Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Erfreuliche Änderungen in Monterey

Erfreuliche Änderungen in Monterey

sambuca2326.10.2116:53
Mir sind bisher zwei erfreuliche Änderungen in Mac OS Monterey aufgefallen:

- Bei komprimieren (Zip-Archiv erstellen) von Dateien wird kein neues Finder-Fenster geöffnet
- Viele Schriften (asiatische Schriften, von Microsoft Office importierte und auch andere) lassen sich in der Schriftensammlung App deaktivieren, so dass die Schriften in anderen Apps etwas übersichtlicher werden.

Sind euch auch Änderungen aufgefallen? Falls ja, immer her damit
+7

Kommentare

germansnowman26.10.2117:13
sambuca23
- Viele Schriften (asiatische Schriften, von Microsoft Office importierte und auch andere) lassen sich in der Schriftensammlung App deaktivieren, so dass die Schriften in anderen Apps etwas übersichtlicher werden.

Das ging doch schon immer, oder was genau ist daran neu?
+3
sonorman
sonorman26.10.2117:14
Mein iMac Pro startet fast doppelt so schnell wie zuvor mit Big Sur.
Nun ist auch in macOS Private Relay (Beta) verfügbar.
+2
sambuca2327.10.2109:45
Mit Big Sur mokante ich kaum eine Schrift mehr deaktivieren. Ca. 80% der Schriften wurden angeblich von dem System verwendet und waren immer aktiviert, u.a. alle asiatischen Schriften.
Vielleicht war das auch nur ein Problem in meiner Sammlung. Aber jetzt geht es.
germansnowman
sambuca23
- Viele Schriften (asiatische Schriften, von Microsoft Office importierte und auch andere) lassen sich in der Schriftensammlung App deaktivieren, so dass die Schriften in anderen Apps etwas übersichtlicher werden.

Das ging doch schon immer, oder was genau ist daran neu?
+1
sambuca2327.10.2110:01
Was mir noch aufgefallen ist: Es gibt keine "Sidecar" mehr, also Die Funktion/App an sich. Ist jetzt in den Display Einstellungen. Ich kann mein iPad Pro dort als weiteres Display auswählen.
Leider verändert sich aber dann die Auflösung auf dem Hauptbildschirm und mann kann es nicht mehr anpassen.

Jemand eine Idee?
MacBook Pro (13-inch, M1, 2020)
LG HDR 4K 27" über USBC (lädt auch den Akku des Macs) -
Noch was: Wenn ich HDR aktiviere sieht alles sehr schlecht aus, alles hat einen bläulichen Stich und ist blass.
iPad Pro 12,9" 3. Gen über USBC oder Airplay

Hier ein Screenshot vom LG Screen ohne iPad


Hier die Einstellungen für die große der iCons usw., ohne verbundenes iPad


Hier mit verbundenem iPad - alles ist größer auf dem LG Monitor


Und die Einstellungen sind anders/verschwunden


Hat es damit zu tun, dass die Grafikleistung des Macs das nicht hergibt?
0
tjost
tjost27.10.2110:08
sambuca23
Viele Schriften (asiatische Schriften, von Microsoft Office importierte und auch andere) lassen sich in der Schriftensammlung App deaktivieren, so dass die Schriften in anderen Apps etwas übersichtlicher werden.

Geil, wo genau? Das nervt mich schon seit vielen Monden extrem
0
sambuca2327.10.2110:13
tjost

Na in der Schriftensammlung/Font Book App.
Rechtsklick auf die ungewünschten Schriften und deaktivieren wählen sofern es möglich ist.
+2
vismed.
vismed.27.10.2110:18
Merkt sich das System mittlerweile alle Fenstergrößen und Einstellungen? Schon ein Ding, dass man das 2021 noch fragen muss
+3
sambuca2327.10.2110:43
wie meinst du das?
Wenn ich den Mac im bestehenden Setup wieder einschalte, sind die Fenster in der Größe in der ich sie verlassen habe. Aber leider nicht in der Position. Der LG Monitor ist mein Hauptbildschirm worin ich arbeite. Auf dem Mac Bildschirm ist das Firmenkomminikationstool, Finder usw. Nach jedem Neustart oder Aufwachen sind alle Fenster auf dem LG Monitor und ich muss sie jedes Mal wieder verschieben.
Schlimmer wird es wenn ich mal im Office bin und dort den Mac an einen größeren Monitor anschließe - da muss ich auch die Fenstergrößen usw. anpassen.
Cool wäre es, wenn man sich, wie in den Adobe Apps, Workspaces einrichten könnte:
zu Hause - LG 27'' - Mac rechts unten. Finder, Chat auf Mac. Alles andere Maximale Fenstergröße auf LG.
auf Arbeit - LG 32" - Mac Rechts unterhalb Bildschirms. Und Fenster dementsprechend anpassen.
Leider geht das nicht. Vielleicht gibt es eine externe App dafür.
Doof ist auch zB. in Adobe Programmen, wenn man sich ein Workspace mit all den benötigten Schaltflächen angelegt hat und dann auf einem anderen Monitor-Setup unterwegs ist, dass dann neue, kurz benötigte andere Einstellungen von Adobe, das Fester irgendwo ausserhalb des Bildschirms geöffnet wird, und die Fensteranfasser auch nicht greifbar sind, so daß man irgendwie hin und her Primeln muss, bis man das Fester zu greifen bekommt.
Sehr nervig. Fenster zusammenführen hilft dabei auch nicht.
vismed.
Merkt sich das System mittlerweile alle Fenstergrößen und Einstellungen? Schon ein Ding, dass man das 2021 noch fragen muss
0
vismed.
vismed.27.10.2112:01
Alle offnen / speichern Dialoge vergessen die Einstellungen unter Big Sur. War ein Problem von Beginn an ... .

sambuca23
wie meinst du das?
Wenn ich den Mac im bestehenden Setup wieder einschalte, sind die Fenster in der Größe in der ich sie verlassen habe. Aber leider nicht in der Position. Der LG Monitor ist mein Hauptbildschirm worin ich arbeite. Auf dem Mac Bildschirm ist das Firmenkomminikationstool, Finder usw. Nach jedem Neustart oder Aufwachen sind alle Fenster auf dem LG Monitor und ich muss sie jedes Mal wieder verschieben.
Schlimmer wird es wenn ich mal im Office bin und dort den Mac an einen größeren Monitor anschließe - da muss ich auch die Fenstergrößen usw. anpassen.
Cool wäre es, wenn man sich, wie in den Adobe Apps, Workspaces einrichten könnte:
zu Hause - LG 27'' - Mac rechts unten. Finder, Chat auf Mac. Alles andere Maximale Fenstergröße auf LG.
auf Arbeit - LG 32" - Mac Rechts unterhalb Bildschirms. Und Fenster dementsprechend anpassen.
Leider geht das nicht. Vielleicht gibt es eine externe App dafür.
Doof ist auch zB. in Adobe Programmen, wenn man sich ein Workspace mit all den benötigten Schaltflächen angelegt hat und dann auf einem anderen Monitor-Setup unterwegs ist, dass dann neue, kurz benötigte andere Einstellungen von Adobe, das Fester irgendwo ausserhalb des Bildschirms geöffnet wird, und die Fensteranfasser auch nicht greifbar sind, so daß man irgendwie hin und her Primeln muss, bis man das Fester zu greifen bekommt.
Sehr nervig. Fenster zusammenführen hilft dabei auch nicht.
vismed.
Merkt sich das System mittlerweile alle Fenstergrößen und Einstellungen? Schon ein Ding, dass man das 2021 noch fragen muss
+1
LoCal
LoCal27.10.2112:10
vismed.
Alle offnen / speichern Dialoge vergessen die Einstellungen unter Big Sur. War ein Problem von Beginn an ... .

Ich habe hier noch einen Rechner mit Big Sur und ich kann dieses Problem nicht nachstellen …
Z.B. Safari:
- Apfel + S
- Dialog kommt
- Dialogfenster verkleinert
- Cancel gedrückt
- Apfel + S
- Dialog behält die Größe

Textmate zeigt das gleiche Verhalten …

… ich finde da also keinen Fehler
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0
Gelia27.10.2113:09
@ sambuca23: Auf das Deaktivieren der vielen asiatischen Schriften freue ich mich richtig. Allerdings kommt jeweils die Meldung, das könne bei einigen Programmen zu Problemen führen. Fragen: Sind davon auch Programme betroffen, die Otto Normalanwender hat? Wie gross oder klein ist das Risiko, dass deswegen ein Programm seinen Dienst versagt?

Danke für eine kurze Antwort.
0
sambuca2327.10.2113:28
Gelia

das kam bei mir auch bei jeder dieser Systemschriften. Bisher habe ich keine Probleme erfahren (Mail, Safari, Chrome, Adobe Suite, Zoom…).
Es bleiben ja noch Schriften aktiv, die sich nicht deaktivieren lassen, auch asiatische. Vielleicht werden dann diese Schriften von den Programmen verwendet.
Zur not kann man das ja auch testen. Alle unnötigen Schriften deaktivieren; gewünschten Programm starten und gucken ob alles noch so funktioniert wie es soll. Wenn nicht einzelne wieder aktivieren.
0
Gelia27.10.2113:55
Danke – das mache ich so.
0
vismed.
vismed.27.10.2114:53
Creative Suite klappt es zum Beispiel nicht (insbesondere die Breite der Seitenleiste) wird vergessen. In Apple Mail ebenso.
LoCal
vismed.
Alle offnen / speichern Dialoge vergessen die Einstellungen unter Big Sur. War ein Problem von Beginn an ... .

Ich habe hier noch einen Rechner mit Big Sur und ich kann dieses Problem nicht nachstellen …
Z.B. Safari:
- Apfel + S
- Dialog kommt
- Dialogfenster verkleinert
- Cancel gedrückt
- Apfel + S
- Dialog behält die Größe

Textmate zeigt das gleiche Verhalten …

… ich finde da also keinen Fehler
-1
beanchen
beanchen27.10.2115:05
PDF in Vorschau: größer ziehen des Fenstern vergrößert nicht mehr das PDF. PDF bleibt klein mit viel Fläche drum rum. Bug oder ein neues Feature, dessen Sinn sich mir nicht erschließt?
0
PythagorasTraining
PythagorasTraining27.10.2115:44
LoCal
vismed.
Alle offnen / speichern Dialoge vergessen die Einstellungen unter Big Sur. War ein Problem von Beginn an ... .

Ich habe hier noch einen Rechner mit Big Sur und ich kann dieses Problem nicht nachstellen …
Z.B. Safari:
- Apfel + S
- Dialog kommt
- Dialogfenster verkleinert
- Cancel gedrückt
- Apfel + S
- Dialog behält die Größe

Textmate zeigt das gleiche Verhalten …

… ich finde da also keinen Fehler

Bei mir ist es nach einer Neuanmeldung oft so, dass z. B. Das BusyCal-Fenster die Position und die Größe ganz oft „vergisst“. Nicht immer, aber ganz oft. Also, BusyCal ist offen Rechner macht Pause und geht in den Sperrbildschirm/Monitor schaltet ab. Ich melde mich an Fenster von BusyCal ist klein, obwohl es vorher 3/4 des Screens eingenommen hat. nervt.
0
Cracymike
Cracymike27.10.2116:15
Ich bin mir gerade nicht sicher meine aber das beim Safari wenn ich einen neuen öffnen früher immer der Fokus in die Adreszeile gesprungen ist und ich sofort Adresse oder Suchbegriff eingeben konnte.

Aktuell geht das bei mir nicht mehr, muss man das wieder einschalten und wenn ja wo am besten , oder irre ich mich gar und es war nie so?

Gruß Mike
0
LoCal
LoCal27.10.2117:09
vismed.
Creative Suite klappt es zum Beispiel nicht (insbesondere die Breite der Seitenleiste) wird vergessen. In Apple Mail ebenso.

Apple Mail hat keine Open/Save-Dialog! Das Hauptfenster merkt sich sehr wohl die letzten Geometriewerte.

Creative Suite nutzt keine Standard-UI-Elemente und darum kannst Du da macOS bzw. Apple keine vorwürfe machen.
„Ich hab zwar keine Lösung, doch ich bewundere dein Problem“
0
massi
massi27.10.2119:33
Apple Mail hat keine Open/Save-Dialog!
Doch, bei "Postfächer importieren".
0
Mac-Rookie
Mac-Rookie27.10.2120:07
Also bei mir geht. Ich öffne eine PDF in Vorschau und wenn ich das Fenster größer ziehe, vergrößert sich das PDF ebenfalls...
beanchen
PDF in Vorschau: größer ziehen des Fenstern vergrößert nicht mehr das PDF. PDF bleibt klein mit viel Fläche drum rum. Bug oder ein neues Feature, dessen Sinn sich mir nicht erschließt?
+1
froyo5227.10.2120:23
@beanchen PDF in der Vorschau funktioniert bei mir so wie vorher. Mit verändern der Fenstergrösse zieht auch das PDF mit.
+1
beanchen
beanchen27.10.2121:52
Ja seltsam. Es ist bei mir nur auf dem externen Monitor so. Auf dem MBP selbst änderte sich die Größe nach wie vor auch.
0
beanchen
beanchen28.10.2106:58
Neue Vermutung: wenn das PDF bereits in "Originalgröße" dargestellt wird, skaliert es nicht weiter hoch, wenn das Fenster größer gezogen wird. Vor macOS 12 war das aber definitiv anders. Verhielt sich auf dem großen Monitor identisch zum kleinen Monitor.
0
froyo5228.10.2108:29
@beanchen Deine Vermutung stimmt nicht. Bei mir skaliert ein PDF auch über die Originalgrösse hinaus, so wie immer.
0
beanchen
beanchen28.10.2108:31
Auch wenn es bereits (auf dem großen Monitor) in Originalgröße geöffnet wird?

P.S. ich hab das gerade mal mit einem DIN A2 PDF getestet, was auch auf dem großen Monitor nur verkleinert geöffnet wird. Es skaliert beim größerziehen des Fensters mit. Ein DIN A4 Dokument, was mit 100% geöffnet wird, skaliert nicht mit.

P.P.S. Es fehlt der Haken bei "Darstellung" - "Größe an Fenster anpassen". Diesen zu setzen bringt aber nur Abhilfe, bis das Dokument wieder geschlossen wird.
0
Whizzbizz
Whizzbizz28.10.2110:02
Cracymike
Ich bin mir gerade nicht sicher meine aber das beim Safari wenn ich einen neuen öffnen früher immer der Fokus in die Adreszeile gesprungen ist und ich sofort Adresse oder Suchbegriff eingeben konnte.

Aktuell geht das bei mir nicht mehr, muss man das wieder einschalten und wenn ja wo am besten , oder irre ich mich gar und es war nie so?

Gruß Mike

Bei mir ist da kein Problem, weder bei neuem Tab noch bei neuem Fenster: immer gleich Fokus auf der Adressleiste.
„Reflect. Repent. Reboot. - Order Shall Return“
0
vismed.
vismed.28.10.2110:59
Dateien anhängen auch ...
massi
Apple Mail hat keine Open/Save-Dialog!
Doch, bei "Postfächer importieren".
0
Cracymike
Cracymike28.10.2112:18
Whizzbizz
Bei mir ist da kein Problem, weder bei neuem Tab noch bei neuem Fenster: immer gleich Fokus auf der Adressleiste.

Manchmal sollte man einfach auch auf seine eigene Tips an andere hören.... Hab Safari mal neu gestartet siehe da es geht wieder .

Gruß Mike
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.