Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Erfahrungen mit MoneyMoney

Erfahrungen mit MoneyMoney

Epikur10.05.1709:26
Hallo,
ich bin gerade auf der Suche nach einer Banking App für meinen Mac, dabei bin ich über MoneyMoney gestolpert. Ich habe mir mal die Testversion heruntergeladen (30 Tage). Macht für mich einen guten Eindruck.
Wie ist euere Erfahrung?
Ich habe gelesen, wenn man 4 Lizensen kauft, kostet das nur 15 Euro p.P. vll hat ja jemand interesse...

Gruß
+2

Kommentare

john
john10.05.1709:34
bin seit der ersten version dabei. ich mags.
hab auch schon email-kontakt mit dem entwickler gehabt. er meldet sich schnell zurück und ist sehr nett. kanns also nur empfehlen.

edit:
hab allerdings aktuell nicht die neuste version. wie die also aktuell ist, kann ich gar nicht beurteilen. an einer lizenz für 15€ wär ich also interessiert.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
Epikur10.05.1709:50
Hallo john,
super, dann wären wir schon zu zweit

Ich finde die Kategorien gut und die generelle Grafische Aufarbeitung. Zudem glaube ich auch, das ich mit
einem Programm beseer (sicherer) Unterwegs bin, wie mit dem Browser.
+1
der Wolfi
der Wolfi10.05.1709:54
Läuft gut, super Support, nicht mit Funktionen überfrachtet.
„Normal is für die Andern“
+3
penumbra10.05.1709:57
verwende ich auch, bin sehr zufrieden.
„enjoy life in full trains“
+1
4kwhh10.05.1710:03
Habe sie auch - bin nach langer Quicken (Windows) Zeit gewechselt und super zufrieden.
Kontakt mit dem Entwickler sehr gut. Kann auch damit leben daß iOS nicht unterstützt wird.
+1
Claus10.05.1710:05
Moin,

ich habe nun schon so ziemlich alles durch, Moneyplex, Starmoney, BankX, MacGiro, Pecunia und bin jetzt bei MoneyMoney hängengeblieben.
Das Programm ist nicht überfrachtet und auch die Kategorien funktionieren hier einwandfrei. Ich habe auch einige Kunden die das ganze Beruflich nutzen inkl. In-App-Kauf des SEPA-Lastschrifteinzuges und die sind alle begeistert.

Gruß
Claus

PS: wer klickt denn hier bei diversen Erfahrungen auf Minus
+4
Haga10.05.1710:35
Hei,
bin seit über 2 Jahren sehr zufrieden mit moneymoney. Einfache, fast intuitive Bedienung, gute Übersichtlichkeit, nicht zuletzt dem Design und Schriftbild zu verdanken. Schnelle Reaktion bei Zugangsänderungen der Banken und zügige Beantwortung bei Fragen. Macht sogar Spaß
+1
Tope10.05.1710:59
Habe ebenfalls vieles ausprobiert und bin sehr zufrieden bei MoneyMoney hängen geblieben. Kann es nur weiterempfehlen.
0
Alex.S
Alex.S10.05.1711:08
Wo wird den MoneyMoney Entwickelt gibt es auch eine verlinkung mit Online Banking?
„Not so good in German but I do know English and Spanish fluently. Warum ich es mit dem Deutsch überhaupt versuche? Weil ich in Deutschland arbeite! Lechón
0
athlonet10.05.1711:16
Ich bin nach über 10 Jahren Moneyplex (erst Linux, dann macOS) zu MoneyMoney gewechselt.
Für mich gibt es keine bessere Onlinebanking-Software. Und ich hab mich durchaus mit den Alternativen beschäftigt.
Modernes und übersichtliches Design, alle wichtigen Funktionen, und es werden sogar die gängigen Banken ohne HBCI per Screenscrapping unterstützt.
+1
john
john10.05.1711:29
PS: wer klickt denn hier bei diversen Erfahrungen auf Minus
versteh ich ehrlich gesagt auch nicht. was soll das?
Wo wird den MoneyMoney Entwickelt
wie wo?
bei michael haller in seiner MRH applications GmbH, wie man der seite des entwicklers entnehmen kann.
gibt es auch eine verlinkung mit Online Banking?
verstehe die frage nicht. das ist ein onlinebankingprogramm. also ja, es besteht eine verlinkung mit onlinebanking. (häh?)
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+3
Lacsap10.05.1711:33
Claus
Moin,

ich habe nun schon so ziemlich alles durch, Moneyplex, Starmoney, BankX, MacGiro, Pecunia und bin jetzt bei MoneyMoney hängengeblieben.
Das Programm ist nicht überfrachtet und auch die Kategorien funktionieren hier einwandfrei. Ich habe auch einige Kunden die das ganze Beruflich nutzen inkl. In-App-Kauf des SEPA-Lastschrifteinzuges und die sind alle begeistert.

Gruß
Claus


Dann hast du ja noch Outbank und iFinance vergessen
+2
pubmaster10.05.1711:40
Ich Nutze auch seit 2 Jahren MoneyMoney, davor StarMoney. MoneyMoney ist viel einfacher zu bedienen und nicht so überfrachtet, ohne dass ich bei privater Nutzung eine Funktion vermissen würde. Gerade das nicht vorhanden sein eines Adressbuchs bringt für mich viel Übersichtlichkeit. Die Bankkontakte werden einfach aus den vorhanden Überweisungen herausgesucht- So spare ich mir die Pflege der Bankkontakte in einem separaten Adressbuch. Find ich super, wenn man sich darauf einlässt.
Nur die automatische Kategorisierung ist etwas umständlich in meinen Augen, da man die Bedingungen (z.B. alle Überweisungen von oder an eine bestimmte Person oder mit bestimmten Wörtern im Betreff) nicht in einer GUI pflegen kann, sondern diese in einer bestimmten Syntax eingeben muss.
0
tomtom0070010.05.1712:20
Ich nehme das Programm schon ein paar Jahre und bin super Zufrieden. Ich kann selbst eine Bank von einem Automobilhersteller abrufen... da geht sonst kein anderes Programm.

Sogar eine Targobank Kreditkarte kann man abfragen. Das geht auch bei keinem anderen.

MoneyMoney ist das beste mit super Support von Michael.
+1
Stonal
Stonal10.05.1714:04
Was soll man da noch sagen: nach all den hier geschilderten Erfahrungen kann ich mich nur noch anschließen. Diese App ist einfach hervorragend, sehr zuverlässig und immer wieder auf dem neuesten Stand.
Wer z.B. sm€rtTan bluetooth für Überweisungen nutzen will (kann ich nur empfehlen), der wird hier auch bestens bedient. Wenn ich's recht weiß, war MoneyMoney zumindest mit bei den Ersten, die dieses System unterstützt haben und bis heute unterstützen.
Support (wie schon beschrieben) auch hervorragend. Die App ist ihr Geld wert!!!
„ Freedom's just another word for nothing left to lose. “
+2
matt.ludwig10.05.1714:13
Bin auch seit Jahren bei MoneyMoney dabei und werde es auch bleiben
0
Advokat
Advokat10.05.1716:37
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Für mich das beste Banking-Programm am Markt! Ich verwalte damit einen ganzen Stall von Konten mehrerer meiner Firmen. Dabei wirkt das ganze so schlank und intuitiv wie ein natives Apple Programm.
0
Windwusel
Windwusel10.05.1717:20
Ich nutze die App auch schon einige Jahre nach diversen anderen. Ich kann mich bedenkenlos den anderen Meinungen anschließen und dennoch werde ich die App auf lange Sicht wechseln. Mir fehlt eine iOS Version zu MoneyMoney und darum werde ich zurück nach Outbank wechseln. Zurück zu den Anfängen wie es so schön heißt. Die aktuelle Outbank Version ist wirklich schön anzusehen, funktioniert auf allen Plattformen super und der Support ist erstaunlicherweise auch sehr gut. Leider fehlen nach wie vor viele Funktionen aber man merkt es kommt immer etwas dazu daher werde ich auf lange Sicht höchstwahrscheinlich wechseln. Ich möchte meine Apps nach Möglichkeit immer auf beiden Plattformen (Mac und iOS) nutzen aber gerade so eine App muss auf beiden verfügbar sein. Was mich derzeit von einem kompletten Wechsel abhält ist die fehlende Import Funktion. Ich würde also alle meine alten Umsätze verlieren. Wenn die kommt steht eigentlich nichts mehr im Wege. Daueraufträge laufen derzeit beispielsweise nur eingeschränkt aber die brauche ich sehr selten da kann ich notfalls auf die Bankwebsite wenn die Funktion bis dahin nicht verfügbar ist.
Ansonsten sind die unterstützten Banken sehr sehr viele wie auch bei MM und das ist natürlich am wichtigsten.

Also kurzum: MM ist top aber bietet nicht das Gesamtpaket. Wenn man aber keine Mobile Version braucht kann man bedenkenlos zugreifen.
„MacBook Pro mit Touch Bar (15-inch, 2018), iPhone 12 Pro Max und iPhone X, AirPods (1. Gen) & AirPods Pro (1. Gen), Apple TV 4K (1. Gen) und HomePod (1. Gen)“
+1
Keule
Keule10.05.1720:12
Epikur
Banking App ... MoneyMoney ... Wie ist euere Erfahrung?

Epikur,

ich nutze MoneyMoney für Überweisungen von mehreren Geschäfts- und Privatkonten.
Die Einrichtung und die Bedienung sind für mich leicht verständlich. Die Software funktioniert stabil.

Überweisungen funktionieren wahlweise mit
* PIN/TAN
* Chip/TAN
* HBCI Kartenleser und entsprechender Bankkarte.

Von einer früheren Banksoftware OutBank konnte ich die Überweisungs-Historie exportieren und in MoneyMoney leicht importieren. Somit sehe ich in MM Umsätze aus einer Zeit, in der ich MoneyMoney noch gar nicht nutzte.

Alle meine Erfahrungen sind positiv. Ich empfehle Dir den Einsatz dieser Software.

PS: Seit 2002 nutze ich MacGiro. Damals gab es nur diese Software mit (für mich) guter Nutzbarkeit. Diese Software werde ich stilllegen, sobald ich weiss, wie ich historische Umsätze von MacGiro nach MoneyMoney überspielen kann.
0
Epikur10.05.1720:17
Danke euch für euer Feedback, ich werde mir wahrscheinlich das Prg. holen. Jetzt wo ich mich etwas mit dem Prg. vertraut gemacht habe, macht es für mich einen super Eindruck.
0
Tobi105110.05.1721:58
Ich nutze MoneyMoney ebenfalls und bin sehr zufrieden. Ich bin damals von Outbank zu MoneyMoney gewechselt, weil Outbank nicht alle Banken, bei denen ich ein Konto habe, unterstützt hat. Der Support ist auch großartig. Ich habe vor einiger Zeit einen Bug gefunden und gemeldet. Dieser wurde binnen Stunden gefixt.

Größter Nachteil für mich ist die fehlende iOS-App. Dafür nutze ich im Moment noch Outbank. Jedoch mit dem Problem, dass ich damit nicht alle Konten einsehen kann, da Outbank einige Banken nicht kennt.
+2
maschi
maschi11.05.1709:04
Nutze ebenfalls MoneyMoney, bin damals von MacGiro rüber gewechselt. Funktioniert super, auf mit HBCI Karte der Sparkasse. Praktisch ist auch das die Kontoauszüge der Diba abgerufen werden können, bei der Sparkasse funktioniert das leider nicht. Liegt aber an der Bank.
0
Oldi11.05.1709:33
Kann mich allen nur anschließen. Ein tolles Programm, super einfach und macht alles das was ich benötige.
0
Statler_RGBG
Statler_RGBG11.05.1709:48
Lacsap
Claus
Moin,

ich habe nun schon so ziemlich alles durch, Moneyplex, Starmoney, BankX, MacGiro, Pecunia und bin jetzt bei MoneyMoney hängengeblieben.
Das Programm ist nicht überfrachtet und auch die Kategorien funktionieren hier einwandfrei. Ich habe auch einige Kunden die das ganze Beruflich nutzen inkl. In-App-Kauf des SEPA-Lastschrifteinzuges und die sind alle begeistert.

Gruß
Claus


Dann hast du ja noch Outbank und iFinance vergessen
Bei mir das gleiche. Hab auch schon so einiges ausprobiert und Money Money ist für mich das ideal. Einfach, kann aber alles, sauberes GUI und die Bedienung ist Apple-like
0
Reisebus24.07.1720:48
Guten Abend,
mir geht es ähnlich, nutze im Moment StarMoney Mac3 mit dem ich im Prinzip zufrieden bin, wurde nun aber komplett auf Jahresabo umgestellt. Gerne würde ich MoneyMoney nutzen wegen der einfachen Gestaltung. Leider wird aber das Hinterlegen von Dokumenten bei den Transaktionen nicht unterstützt, was für mich für Kaufbelege etc. unabdingbar geworden ist. Lt. dem Entwickler wurde dies für die Zukunft aufgenommen, aktuelle gibt es aber keinen Termin hierfür. Schade.

Claus
Moin,

ich habe nun schon so ziemlich alles durch, Moneyplex, Starmoney, BankX, MacGiro, Pecunia und bin jetzt bei MoneyMoney hängengeblieben.
Das Programm ist nicht überfrachtet und auch die Kategorien funktionieren hier einwandfrei. Ich habe auch einige Kunden die das ganze Beruflich nutzen inkl. In-App-Kauf des SEPA-Lastschrifteinzuges und die sind alle begeistert.

Gruß
Claus

PS: wer klickt denn hier bei diversen Erfahrungen auf Minus
0
bossa
bossa24.07.1721:15
Eins der besten Programme!
„wat mut, dat mut!“
0
ela25.07.1708:27
Gerade wieder etwas besser geworden! Seit dem letzten Update kann man nun endlich einzelne Passagen im Buchungstext markieren und in die Zwischenablage kopieren (vorher konnte man nur den gesamten Text kopieren). Endlich! Danach hatte ich vor Jahren mal gefragt (ich kopiere dort Informationen für die Buchhaltung heraus wie Gutschrift-Nummern und ähnliches)

Egal, jetzt geht es und damit passt es mir noch besser als ohnehin schon
0
tk69
tk6925.07.1717:49
Mir fehlt leider die passende iOS-App dazu. Bin zur Zeit bei Finanzblick. Die Tags, die in einer Version setzte, habe ich dann in allen Versionen zur Verfügung und müsste sie nicht erneut am Desktop setzen.
Das Programm MoneyMoney sieht wirklich interessant aus mit guten Funktionen... Aber die Mobilität würde mir nicht genügen...
0
Simoon
Simoon25.07.1719:09
tk69
Mir fehlt leider die passende iOS-App dazu. Bin zur Zeit bei Finanzblick. Die Tags, die in einer Version setzte, habe ich dann in allen Versionen zur Verfügung und müsste sie nicht erneut am Desktop setzen.
Das Programm MoneyMoney sieht wirklich interessant aus mit guten Funktionen... Aber die Mobilität würde mir nicht genügen...

Mit der Konsequenz, dass alle deine Kontoabfragen über die Server von finanzblick/Buhl laufen. Du verrätst denen also deine Kontodaten und
- vertraust darauf, dass die ehrlich mit den Angaben darüber sind, was sie mit deinen Daten vorhaben
- vertraust darauf, dass sie ähnliche Sicherheitsstandards haben (und umsetzen) wie deine Bank, um Angreifern nicht zu viel zusätzliche Angriffsfläche zu bieten (dein Konto kann nicht nur potentiell über deine Endgeräte und die Server deiner Bank, sondern zusätzlich auch bei finanzblick/Buhl gehackt werden)
- Du ignorierst, dass Du - so vermute ich - gegen die AGBs deiner Bank verstößt.

Nö, dann verzichte ich gerne auf synchronisierte Tags etc., aber das muss jeder selbst gewichten.
0
mischi26.07.1718:31
hab ich auch und ist super (habe auch lange vorher gesucht & getestet) ... schade nur, dass ich mein Kto in Felix Austria nicht abrufen kann ... mir würden schon die Umsätze reichen ...
0
tomtom0070026.07.1719:06
Schreib den Programmierer an... er bindet die Bank mit ein
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.