, das Band und die Uhr werden so auch regelmäßig von Schweiss und Hautschuppen befreit. Auch meine früheren Uhren hab ich beim Duschen anbehalten, ausser mit Lederband vielleicht.

Danke für die Antwort. Genau das meine ich eben, dass wenn man die Uhr hat eben kein Wasser wirklich zwischen Uhr und Handgelenk kommt.
0
marco m.
marco m.24.04.1806:41
Trägst du die Uhr so eng, daß da kein Wasser dazwischen kommt? Ich trage sie jetzt auch nicht locker, aber auch nicht so fest, daß ich Abends den Abdruck der Uhr und des Armbandes auf meiner Haut sehe.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+1

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.