Forum>Hardware>Empfehlungen SSD bei MacBook Pro 15" 2011? Eingebaute SSD langsam geworden.

Empfehlungen SSD bei MacBook Pro 15" 2011? Eingebaute SSD langsam geworden.

This-is-Apple26.05.1212:07
Hallo,
habe zur Zeit in meinem MacBook Pro 15" eine Vertex 3 240GB SSD verbaut. Anfangs alles prima mit den Lese und Schreibraten. Doch nach der Zeit gemessen mit Blackmagic Disk Speed beträgt die Schreibrate nur noch knapp 200MB/s.
Gibt es da Möglichkeiten die SSD wieder auf Vordermann zu bringen? Trim aktivieren mit Tool?
Doch eine neue SSD? Eine Original Apple SSD wollte ich eigentlich nicht, da die doch recht langsam und teuer sind.
Danke für die kommenden Beiträge von hoffentlich SSD Usern im Mac.
0

Kommentare

janknet26.05.1212:18
Soweit ich weiß - ich kann mich aber auch täuschen
Musst du nur deine SSD komplett formatieren und dann ein Timemachine Backup drauf und die Geschwindigkeit sollte wieder besser sein.
Merkst du den überhaupt eine Verlangsamung und siehst du das nur anhand von Benchmark Ergebnissen? Weil auf sowas würde ich nicht soviel Wert legen.
0
mucke26.05.1212:21
Das ist leider dem Sandforce-Controller der Vertex 3 geschuldet. SSDs mit SandForce Chips werden nach einiger Zeit langsamer beim Schreiben (bis zu 30% und mehr). Da hilft nur der Umstieg auf eine SSD mit Marvell-Controller oder ein secure erase der vertex 3. Einfaches formatieren, wird da nur wenig bringen.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.