Forum>iPhone>Deutsche Forscher finden Datenleck in Android

Deutsche Forscher finden Datenleck in Android

iGod17.05.1122:45
In Googles Handy-Betriebssystem tut sich ein mächtiges Loch auf: Wer mit einem Android-Smartphone oder -Tablet in einem offenen W-Lan unterwegs ist, öffnet damit Kalender, Kontakte und online gespeicherte Fotos für böswillige Angreifer. Betroffen sind 99 Prozent aller Android-Geräte.

Artikel auf SPON.


0

Kommentare

TITAN18.05.1100:27
Die Technik, in offenen W-Lans Daten mitzuschneiden und damit Schlimmes anzustellen, funktioniert übrigens auch bei anderen Geräten. Wer also in einem offenen W-Lan Anwendungen benutzt - egal, ob mit einem iPhone, einem Laptop oder einem Android-Handy -, die unverschlüsselt Daten mit der Wolke austauschen, geht stets ein Risiko ein.
0
Wowbagger18.05.1102:11
TITAN
Die Technik, in offenen W-Lans Daten mitzuschneiden und damit Schlimmes anzustellen, funktioniert übrigens auch bei anderen Geräten. Wer also in einem offenen W-Lan Anwendungen benutzt - egal, ob mit einem iPhone, einem Laptop oder einem Android-Handy -, die unverschlüsselt Daten mit der Wolke austauschen, geht stets ein Risiko ein.

Programme, die Daten unsicher übertragen, sind das Problem. Und das sind in diesem Fall u.a. Googles eigene Anwendungen.
0
TITAN18.05.1113:24
Wowbagger
TITAN
Die Technik, in offenen W-Lans Daten mitzuschneiden und damit Schlimmes anzustellen, funktioniert übrigens auch bei anderen Geräten. Wer also in einem offenen W-Lan Anwendungen benutzt - egal, ob mit einem iPhone, einem Laptop oder einem Android-Handy -, die unverschlüsselt Daten mit der Wolke austauschen, geht stets ein Risiko ein.

Programme, die Daten unsicher übertragen, sind das Problem. Und das sind in diesem Fall u.a. Googles eigene Anwendungen.

Eben genau das ist wichtig, denn die sind nicht auf android beschränkt.
0
Wowbagger18.05.1114:06
Dass ein unverschlüsseltes WLAN auch für andere Anwendungen und Betriebssysteme ein Sicherheitsproblem sein KANN ändert aber nichts daran, dass es eine Android-Schwachstelle ist, wenn die integrierten Apps ihre Verbindungen nicht ordentlich sichern.
0
TITAN18.05.1116:30
Zweifellos. Ich bin froh dank root schon bei 2.3.4 zu sein.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.