Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Capture One - Probleme mit Katalogen aus TM Backup

Capture One - Probleme mit Katalogen aus TM Backup

pogo3
pogo304.01.2214:25
Wollte heute ein älteres via TM Backup gesicherten Katalog nach Rückschreiben öffnen und da gab es einige überraschende und höchst beunruhigende Probleme, siehe Screenshots. Was war da los ? Weiß wer was darüber ?

Die Reparatur lief nur zum Teil gut, ich konnte zwar im zweiten Versuch nach Reparatur den Katalog wieder starten, aber es waren nicht alle Bilder im Katalog (119 von 457 Bildern), die dann in einem Auswahl - Album nicht mehr zugegen waren.
Weitere Screenshots:


Nur ein kleiner Teil der Auflistung.
Auch das Terminal meldete sich zu Wort:


Ich habe die Rücksicherung zweimal versucht, mit gleichem Szenario. Zum Schluß konnte das Projekt über die Originale in > Paketinhalt > Originals mittels Umweg gerettet werden, aber es gab dann doch noch einmal diverse Fehlermeldungen, bis der Katalog schließlich wieder wie gewohnt startete.
Und ja, ich hatte kein C1 Backup angelegt, dann hätte ich direkt das C1 Backup starten können, aber dass ein TM Backup derart crasht ist mir völlig neu. Ich meine, im Katalog-Paket müssten doch alle relevanten Informationen stecken, und entsprechen auch in das TM Backup geschrieben werden. Oder ?
Ich hab dann zum Test noch andere Projekte versucht, mit gleichem Szenario.

macOS 11.6.2, C1 21, Build 14.4.0.135
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0

Kommentare

verstaerker
verstaerker04.01.2216:36
versucht unter MacOs12.1 ,C1 22 .. keine Problem mit einem wiederhergestellten TestKatalog

wende dich doch mal an den C1 Support
0
pogo3
pogo319.01.2214:17
Weil in der Sache nicht viel Beteiligung war, hier noch ein kleiner Nachtrag: Die Probleme traten nie auf wenn der Import über die App "Digitale Bilder" in eine Ordner, und dann von dem in C1 importiert wurden. Egal ob "in den Katalog importieren" oder nur mit "verlinkter" Arbeitsweise. Zumindest habe ich nie Probleme bemerkt. Jetzt konnte ich aber aktuell beobachten dass bei Import via SD Cardreader (iMac Slot, mach ich erst seit kurzem), nach allen Arbeiten und Entnahme der SD Card, im Papierkorb dieses "Recovered File" abgelegt wird (siehe Bild):

Das erste Mal dass überhaupt ein RF dort abgelegt wurde. Kann das mit den Problemen s.o. irgendwie zusammenhängen ?
„Wann hört es endlich auf zu dauern.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.