Forum>Off-Topic>Frage an die Experten

Frage an die Experten

piet44407.08.2018:12
Hallo zusammen,
Mein alter iMac late 2013 ist inzwischen recht langsam geworden und ich möchte ihn gerne durch einen 2020-iger imac 21.5 mit Retinadisplay ersetzen. Die neuen haben aber nur eine ssd 256gb. Das reicht doch meistens nur für die Programme.
Der alte imac hat eine hdd mit 1tb.
Wie wird das bei euch gehandhabt??
Externe ssd. Welcher Art und wenn diese bootbar sein soll, welche Modelle kommen in frage?
Bin kein Experte und kann auch nicht am Rechner rumbasteln.
Für ein paar Vorschläge wäre ich dankbar.
Schönes Weekend
Peter
0

Kommentare

Steph@n
Steph@n08.08.2016:16
Hi,
im off Tonic Bereich werden nicht viele Antworten kommen.
Ich habe eine Samsung T5 ssd mit 500GB über USB 3 angeschlossen, funktioniert sehr gut.
Schneller wird’s mit USB C, ich denke das wird dann aber erst bei meinem nächsten Mac der Fall.
Wenn du noch warten kannst, tu es und sieh dir erstmal die ARM Macs an, die bald kommen werden.
So mache ich es auch, bis dahin wird es mein iMac Late 13 auch noch tun.
0
piet44409.08.2010:40
@ Steph@n,

Danke für Deine Nachricht, mit dem Off Topic Bereich habe ich mir auch schon gedacht, dass nicht viele Antworten kommen.
Deine Informationen helfen mir aber schon mal weiter. So hatte ich mir das auch vorgestellt.
Ob ich noch bis zu den ARM Macs warten möchte weiss ich noch nicht. Brauche noch Parallels für eine Window Anwendung, die es nicht für MacOS gibt.
Werde jetzt wohl auf den neuen 21,5 3,5 GHz mit 256 GB ssd umsteigen. Der langt dann für die nächsten Jahre.

Danke und einen schönen Sonntag.
Peter
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.