Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Finder zeigt falsche Icons

Finder zeigt falsche Icons

Since1984
Since198424.07.0710:28
Guten Morgen,

ich hab seit ein paar Tagen folgendes Problem.

Und zwar zeigt der Finder (OSX 10.3.9) bei manchen Dateien nicht mehr deren programmspezifischen Icons, sondern dieses UnixProgrammCode-Ding.

Was kann man da machen (außer auf Tiger umzusteigen)?
0

Kommentare

bernddasbrot
bernddasbrot24.07.0710:35
Hast Du die Infos der Unix-Dateien mal mit Apfel-I anzeigen lassen? Dann das zugehörige Programm auswählen und "für alle Dateien dieses Typs übernehmen" (oder so ähnlich) auswählen. Dann müsste es wieder in Ordnung sein, denke ich.
0
Since1984
Since198424.07.0711:44
bernddasbrot

Mit +I kann ich Ihm zwar sagen mit welchem Programm er die Datei öffnen soll, das Icon ändert sich deswegen leider trotzdem nicht.

Außerdem weis/sehe ich bei Dateien die ich von Kunden bekomme nicht,
mit welchem Programm diese erstellt wurde.

@@ Ollerich

Die Dateiendung hinzufügen hat leider das Icon nicht geändert
0
cab24.07.0711:50
Hatte ich auch mal, Rechte reparieren und neu anmelden half bei mir.
0
fronk
fronk24.07.0712:04
Mal so ins Blaue geraten, eventuell sind das Quark-Dateien, die ihre Ressourcen verloren haben?
0
Anindo
Anindo24.07.0712:13
fronk
Mal so ins Blaue geraten, eventuell sind das Quark-Dateien, die ihre Ressourcen verloren haben?

Da tippe ich auch drauf. Die Quarker machen ja selten Suffixe und wenn die Daten dann auf einem PC-Volume zwischenlanden, falsch gezippt oder gebrannt werden, hat man den Salat.
0
bernddasbrot
bernddasbrot24.07.0713:05
Hmm, vielleicht mal ein paar Caches mit Onyx löschen? Oder die DAteizuordnungen "erfrischen" (refreshen)?

Hatte das Häufiger mit verschiedenen Office-Dokumenten (die meist vom PC kamen).
0
nicht ich
nicht ich24.07.0713:16
Im Fenster mit den Informationen (Apfel+I) ganz oben auf das Icon klicken, so dass es markiert ist, und dann die Rückschritttaste betätigen.
0
Since1984
Since198424.07.0713:18
fronk
Du hast recht, hierbei handelt es sich um Quark 4 u. 6 Dokumente.

Allerdings zeigt er auch bei Freehand Dokumenten die Icons falsch an.

Anindo
Du hast auch recht, denn die Daten kamen von einem PC.

bernddasbrot
Wie kann ich denn die Dateizuordnungen refreshen?
Werde auch mal Onyx drüberrutschen lassen.
0
Fipz
Fipz24.07.0713:53
Endung .qxd für Xpress 4 und 5-Dokumente.
Endung .qxp für Xpress 6 und 7-Dokumente.
0
bernddasbrot
bernddasbrot24.07.0713:57
Since1984
Ich glaube, Onyx bietet auch dafür eine Option (kann ich gerade nicht nachschauen).
0
Scheune
Scheune24.07.0715:37
Haben die Dateien zusätzlich noch eine Dateigrösse von 4 K?
0
ollerich
ollerich24.07.0710:50
was vermutlich auch funktioniert ist, den Dateien die dem Programm entsprechende Dateiendung anzuhängen (.doc für Word, .indd für InDesign, usw.)
„Leaves are falling words from the earth. Spoken in silence. Never heard.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.